Beauty

Beautypress Box April

[PR Sample] Ich freu mich ja generell über Päckchen … aber über die, mit denen man nicht rechnet, freut man sich ja bekanntlich am meisten! Irgendwie sind die letzten beiden Monate so schnell an mir vorbeigezogen, dass die Beautypress April Box vollkommen unerwartet vor der Haustür stand. Nach dem Event im vergangenen Jahr durfte ich bereits im Februar eine Box für euch testen und vorstellen. Mit dem Inhalt war ich schon damals sehr zufrieden, daher war ich beim Auspacken schon total gespannt und ich muss sagen: die aktuelle Box  toppt die aus dem Februar um Längen! Ich war bin und weg vom Inhalt, der für mich von vorne bis hinten brauchbar ist. Vom Sonnenschutz, über Handcreme, bis hin zu Badesalz und Rasierer ist alles dabei. Was die Produkte so können und was außerdem mit im Päckchen war erfahrt ihr jetzt.

Beautypress Box April Tetesept Weleda Wilkinson 1

Wilkinson Sword Hydro Silk Bikini Rasierer & Trimmer

Beautypress Box April Wilkinson Rasierer 4 Beautypress Box April Wilkinson Rasierer Beautypress Box April Wilkinson Rasierer 3

Ein Produkt über das ich mich gerade wegen der anstehenden Badesaison extrem gefreut habe, da es perfekt für die Bikinizone geeignet ist. Die 5 Curve Sensing Klingen sorgen für eine gründliche und präszise Rasur. Über und unter den Klingen befindet sich ein Serum, dass durch Wasserkontakt aktiviert wird und sich bei der Rasur auf der Haut verteilt. Es hilft dabei, den Feuchtigkeistgehalt der Haut zu bewahren und sorgt für eine zarte Haut. Ich habe den Rasierer bereits getestet und find ihn einfach genial. Er fühlt sich schon bei der Anwendung einfach super an und gleitet dank des Serums problemlos auch über kurvige Stellen wie Knie und Co. Ich liebe das Gefühl nach dem Duschen. Angenehm glatte und zwarte Haut, wie man sich das eben wünscht. Der Trimmer auf der Rückseite des Rasierers ist batteriebetrieben und lässt sich stufenweise auf 3 verschiedene Längen einstellen. Ich muss gestehen, dass ich bisher noch nie mit einem Trimmer gearbeitet habe und ich anfangs irgendwie der Meinung war es würde gefühlsmäßig einem Epilierer gleichen. Absolut nicht der Fall. Kein Ziepen, keine Schmerzen und in der Handhabung auch für Neulinge sehr einfach zu bedienen!  Ich verwende den Rasierer zusammen mit dem After Shave Balsam aus der Februar Box und würde behaupten sie ergänzen sich perfekt.

Weleda Mandel Sensitiv Handcreme

Beautypress Box April Weleda Handcreme

Handcremes sind seit Monaten meine ständigen Begleiter. Ich hab sie einfach überall gebunkert. In der Handtasche, im Büro, im Bad, im Auto, in der Küche. Meine Hände sind nämlich leider oft sehr trocken, was ich so gar nicht leiden kann. Daher hab ich mich auch über die Handcreme wahnsinnig gefreut. Ich hatte bereits im letzten Jahr eine von Weleda mit Granatapfel und war sehr zufrieden damit. Gleiches gilt für die Sensitiv Creme mit Bio-Mandelöl. Sie ist vor allem für sensible Haut geeignet und versorgt sie mit ausreichend Feuchtigkeit und Pflege. Die Handcreme zieht zwar nicht sonderlich schnell ein, weshalb man oft unschöne Tapser hinterlässt, wenn man in der folgenden halben Stunde nach dem Eincremen irgendwas macht, aber sie hält was sie verspricht. Ich trage sie meistens abends vorm Schlafengehen auf und habe dann am morgen super zarte Hände, die sich einfach gut anfühlen.

tetesept Badesalz „Eine Portion Liebe“

Beautypress Box April Tetesept Badesalz Portion Liebe

Zu meinem großen Bedauern besitze ich aktuell keine Badewanne und habe nur ab und an mal in Hotels die Gelegenheit mich gepflegt in eine Badewanne zu schmeissen, weshalb ich die beiden Badesalze der Box bisher noch nicht testen konnte. Allerdings kann ich eins schonmal sagen. Der Duft ist bei beiden grandios und schön frisch und frühlingshaft. Im Winter bin ich nämlich mehr Fan von Kräuterbädern als von fruchtigen süßen Düften. Zur aktuellen Jahreszeit sieht das aber schon anders aus. Da mag ich was frisches. Dank der Duftproben auf der Vorderseite kann man bereits im Regal des Drogeriemarktes schauen, welche Badesalze für einen in Frage kommen. Eine Portion Liebe, ist wie der Name schon sagt, eher ein romantischer süßlicher Duft aus Champagner- & Johannisbeere. Hauchfeine Puderkristalle sorgen beim Bad für ein samtig zartes Hautgefühl. Hier gibt es übrigens auch flüssige Schaumbäder!

Beautypress Box April Tetesept Marbert Daylong 2

Daylong Hochleistungs-Sonnenschutz

Beautypress Box April Daylong Sonnencreme

Wieder eine Marke, die ich noch nicht kannte und mir dank der Beautypress näher gebracht wird. Die Sonnencreme mit Lichtschutzfakrot 25 ist nahezu geruchsneutral, lässt sich sehr gut auftragen, zieht schnell ein und klebt und fettet nicht. Alles Eigenschaften, mit denen sie sich bei mir sofort beliebt gemacht hat. Okay, ich mag den sommerlichen Duft vieler Sonnencremes, aber die meisten sind einfach zu süß und zu aufdringlich. Da finde ich eine duftarme Variante sehr angenehm. Auch das klebrige Hautgefühl hatte ich nach dem Auftragen bereits bei vielen Sonnenschutzprodukten. Ich hasse es und finde daher auch hier die Lotion von Daylong einfach grandios. Wie sie sich am Strand macht kann ich aktuell leider noch nicht beurteilen. Da müsst ich euch noch etwas gedulden mit dem Fazit. Der Hersteller verspricht jedenfalls, dass man die Creme aufgrund der Formulierung nur 1-2 mal auftragen muss, wo man herkömmlichen Sonnenschutz 3-4 auftragen muss.

MARBERT DD Cream

Beautypress Box April Marbert DD Cream

Und direkt noch eine neue Marke mit nützlichem Produkt. Die DD Cream ist ein Multitalent aus schützender Creme, Feuchtigkeitsspender, Sonnenschutz und Anti-Aging-Pflege. Quasi der perfekte Begleiter im Alltag. Die getönte Textur macht zusätzliches Verwenden von Foundation überflüssig und lässt dank einem Weichzeichner-Effekt Fältchen und Unebenheiten verschwinden. Ich mag die Creme sehr gerne. Sie lässt sich gut auftragen, könnte von der Deckkraft aber noch einen Ticken besser sein. Das Ergebnis ist auf jeden Fall sehr natürlich und hält auch den ganzen Tag über. Die DD Cream ist in 2 Nuancen erhältlich. Für meinen Hautton ist medium super geeignet.

tetesept Badesalz „Eine Portion Glück“

Beautypress Box April Tetesept Badesalz Portion Glück 2

Hier brauch ich gar nicht viel sagen. Das meiste hab ich ja bereits bei der pinken Variante geschrieben. Eine Portion Glück besticht mit einem sommerlichen Duft aus Pfirsich und Vanille. Eine super Kombi. Ich mag aber auch die Aufmachung allgemein sehr gerne. So schön bunt und auch perfekt als Geschenk geeignet. Auch hier gibt es eine Duftprobe auf der Vorderseite.

Betty Barclay Pretty Butterfly Eau de Toilette

Betty Barclay Pretty Butterfly Parfum

Ein frühlingshafter Duft der in einer farbenfrohen Verpackung daherkommt. Der Flacon macht dem Namen alle Ehre und sieht aus wie ein kleiner Schmetterling. Der Duft ist leicht und frisch und somit super geeignet für die kommenden warmen Monate. Das Eau de Toilette duftet nach frühlingshaften, federleichten Blütenblättern und unterstreicht damit die natürliche Weiblichkeit. „Die prickelnder Kopfnote gleitet in ein Herz aus sanften, floralen Akkorden. Die intensive Duftnote der kostbaren arabischen Rose de Taïf verströmt eine magische Anziehungskraft. Ein pudriger Fond rundet den Duft ab und verführt zum Träumen.“ Da ich Duftnoten beim besten Willen nicht herausriechen kann hab ich hier mal auf die Pressemitteilung zurückgegriffen. Meine persönlich Meinung. Ich finde der Duft riecht für ein preisgünstige Eau de Toilette richtig gut. Es ist nicht so süß wie ich erwartet hatte und hat mich somit positiv überrascht. Ich mag es, dass es nicht zu aufdringlich ist und sich sanft im Hintergrund hält, muss aber sagen, dass die Dufthaltbarkeit etwas besser sein könnte. Nach 4-5 Stunden nimmt man kaum noch etwas wahr, was ich etwas schade finde.

Wie gefällt euch der Inhalt der neuen Box und was ist euer Favorit?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Ulla 21. April 2016 at 10:12

    Eine tolle Box – ein wenig neidisch ist man da schon. So eine tolle Überraschung hätte ich auch gerne mal vor der Tür stehen 😉 Mein Favorit ist die Weleda Creme, aber wenn sie so schlecht einzieht ist sie nichts für mich, denn damit komme ich nicht so gut klar 🙁

  • Reply sooyoona 21. April 2016 at 14:12

    Die Box sieht ja nun wirklich einmal gut aus. Alle Produkte gefallen mir und würden auch ihren Verwendungszweck finden. Besonders aber der Rasierer finde ich sehr gut und besonders jetzt, zur Badesaison hin, kann man sowas doch immer gebrauchen.

  • Reply Neri 21. April 2016 at 17:00

    Der Inhalt ist wirklich großartig. Sehr schön ausgewählte Produkte.

    Neri

  • Reply Julia 21. April 2016 at 18:20

    eine tolle box – auch wenn ich mit den produkten wahrscheinlich nicht ganz so viel anfangen könnte..
    aber was ich richtig super finde, das sind deine fotos. so farbenfroh und schön!

    liebe grüße!

  • Reply Smiley 24. April 2016 at 18:24

    Die Box ist wirklich sehr gelungen und bietet eine Menge an schöner Pflegeprodukte für den Frühling. Über die Badesalze hätte ich mich wohl am meisten gefreut, wobei mich der Sonnenschutz auch sehr interessiert. 🙂

    Liebe Grüße,
    Christina „Smiley“

  • Leave a Reply