OOTD

Die Katze am Hals

Es fühlt sich ein bisschen so an und erinnert stark an meine Zeit im Hotel „Mommy & Daddy“. Übrigens ein 5-Sterne-Hotel im Gegensatz zu unsrer kleinen 3-Sterne-Suite, in dem sich ab und zu eine unsrer 3 Raubkatzen in ein wohlig kuscheliges Bett verirrte und sich wärmend an unsre Köpfe schmiegte. Da ich immer ein bisschen Heimweh danach habe, musste mich dieser tolle Fellschal schon vergangenes Jahr durch den Winter begleiten. An dieser Stelle sei auch gesagt, dass ich Menschen, die echte Tiere am Körper trage zutiefst verachte und ich bis heute nicht verstehe, was Reichtum mit toten Tieren zu tun hat, denen das Fell über die Ohren gezogen wird. Solchen Menschen würd ich gern selber mal die Haare vom Kopf reissen und mir damit den Arsch abwischen…OMG hat sie das geschrieben? Also, Fake ist cool und macht auch warm! Und im Notfall frier ich lieber.

Meine Wochenplanung wird etwas stressig, denn nächste Woche ist ja schon der 30ste (ohoh) von meinem Freund… ich muss also dringend noch die Geschenke besorgen, muss noch diverse Rezepte raussuchen für Muffins, Salate und Pizzabrötchen. Und sollte mir immer noch Gedanken über nen schicken Halloween-Dress machen. Der Plan steht, die Umsetzung ist noch ungewiss und das Gelingen steht noch in den Sternen. Daher weiß ich noch nicht, ob ich meine Freundin besuche, die sich mit den Jahren als absolutes Allroundtalent entpuppt hat und sowohl Friteuse ist, als auch Tätowiererin und auch im Maskenbildnern durchaus geübt ist… oder ob ich mich mit na Flasche Wein gemütlich zu Hause vor den Spiegel stell und versuch mich selbst in 2-Face zu verwandeln, was bei Nicht-Gelingen in einer mittelschweren Katastrophe mit Nervenzusammenbruch enden könnte. Gesehen habe ichs schon oft, aber durch die ganzen andren Dinge, die ich noch zu erledigen habe, hab ich ehrlich gesagt keinen Nerv mir jetzt noch was super ausgefallenes einfallen zu lassen und hey… es kommt immer drauf an was man daraus macht! Auch ein clown ist nicht gleich ein Clown! Und genau daran muss ich noch arbeiten denn ich möchte wirklich komplett alles an mir halbieren und somit ist auch am Outfit noch einiges zu machen. So, auch heute hab ich wieder ein bisschen was von Trines Fotochallenge nachgeholt.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply D D 23. Oktober 2012 at 11:06

    O.O so eine schöne handschrift!

  • Reply Rebecca Sharp 23. Oktober 2012 at 11:14

    Was ist sie? Friteuse? Friseuse? 😀
    Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf das Halloweenkostüm der Gastgeberin und wünsche gutes Gelingen, die Pfoten sind gedrückt!!
    Und ein riesengrosses Bäh für Pelz an Menschen! Meine Fake-Mütze hält auch schön warm ;);)

  • Reply trine 23. Oktober 2012 at 12:02

    oh man, du siehst nicht nur umwerfend aus, hast einen umwerfenden charakter, sondern auch noch ne traumhafte handschrift. ♥

  • Reply Silvi 23. Oktober 2012 at 12:54

    Super Einstellung meine Liebe! Fake ist saucool und die Teile wären noch viel cooler wenn ein Schildchen dran wäre – wo FAKEFUR draufsteht! So wie bei Steiff der Knopf im Ohr – das wäre mir nicht peinlich – im Gegenteil! Das Outfit sieht sehr edel und glamourös aus, auch mit dem roten Lippenstift…rrrr;-) GLG Silvi fashion-beauty-zone.blogspot.de

  • Reply hazeleyes 23. Oktober 2012 at 13:28

    Das Outfit ist super schön 🙂
    Ich stehe auch auf meinen FAKE-Schal & was deine Meinung zu echtem Pelz etc. angeht, da geb ich dir völlig recht! Schön, dass es mal jemand ausspricht 🙂

  • Reply Leandra Melanie 23. Oktober 2012 at 15:06

    tolles outfit! hab mir letztens auch erst so einen schal geholt. der nagellack ist übrigens hammer!

    ach ja und noch vielen dank für deinen kommentar und das feedback, hat mich sehr gefreut! (:

    xx leandra melanie

    ELYHANA.COM
    DIESEL-GIVEAWAY

  • Reply Vpunkt 23. Oktober 2012 at 15:58

    Bei Sims 2 (das gute Sims… nicht zu verwechseln mit Sims 3, wo plötzlich JEDER Sim das gleiche Pfannekuchengesicht hatte!) hatte ich etliche Frisuren in dem selben Karamell-Farbton, den du jetzt hast – man kann sich also denken, dass ich ihn mag. Großer Fan bin ich außerdem von deiner Zopfmachart… Wie der Pony noch so locker flockig am Gesicht herabfällt, sowas klappt bei mir NIE NIE NIE. Nicht mit einer Millionen Tonnen Haarspray würde so etwas bei mir halten. Hast du die vorher antupiert oder so?

    Die roten Lippen sehen einfach unglaublich zu der Hose (Was ist das für eine? Die Lederhose von H&M? Neee oder??? Die sieht so nach Stretch-Anzugstoff aus, kann das?) und die dann zu den Pumps! Habe ich schonmal erwähnt, dass ich eigentlich überhaupt kein Fan von spitzen Schuhen bin? Aber in Kombi mit Kittenheels (heißt das so?) und Pfennigabsatz (oder ist der in dem Begriff „Kittenheel“ schon beinhaltet?) und dir darin siehts uuuuuuunglaublich heiß aus. Und dazu noch alltagstauglich. Liegt aber nicht zu letzt an deinen Waden, die ich liebe. Mir ist auf den Bildern deiner Schuhe aufgefallen, was für perfekte Waden du hast. Damit animierst du mich nun, mit meinen vom Arzt verordneten Knieübungen weiterzumachen – die Schaden dem gesamten Bein bestimmt auch nicht.

    Und zum Schluß noch eine creepy Geschichte aus meiner Kindheit… Meine Mama besitzt nämlich nicht nur einen (echten) Pelzmantel (einer ihrer größten Träume den meine Oma ihr erfüllte, als sie aus Polen flüchtete), sondern dazu auch einen toten, platten Fuchs. Mit Gesicht. Dass es sich dabei um ein echtes totes Tier und nicht bloß um ein verdammt niedliches Kuscheltier handelt, habe ich wohl erst relativ spät verstanden.
    Natürlich heiße ich die Leichten, die meine Mama im Schrank zu horten scheint, natürlich nicht gut. Aber jetzt, wo sie schon tot und abbezahlt sind, verlange ich von ihr natürlich nicht, dass sie sie wegschmeißt oder so. Aber anziehen soll sie sie um Gottes Willen bloß nicht, wenn ich mit ihr unterwegs bin. Und irgendwann erben will ich sie auch auf gar keinen Fall.

  • Reply bknicole 23. Oktober 2012 at 17:41

    Sehr schönes Outfit, ich mag diese Pelze auch, aber natürlich nur unecht. Bin nämlich auch gegen echten Pelz und kann Menschen die ihn tragen, auch nicht verstehen. Das Tiere leiden, nur für das eigene Wohl, kommt mir echt nicht in den Sinn…

    Ja so geht es mir auch, man entdeckt auch immer wieder was neues, vor allem in den Büchern ;). Die kann ich nämlich auch immer wieder lese und ich habe auch alle mindesten 2 mal gelesen.

    Dankeschön für das Kompliment. Ja ich glaube ich hab da auch gar nachgedacht, aber irgendwie hat das Bild aufgrund der Traurigkeit was ;).

  • Reply Lie 23. Oktober 2012 at 18:23

    Wunderschönes Outfit!:) Ich liebe deine Schuhe:)♥ Echt toll!
    Lust mir zu folgen? Gewinnspiel läuft auch gerade, mach doch mit!:)
    LG!

  • Reply Annika 23. Oktober 2012 at 19:33

    Also da deine Posts immer elendlang sind wird auch mein Kommentar dementsprechend lange. Zum einen liebe ich deine jetzige Haarfarbe und sie sieht einfach traumhaft an dir aus. Ich habe den gleichen Fake-Schal und liebe ihn. So und nun zu der Pelzsache, ich bin da vielleicht etwas pingelig was tierische Accessoires angeht und ich hasse Pelz, ich hasse die Leute die ihn kaufen, tragen, geerbt haben oder sonst was. Egal ob an Schuhen, Jacken oder einfach als Mantel – ich finde es fuchtbar und verachte es. Wieso lässt man Tiere dermaßen leiden wenn man für ein großes Budget auch sehr schöne Fake-Versionen bekommt?!

    Falls du noch ein sehr leckeres Muffin-Rezept suchst das selbst die größten Muffinhasser (MICH) überzeugt ich hätte ein Schoko-Bananen-Muffin Rezept im Regal stehen. Auf dein Kostüm bin ich sehr gespannt, mit Make-Up wäre ich auch überfordert und würde auf die Freundin zurück greifen^^ Ich bin dieses Jahr schon an künstlichen Wimpern verzweifelt und manche tragen sowas ja echt jeden Tag?! Verrückte Welt.

    Die Holzachterbahn war ok aber wir mussten echt ewig warten. Da ist diese BlueFire besser den Schrauben sind mit Abstand das Beste 🙂 Ich wohne auch ca. 2 Stunden entfernt und versuche jedes Jahr mindestens einmal dort hin zu fahren. Und an Halloween musst du mal dort gewesen sein. EuroSat sind wir auch gleich zwei mal gefahren weil es im dunkeln super viel spaß macht und keine sieht wie man sich zum Affen macht xD

    Paulchen geht es leider nicht besser, wir wissen ja jetzt das er einen Herzfehler hat und versuchen ihn mit vielen Medikamenten wieder einigermaßen fit zu bekommen.

    Liebste Grüße Annika

  • Reply Feli in the sky with diamonds ♥ 23. Oktober 2012 at 20:13

    Sehr gute Einstellung zu Fake-Fur, gefällt mir! 🙂
    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg beim Planen bzw auch beim Umsetzen deiner Pläne für die nächste Woche. Haut hoffentlich alles hin :)Und deine Schuhe sind der Hammer!!
    XOXO

  • Reply Peaches 23. Oktober 2012 at 23:21

    ich teile deine meinung vollkommen! ich hasse es, wenn leute echten pelz tragen! einfach nur grausam! mittlerweile sind mein freund und ich sogar vegetarier geworden 😀 irgendwie kann ich diese ganze tierquälerei einfach nicht mehr ertragen! wenn ich meine beiden süßen kätzchen sehe und mir vorstelle mit denen würde sowas gemacht werden… äh… da müsste ich dann leider denjenigen umbringen!

    auf dein halloween-geburtstags-outfit bin ich ja mal gespannt! mein freund und ich gehe als horror puppen/marionetten. mal sehen was wir uns da so zusammen basteln 😀

  • Reply Feli in the sky with diamonds ♥ 24. Oktober 2012 at 07:47

    Übrigens hab ich dir einen Blogaward verliehen, schau doch mal vorbei, wenn du magst 🙂
    XOXO

  • Reply Lischen 24. Oktober 2012 at 08:42

    Deine Handschrift ist ja mal der Hammer!! Wie gedruckt! 😀

  • Reply Patricia E. 25. Oktober 2012 at 12:25

    Ich finde deine Bilder sind wirklich super schön!

  • Reply Ribambelle 26. Oktober 2012 at 19:20

    Toller Post und sehr schönes Outfit 🙂

  • Reply Stiefelkind.de 30. Oktober 2012 at 11:34

    Hi Lavie. Grad durch Silvie von deinem Blog erfahren. Gefällt! Verrätst Du woher Du die braunen Stiefel hast? Sowohl die ersten Cowboystiefel als auch dir Kurzstiefelette mit den schwarzen Riemen? Das wär klasse 🙂

    Danke, LG
    Sandra

  • Leave a Reply