Beauty, Pr-Sample

Catrice Mattlover Lippenstift & Prisma Lip Glaze

[Werbung] Nach gefühlten 20 Beiträgen, nehmen die CATRICE Neuheiten immer noch kein Ende. Tagtäglich bin ich am Testen, Swatchen und Notizen machen. Das Update für Frühling und Sommer 2018 umfasst eben nicht nur jede Menge neue Produkte, sondern auch eine  Vielzahl an unterschiedlichen Trends. Hiervon möchte ich Euch natürlich möglichst viel präsentieren, damit Ihr einen ersten Eindruck gewinnen könnt. Nach den Prisma Chrome Lippenstiften und der Creatrice Creamy Matt Lip Palette soll es heute erneut um das Thema Lippen gehen. Dieses mal möchte ich Euch gleich zwei neue Produkte vorstellen. Wieso? Weil ich der Meinung bin, dass sie kombiniert aufgetragen, so viel schöner wirken, als solo. Tatsächlich war es eher ein glücklicher Zufall, der mich auf diese Konstellation gebracht hat. Da sie aber hervorragend funktioniert, wollte ich sie Euch nicht vorenthalten. Die Rede ist von den CATRICE Mattlover Lippenstiften und den Prisma Lip Glaze Lipglossen. Produkte, die mich einzeln nicht unbedingt vom Hocker hauen, gemeinsam aber ausgesprochen gut funktionieren. Für die heutige Review habe ich mir jeweils vier der acht Nuancen ausgesucht und sie für Euch geswatched. Das Ergebnis sorgt nicht nur für vollere Lippen, sondern auch für zauberhafte Special Effects. Dabei spielt der Trend „Holo“ eine nicht ganz unwesentliche Rolle! In Frühling und Sommer 2018 ist er schwer angesagt und sorgt für ein Farbenspiel mit den Sonnenstrahlen.

NEUHEITEN 2018 – CATRICE MATTLOVER LIPPENSTIFT

Da ich selbst großer Fan von matten Lippenstiften bin, wollte ich Euch die CATRICE Mattlover  Lipstick Pens, auch ohne passenden Topper, präsentieren. Rein objektiv betrachtet ein wirklich tolles Produkt, das lediglich bei einzelnen Nuancen in’s Fettnäpfchen tritt. 010 So Bordeaux hat hier mit Abstand am meisten enttäuscht. Ein gleichmäßiges Auftragen war schlichtweg unmöglich und somit auch die anfängliche Lieblingsfarbe passé. Für meinen Geschmack generell eine Reihe mit zu hellen Tönen. Ich bevorzuge, wie immer, die knalligen und eher außergwöhnlichen Farben. Neben 050 Let‘s Go To Marrakesh haben es drei weitere Farben auf meine Must-Have Liste geschafft. Zwei davon haben sich leider vorzeitig verabschiedet. 080 Luca Loves Lavender und 060 Top It With Cinnamon konnten dem Druck nicht länger standhalten und mussten in die Knie gehen. Zum großen Bedauern, da genau diese beiden Nuancen wunderbar als MAC Dupes durchgegangen wären. Während 080 Luca Loves Lavender lediglich etwas blaustichiger als MAC Heroine ist, kommt 060 Top It With Cinnamon, MAC Stone erstaunlich nahe. Leider haben beide schockierend früh das Zeitliche gesegnet. Aus mir unerfindlichen Gründen ist, nach dem Swatch, der komplette Lippenstift abgebrochen und wurde somit unbrauchbar. Extrem schade, da ich sowohl die Farben, als auch die Pigmentierung sehr gelungen fand. Dazu kam ich auch mit der runden Form erstaunlich gut zurecht. Selten konnte ich so eine schöne Lippenform nachziehen. Da ich nun wirklich kein Anfänger bin, kann ich mir nur schwer vorstellen, dass ich mit den Mattlover Lippenstiften zu hart umgegangen bin. Bei einem Preis von 4,99 Euro durchaus ärgerlich! Auch das Finish entpuppt sich nicht ganz so matt, wie vom Hersteller versprochen. Trotz allem muss ich das Produkt auch loben. Farbabgabe, Tragegefühl und Haltbarkeit können bei den meisten Nuancen punkten. An einem normalen Alltag, mit Essen und Trinken, halten die Farben circa 4 Stunden. Nur zu gern hätte ich mir eine längere gemeinsame Zukunft vorgestellt!

CATRICE MATTLOVER LIPSTICK PEN 080 LUCA LOVES LAVENDER

CATRICE MATTLOVER LIPSTICK PEN 060 TOP IT WITH CINNAMON

CATRICE MATTLOVER LIPSTICK PEN 020 TOMATO RED IS FAB

NEUHEITEN 2018 – CATRICE PRISMA LIP GLAZE

Die kann ich mir mit den Prisma Lip Glaze Nuancen schon eher vorstellen. Sie lassen sich nämlich zu jedem nur erdenklichen Lippenstift kombinieren. In erster Linie finde ich sie vor allem als Finish interessant. Solo würde ich sie eher selten auftragen, da sie als Topper viel besser zur Geltung kommen. Prismatische und holografische Effekte setzen Statements und Highlights. Die Textur ist dabei eher transparent und funktioniert primär durch Lichtbrechung. So entsteht bei jeder Nuance ein ganz eigenes Farbspektrum. Ich habe ein bisschen experimentiert und die für mich perfekten Kombinationen aus Mattlover Lipstick Pen und Prisma Lip Glaze herausgefunden. Recht schnell wird Euch auffallen, dass die Lippen in dieser Verbindung wesentlich voller und formschöner wirken. Den Profis unter den Lippenstiftträgern dürfte an dieser Stelle aber auch klar sein, dass die glossige Textur, die Haltbarkeit negativ beeinflusst. Zwar sind die Prisma Lip Glazes nur bedingt klebrig, sorgen dank ihrer flüssigeren Konsistenz, mit der Zeit aber für ein Ausfransen an den Konturen. Um das zu verhindern würde ich einen passenden Lipliner empfehlen.

CATRICE MATTLOVER LIPPENSTIFT 050 & PRISMA LIP GLAZE 030

CATRICE MATTLOVER LIPPENSTIFT 020 & PRISMA LIP GLAZE 080

CATRICE MATTLOVER LIPPENSTIFT 060 & PRISMA LIP GLAZE 020

CATRICE MATTLOVER LIPPENSTIFT 080 & PRISMA LIP GLAZE 050

MATTLOVR LIPSTICK PEN & PRISMA CHROME LIP GLAZE – MEIN FAZIT

Für die Prisma Chrome Lip Glaze Lipglosse ist der Preis von 3,99 Euro vollkommen in Ordnung. Sie sind nicht nur sehr ergiebig, sie sorgen auch für einen Special Effect auf den Lippen. Als bekennender Lipgloss-Gegner, bin ich, verrückterweise, von Finish und Tragekomfort überzeugt. Trotz allem würde ich sie nicht solo tragen, sondern lediglich mit kräftigen Lippenstiften kombinieren. Die Mattlover Lipstick Pens könnten hier einen großartigen Gegenpart darstellen, da die Farben wundervoll miteinander harmonieren. Umso trauriger, dass die Ausschussware niemals so hoch war wie dieses Mal. Ich für meinen Teil, habe die Hoffnung, dass CATRICE daran arbeitet die Mattlover Lipstick Pens perfekt zu machen!

WIE GEFÄLLT EUCH DIE KOMBI AUS MATTLOVER UND PRISMA LIP GLAZE?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Andrea 11. April 2018 at 16:38

    Da sind aber geniale Farben dabei! Richtig schön.

  • Leave a Reply