Beauty, Bloggerevent

Catrice Update Sortiment Herbst/Winter 2017

Wenn Food auf Beauty trifft, dann lädt CATRICE zum Bloggerevent. Und so wurde die Kantine des Cosnova Headquarters am vergangenen Samstag kurzerhand zu einer gemütlichen Lounge umgestaltet. Zusammen mit wundervollen Bloggerkollegen durfte ich in Frankfurt die neuen Produkte des Herbst und Winter Sortiments kennenlernen und war auf den ersten Blick schwer begeistert! Es ist erstaunlich zu sehen wie sich die Kosmetikmarke von Jahr zu Jahr übertrifft. Ich war schon immer Fan vieler Produkte, hatte aber auch einige mit denen ich nicht klargekommen bin. Letzteres nimmt mit jedem Update mehr und mehr ab. CATRICE erfindet sich nicht nur beim Packaging immer wieder neu, die Marke hält auch regelmäßig nach kommenden Trends Ausschau und setzt diese im eigenen Sortiment um. Zusätzlich gewinnen Nagellacke, Lidschatten und Lippenstifte an Qualität, Haltbarkeit und Pigmentierung. Auch der praktische Faktor darf nicht außer Acht gelassen werden. Hier wird stetig daran gearbeitet die Produkte weiterzuentwickeln. Lidschattenpaletten die man beliebig selbst zusammenstellen kann, handliche Augenbrauensets für unterwegs und Transforming Drops, die jede Foundation wasserfest machen. Das neue Update hat es in sich! In meinen Augen ist es das Beste das CATRICE je hatte! Daher freue ich mich umso mehr, dass ich Euch heute bereits einige der Neuheiten präsentieren darf. In den kommenden Wochen werde ich mich mal wieder der großen Testphase widmen und Euch schon bald wissen lassen, welche Produkte auch im Alltag überzeugen können. Heute möchte ich lediglich einen Überblick verschaffen und Euch meine persönlichen Favoriten und Highlights vorstellen.

CATRICE BLOGGEREVENT IM COSNOVA HEADQUARTER FRANKFURT

NEUHEITEN IM CATRICE SORTIMENT HERBST/WINTER 2017

Das neue Sortiment bekommt jede Menge Zuwachs an interessanten und innovativen Produkten! So darf sich der Make Up Blender aus Silikon wohl zu den spannendsten Neuheiten zählen. Quasi das Brustimplantat unter den Kosmetikprodukten. Die Besonderheit daran? Durch die glatte Oberfläche benötigt man nicht nur weniger Foundation, es wird auch kein Produkt vom Schwamm aufgesaugt. Zusätzlich lässt er sich unter heissem Wasser problemlos reinigen und kann somit wesentlich länger verwendet werden. Für 4,49 Euro ein sehr vielversprechendes Produkt im Bereich Face. Auch die Professional Make Up Techniques Palette wird bereits schwer gehyped. Im Berliner Mode Salon kam sie zum ersten Mal zum Einsatz und wurde für die Looks verschiedenster Designer verwendet. Contouring, Draping und Strobing in Einem. Mit 12,99 Euro zwar verhältnismäßig teuer, dafür hat sie aber auch einiges zu bieten und ist super praktisch für unterwegs! Für einen schönen Glow und einen leichten Goldschimmer in der Foundation sorgt zukünftig der Light Correcting Serum Primer. Er kann sowohl pur aufgetragen, als auch mit jeder beliebigen Foundation gemischt werden und liegt wahnsinnig leicht auf der Haut. Für 4,49 Euro gibt’s nicht nur ein schönes Design, sondern auch einen großartigen Duft! Im Bereich Augen dürfen sich vor allem Freunde des Glam & Doll Mascaras freuen. Endlich gibt es die wasserfeste Variante für einen haltbaren Falsche-Wimpern-Effekt. Ich selbst bin riesiger Fan der Wimperntusche. Sie trennt nicht nur perfekt, sondern verlängert die Wimpern auch deutlich und schenkt den Augen für 3,99 Euro eine tolle Ausdruckskraft. Auch ein neuer wasserfester Eyeliner wird in das CATRICE Sortiment aufgenommen. Der Glam & Doll Super Black Liner punktet mit einer flexiblen Filzspitze in Tulpenform.

DIE DIY LIDSCHATTENPALETTE VON CATRICE

Was erwartet uns sonst noch Neues in der CATRICE Theke? Unter anderem die Colour Correcting Serie bestehen aus Alround Palette, Mattifying Powder und Re-Touch Concealer. Letzteres gibt es in drei verschiedenen Varianten, welche unterschiedliche Hautunregelmäßigkeiten ausbessern. Brightening, Anti-Red und Anti-Dark Circle haben eine mittlere Deckkraft und lassen sich dank des Pinsels sehr gut auftragen. Preislich liegen sie bei 4,49 Euro. Auch die fünf Concealer der praktischen Palette perfektionieren den Teint im Handumdrehen. Die cremige Textur kann mit dem Finger auf die Haut gegeben und verblendet werden. Für 3,99 Euro eine gute Alternative zu den einzelnen Stiften. Komplett wird die Serie aber erst durch das gepresste Puder welches sowohl gemischt als auch einzeln aufgetragen werden kann. Zum Preis von 4,49 Euro gleicht es den Teint aus und sorgt für ein mattes Finish. Im Bereich Teint wartet aber noch ein weiteres interessantes Produkt auf Euch! Die Transforming Drops bekommen Zuwachs durch Waterproof und Wake up Effect. Hier muss man lediglich ein paar Tropfen mit der gewünschten Foundation vermischen um den jeweiligen Effekt zu erzielen. In meinen Augen sind vor allem die Waterproof Transforming Drops eine großartige Sache. Eine weitere Neuheit über die ich mich unglaublich freue: Die DIY-Lidschattenpalette. Jeder von uns kennt das Problem: Man hat eine Lidschattenpalette und verwendet davon am Ende doch nur 50 Prozent der Nuancen. Irgendwie gibt es immer ein bis zwei Farbtöne, die für andere Platz machen dürften. Mit der Art Coleurs Collection Palette kann man sich gleich vier der neuen Mono-Lidschatten selbst zusammenstellen. Endlich alle Lieblinge zusammen in einer Palette. Perfekt für unterwegs und ein Produkt auf das wir uns wohl alle extrem freuen!

MEINE PERSÖNLICHEN FAVORITEN VON CATRICE

Natürlich möchte ich Euch auch meine persönlichen Highlights nicht vorenthalten. Zwar habe ich bisher nur einen Teil davon getestet oder geswatched, trotz allem konnten mich folgende Produkte auf Anhieb begeistern. Wie die meisten von Euch sicher bereits wissen fühle ich mich in der Kosmetikabteilung vor allem zu den Lippenstiften hingezogen. Hier kommen Matt-Fans dieses Jahr voll auf ihre Kosten. Die neuen Ultimate Matt Lipsticks sehen dank ihres sandigen Looks nicht nur cool aus, sie zaubern auch wundervolle, kräftige Farben auf die Lippen. Ich mag die Auswahl der einzelnen Nuancen wahnsinnig gerne und finde sie unglaublich passend für die anstehende Jahreszeit. Hier bin ich sehr auf die Haltbarkeit gespannt und hoffe sie kann überzeugen! Beim Thema Haltbarkeit kann ich aber bereits etwas zum neuen Liquid Lip Powder sagen. Das wurde am Wochenende nämlich bereits ausgetragen. Insgesamt gibt es hier 13 Nuancen mit zwei verschiedenen Finishes: Metal Matt und Matt. Dank des Applikators lässt sich das Produkt sehr gleichmäßig und gezielt auftragen. Farblich sind vor allem die matten Lippenpuder nach meinem Geschmack. Eine hohe Deckkraft vereint mit einer langen Haltbarkeit. Bei der Metal Matt Variante sieht das etwas anders aus. Hier ist die Deckkraft nicht ganz so hoch, das Finish aber mindestens genauso schön. Es ist erstaunlich wie schnell das Produkt nach dem Auftragen trocknet und ein pudriges Gefühl auf den Lippen hinterlässt. Die Haltbarkeit hat mich dabei wirklich überzeugt. Lediglich bei fettigem Essen gehen die Liquid Lip Powders in die Knie. Für 3,99 Euro ein verdammt guter Lippenstift bei dem die Nuance „Blogger’s Favourite“ seinen Namen vollkommen zurecht verdient hat! Ansonsten freue ich mich sehr darauf die neuen Matt & Glow Brow Paletten zu testen, die nicht nur mit dem perfekten Applikator ausgestattet sind, sondern dank des Highlighters auch ein partytaugliches Glow-Finish versprechen. Für Schimmereffekte sorgen zukünftig aber auch die Strobe to Glow Highlighter Sticks. Ein Produkt das ich jetzt schon liebe! Kinderleichtes Auftragen, eine cremige Textur und drei verschiedene Nuancen. Den Chubby Stick wird es übrigens auch in Rougeform geben.

CATRICE BROWN COLLECTION NAGELLACK

Abschließen möchte ich mit meinem absoluten Lieblingsprodukt des neuen CATRICE Sortiments: Der Brown Collection bei den Nagellacken. Fünf großartige Farben, die nicht besser in den Herbst passen könnten. Kupfer- und Brauntöne, die dank des breiten Pinsels sehr gleichmäßig aufgetragen werden können. Bereits die erste Schicht hat eine überraschend gute Deckkraft. Im besten Fall benötigt man auch tatsächlich keine zweite! Ich bin hin und weg von den einzelnen Nuancen und dem schönen Finish. Hier hat CATRICE wirklich alles richtig gemacht! Zum Preis von 2,99 Euro kann man also wirklich nicht meckern!  Ich würde sagen das sind mehr als genug Neuheiten auf die wir uns im Herbst und Winter 2017 freuen dürfen! In diesem Sinne ein großes Dankeschön an CATRICE und alle Bloggermädels, die den Tag in Frankfurt so schön gestaltet haben! Ich hatte eine wundervolle Zeit und werde mich nun eifrig an’s Testen machen damit Ihr schon bald die ersten Reviews zu sehen bekommt!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Liz MiniMe 25. Juli 2017 at 20:12

    Wow – vielen Dank für den tollen Einblick! Das war ja wieder ein tolles Event! Und wie immer… soooo viele tolle neue Produkte! Da gehen einem die Augen über und ich muss dringend einiges zum Testen jagen!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

  • Reply Catrice Liquid Lip Powder Metall & Ultra Matt - Lavie Deboite 5. August 2017 at 23:45

    […] flüssige Lippenpuder mit metallischen Finish konnte während des Bloggerevents im Headquarter von CATRICE bei den Meisten nicht direkt überzeugen. Einige meiner Kolleginnen waren von Haltbarkeit und […]

  • Leave a Reply