Fashion, Festival, Work

Ungewohnt farbenfroh mit mangelhaftem Zeitmanagement

„Im Moment machst du beim Blog ein bisschen weniger ist mir aufgefallen!“ Wenn dieser Satz, während feucht fröhlichen Feiereien von alten Bekannten fällt, dann weiß man, dass etwas schief läuft. Echt jetzt??? Wieso verdammt fällt das so auf? Manchmal ist mir wohl gar nicht so richtig bewusst, wer meinen Blog alles verfolgt. Und das scheinbar auch regelmäßig. Dann steht man da … auf na Party … mit seinem Bier in der Hand … und ist sprachlos. Ich selbst weiß zwar sehr wohl, dass ich aktuell ein echtes Zeitmanagement-Problem hab aber das es so offensichtlich ist, hätt ich nicht erwartet. Input hätte ich tatsächlich mehr als genug. Während wir uns schon fast im Juni befinden, platzt mein Mai-Ordner auf der Festplatte aus allen Nähten. Online gestellt hab ich davon bisher gerade mal 1/3. Verrückt! Die Wochen fliegen gerade nur so an mir vorbei. Könnte unter anderem an meiner derzeitigen Netflix-Sucht oder den Kilobergen an Bügelwäsche liegen. In den letzten Monaten gab es nämlich einige Veränderungen, die meinen Alltag wieder etwas straffer gestalten. Während ich die ersten Monate des Jahres, wegen beruflicher Veränderungen, Zuhause war und mich somit voll und ganz auf das Bloggen konzentrieren konnte, habe ich nun seit 3 Monaten einen neuen Job. Hier hab ich endlich wieder richtig viel Spaß an meiner Arbeit, neue Herausforderungen und sehr geniale Kollegen.

Fashionblogger Outfit blaues Kleid Cardigan senfgelb Ethnoboots (1)Kleid – edc | Cardigan – H&M | Ethnoboots – Primark | Kette – NonameFashionblogger Outfit blaues Kleid Cardigan senfgelb Ethnoboots (4) Fashionblogger Outfit blaues Kleid Cardigan senfgelb Ethnoboots (7) Fashionblogger Outfit blaues Kleid Cardigan senfgelb Ethnoboots (2) Fashionblogger Outfit blaues Kleid Cardigan senfgelb Ethnoboots (9)

Fast zeitgleich hab ich gedacht es wär ne feine Sache endlich mal tanzen zu lernen. Immerhin stehen die nächsten Hochzeiten vor der Tür. Der Mittwoch Abend ist seitdem gefüllt mit Cha Cha Cha, Walzer und Rumba. Hätt nie gedacht, dass selbst die Grundschritte schon so unfassbar anstrengend sein können. Aber es macht Spaß! Sehr sogar! Dazu kommt der Alltag und ein extrem gefüllter Juni, bei dem ich schon jetzt in den Vorbereitungen stecke. Muttis großer Geburtstag mit Ausflug nach Holland und Oberhausen zu Phantom der Oper, im Anschluss geht’s mit DasDing und meinem Schatz zum Southside Festival. Und von dort aus direkt weiter nach Berlin zur Mercedes-Benz-Fashion Week. Hier war in letzter Zeit einiges an Planung geboten. Hotelsuche für Oberhausen, kreatives Austoben beim Erstellen der Geburtstagseinladungen, Ascol wegen dem weltbesten Schlafplatz in Berlin nerven und dazwischen Polterabende, Geburtstage, extrem spontane Ausflüge nach Hamburg und der allgemeine Wahnsinn.

Fashionblogger Outfit blaues Kleid Cardigan senfgelb Ethnoboots (6) Fashionblogger Outfit blaues Kleid Cardigan senfgelb Ethnoboots (10) Fashionblogger Outfit blaues Kleid Cardigan senfgelb Ethnoboots (5) Fashionblogger Outfit blaues Kleid Cardigan senfgelb Ethnoboots (8)

Ihr seht … ich hab ein top Alibi!!! So einfach ist eben doch nicht, wenn man das mit dem Bloggen nicht hauptberuflich macht. Dann artet das auch gerne mal in Stress aus. Ab und zu fehlt eben doch die nötige Zeit! Und hat man sie mal … dann ist man erschlagen von den letzten Tagen und schläft Freitag abends um 9 auf der Couch ein. Hätt ich auch nicht gedacht, dass mir das mal passiert! Trotz allem geb ich mir größte Mühe, dass ich meine Mai-Beiträge noch zeitnah an den Mann bring. Macht ja auch nicht so viel Sinn die Frühlingslooks im Herbst zu posten! A propos Looks. Ich präsentiere mich heute mal von meiner ungewohnt farbenfrohen Seite. Keine Ahnung was da los war. Vielleicht war ich betrunken! Aber ich bin einfach ganz verliebt in mein neues Kleid von edc. Dunkles Blau kann einfach alles … gerade mit blonden Haaren. Daher hab ich in den letzten Wochen mal zugeschlagen und mir neben dem Parka vom letzten Outfitpost noch ein weiteres marineblaues Stück zugelegt. Die bunte Kombi ist trotzdem noch etwas ungewohnt für mich und eigentlich eher herbstlich als frühlingshaft. Vielleicht hätt ich besser die andren Mai-Beiträge zuerst rausgehauen … dann wär er im September schon fast wieder passend gewesen ^^

Previous Post Next Post

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Melanie 31. Mai 2016 at 22:24

    Nimm mir das bitte nicht krumm, aber: BOOBIES! 😀 Die hast du da wunderbar in Szene gesetzt und mir fiel das sofort auf, haha. Fast schon wieder nen ticken zu brav für dich, aber steht dir auf alle Fälle! 🙂

  • Reply Treurosa 1. Juni 2016 at 07:27

    Das Outfit steht dir so gut. Du solltest öfter mal Farbe tragen 🙂
    Das mit den „heimlichen“ Bloglesern kenne ich. Neulich hat mich meine Schwägerin gefragt, wo mein Beitrag zur GlowCon bleibt? Was? Ja, auch sie liest meinen Blog regelmäßig!

  • Reply Ulla 1. Juni 2016 at 09:09

    Ich finde den Beitrag wunderbar liebe Diana 😉 So kurzweilig zu lesen und so wahr. Mein Blog bleibt aktuell leider auch total auf der Strecke. Bin in meinem Job und familiär so eingespannt – ich komme einfach zu nichts für den Blog – leider. Aber habe mir fest vorgenommen, heute, der 1.6. – ab jetzt nehme ich mir einfach jeden Tag die Zeit für den Blog.

  • Reply jule 1. Juni 2016 at 09:49

    wuuuh das klingt nach einer ordentlichen und extremen strammen zeitplanung..kenne solche Phasen nur zu gut, aber deine Leser werden dir das locker verzeihen 😉 immerhin haben wir ja neben dem Bloggen immer noch ein reales leben welches auch zeit beansprucht

    und btw mega tolles outfit..ich liiiiiiebe deine schuhe!!!! lg ;**

  • Reply Jasmin 1. Juni 2016 at 12:46

    Oha im vergleich zu dir hab ich das reine harzer leben trotz ausbildungs(stress) haha. Aber jut, jeder wie er mag und kann, ich bin leider unter der woche extremst faul und treff mich nur mit meinem freund ansonsten chill ich haha 😀 aber solange es spass macht und kein burnout bekommst madame, isses ja gut 🙂 dein outfit find ich super, die überschrift hat mich angelockt weil ich dich gern in farbe seh und steht dir echr super! Mehr davon 🙂

  • Reply marina reyam 1. Juni 2016 at 15:15

    die farbe des kleides finde ich echt mega schön (;

    und das mit der zeit, da kann ich mich nur anschließen. mir geht es genauso. so viel geplant zu posten aber kaum was davon erledigt

  • Reply Basia Prym 1. Juni 2016 at 17:15

    Great post!!! Greetings! :))

    xxBasia

  • Reply Neri 5. Juni 2016 at 09:16

    Das Kleid ist super hübsch. Die Farbe, der Schnitt – toll!

    Neri

  • Leave a Reply