Bloggerevent, Food, Freizeit, Holiday

Eröffnungsevent: Hotel Element Frankfurt Airport

Ihr Lieben, als ich hörte, dass ich zur Eröffnung des Hotels Frankfurt Element Airport eingeladen bin und dort auch eine Nacht verbringen darf, konnt ich es eigentlich gar nicht so recht glauben. Das war der erste Event dieser Art für mich und ich fühlte mich wie das glücklichste Mädchen überhaupt. Ja für mich ist das wirklich was Besonderes. Alleine das Wort „Airport“ löst bei mir schon extreme Glücksgefühle aus! Das Wort „Hotel“ verdoppelt das Ganze nochmal und der Satz „Ich komm auch“ von Frauke, steigerte das Ganze dann ins Unermessliche. Also machte ich mich mit hüpfendem Herz am Dienstag Mittag auf den Weg zum Bahnhof. Hier traf ich in Mannheim auf Frauke, von wo aus wir dann mit dem ICE zum Frankfurter Flughafen reisten. Ein verpasster Ausstieg bei der Busfahrt sorgte dafür, dass wir das Hotel erst einmal im Vorbeifahren begutachten durften, bevor wir eine knappe viertel Stunde danach dann unsere Zimmerkarten in Empfang nahmen. Also auf in den fünsten Stock zum Zimmercheck. Und ich muss sagen ich war begeistert! Die ganze Aufmachung der Räumlichkeiten … die Farben, die Muster und die Materialien … für mich hat einfach alles ganz wundervoll harmoniert. Vor mir eine riesige Fensterfront, die von der Decke bis zum Boden reichte, eine Küche, eine Nespresso-Maschine, eine Regendusche und ein riesen Bett ganz für mich allein. Weltklasse! Um den ersten Eindruck ausreichend genießen zu können, wurde der Sessel ans Fenster geschoben, ein Espresso rausgelassen und Flugzeuge geguggt. Es gibt fast nichts schöneres für mich, als Flugzeugen beim Landen und Starten zuzusehen. Ich liebes es!

Kommen wir aber zum eigentlichen Event. Um 19 Uhr wurden wir vor dem Hotel mit Glühwein, Snacks und feierlicher Lichtstimmung in Empfang genommen. Hier trafen Frauke und ich dann auch auf die restlichen 12 Mädels. Währenddessen wurden die ersten Eröffnungsreden gehalten und für den guten Zweck mit Fahrrädern Strom erzeugt. Danach schauten wir noch in ein paar Showrooms vorbei, stürmten das Buffet das nach dem Motto des Fotowettbewerbs „Frisch, Lecker, Leicht!“ gefüllt war und gesellten uns in der Lobby zusammen. Hier bekam uns dann auch keiner mehr weg, da die Stimmung unglaublich angenehm war. Niemals hätte ich gedacht, dass wir so eine lustige Runde sein würden, die sich gleich auf Anhieb so gut versteht. Dass Vanessa und Andrea Kracherfrauen sind, dacht ich mir schon, aber auch Carina, Anastasiya Christin, Daria, Vivien und Lisa waren einfach ein sau cooler Haufen von Bloggermädels. Daher auch hier nochmal vielen Dank für diese schönen Stunden mit euch. Nicht zu vergessen die 2 Männer des Abends. Die Partner von Carina und Anastasiya haben die Runder perfekt gemacht. Abgesehen davon verdanken wir Ihnen die Vielzahl von Gruppenbildern! In diesem Sinne auch an dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön! By the Way … liebe Andrea, ich hoff wir ziehn das durch mit dem Treffen! Ich fänd das super. Nach 2 großartigen Gin Tonic waren Frauke und ich dann die letzten beiden, die ihre Zimmer aufsuchten. Witzigerweise waren wir auch die beiden, die als erste das Hotel wieder verlassen mussten. Nicht aufgrund schlechten Benehmens, sondern alltäglicher Verpflichtungen. Daher müsst ihr das gute Frühstück zu meinem großen Bedauern bei den andren Mädels bestaunen.

Was ich von dem Abend und der Nacht mit Nachhause genommen hab? Eine tolle Goodie-Bag, schöne Erinnerungen und die Tatsache, dass ich am liebsten 10 Stunden am Stück unter dieser Regendusche gestanden wär. Ich hätte zu gerne noch ein paar Stunden länger in diesem wundervollen Bett verbracht, dessen Decke so riesig war, dass sie selbst morgens an den Enden noch in den Bettkanten festgesteckt hat und hätte ich nicht zur Arbeit müssen, würd ich warscheinlich jetzt noch am Fenster sitzen und den Flugzeugen beim Landen zuschauen. Ich könnte mir auf jeden Fall vorstellen, dass man es als Langzeitgast dort sehr gut aushält. Und für die ist das Hotel auch hauptsächlich gedacht. Außerdem ist das Hotel Frankfurt Element Airport besonders auf Nachhaltigkeit und stilvolles Ambiente ausgerichtet, wodurch man sich als Gast sofort wohlfühlt. Und dafür hat man bei 133 Zimmern inklusive Suiten reichlich Platz!

Ich hab mich auf jeden Fall mehr als wohl gefühlt und fand es furchtbar schön,

dass ich dabei sein durfte!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply ekule le 12. Dezember 2014 at 08:39

    Was für ein toller Bericht! Beim lesen war ich gerade noch mal dort und habe alles zum 2x erlebt 🙂
    Es war wirklich ganz wunderbar und ich bin sehr froh, dich endlich mal so richtig kennengelernt zu haben! Das letzte Bild finde ich übrigens den Knaller!!!

  • Reply andysparkles 12. Dezember 2014 at 08:45

    Klar und ob wir das durchziehen!!! 🙂 Ich bin noch am überlegen ob ich dir wirklich das Saarland zumuten will oder ob ich meine Sis schnappe und wir mal nach Karlsruhe kommen :)) Sehr schöner Bericht und tolle Bilder! Das Bild mit den Eiswürfeln ist großartig! Das von dir auf dem Bett ist auch richtig cool 🙂

  • Reply Maribel 12. Dezember 2014 at 09:37

    Super mega spitzen klasse find ich das und die Bilder sehen klasse aus! Da kann man schon echt ein bisschen neidisch werden bei so nem spitzen Abend. Aber weißt du was ich daran so genial finde? Dass du trotzdem noch so erfrischend echt bist! Du hattest ja schon mal nen Beitrag drüber, dass dir so schnell auch keiner mehr die Meinung ändern kann und du machst, was dir Spaß und dich glücklich macht. Ich finde das sieht man ganz, ganz arg 🙂
    Hab dich einfach suuuuper gern! Fühl dich gedrückt!

  • Reply Dana Lohmueller 12. Dezember 2014 at 09:58

    Aww, ich habe eben schon bei Andrea gesehen, dass ihr alle da wart. Ich musste leider arbeiten und konnte nicht kommen, wäre aber sooo gerne dabei gewesen! Es klingt wirklich nach einem tollen Abend und die Bilder sehen toll aus!

    Hab ein wunderschönes Wochenende!

    Liebe Grüße

    Dana von http://www.howimetmyoutfit.de

  • Reply Aline K 12. Dezember 2014 at 13:00

    Deine Haarfarbe sticht total hervor – super cool! Wäre auch gern dabei gewesen, würde dich auch gern mal kennenlernen 🙂

    Auf meinem Blog verlose ich übrigens aktuell Frends Kopfhörer und eine Michael Kors Uhr – vllt magst du ja mitmachen? 🙂
    http://www.fashionzauber.com/micheal-kors-frends-giveaway/

    Liebste Grüße Aline

  • Reply Klangfarben 12. Dezember 2014 at 14:47

    Uuuh das klingt echt nach nem super tollen und lustigen Abend! Sehr coole Bilder und ein toller Bericht, bei dem man schon fast ein bisschen neidisch werden kann 😉
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Start ins Wochenende
    Liebste Grüße

  • Reply Nancy 12. Dezember 2014 at 17:38

    Das klingt ja nach einen super tollen Event! Und die Bilder sehen so nach Spaß und Freude aus 😀 Echt toller Beitrag…toll geschrieben!
    Liebe Grüße

  • Reply minnja 12. Dezember 2014 at 19:36

    Wow, das war sicherlich ein toller Event !!!

    Liebst Minnja

    http://www.minnja.de

  • Reply Jessy von Kleidermädchen 12. Dezember 2014 at 21:48

    Wow, was für ein toller Beitrag. Da wäre ich auch sehr gerne dabei gewesen. Da letzte Bild von dir, ist einfach super schön!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

  • Reply Christin Garcia 13. Dezember 2014 at 11:13

    Tolle Bilder! Ich brauche unbedingt auch so eine gute Kamera 😉 War wirklich schön der Abend <3

    Christin

  • Reply Mareike Sophie 13. Dezember 2014 at 20:16

    Oh das klingt wirklich noch einem tollen Event! Und die Bilder sehen wunderschön aus, ich hoffe ich darf sowas irgendwann auch mal erleben 🙂

    Liebste Grüße. MS
    http://allmylovems.blogspot.de

  • Reply TheUniqueFashionista 13. Dezember 2014 at 22:02

    Das Bett-Bild sich so klasse aus!!! Hat mich wirklich gefreut dich kennen zu lernen!! 🙂

  • Reply Romi von romistyle 13. Dezember 2014 at 23:41

    Hahaha, du im Bett – das Foto ist so genial 🙂 Du wirkst so verloren auf diesem riesen Teil 😉 Tolle Fotos und ein klasse Event!

    Liebste Grüße aus Berlin
    Romi
    romistyle.de

  • Reply Nathalie | Fashion Passion Love 14. Dezember 2014 at 15:09

    sieht nach einem tollen tag aus 🙂
    ich konnte leider nicht kommen, schade!
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

    PS: Bei mir läuft gerade ein Adventskalender, bei welchem du jeden Sonntag tolle Dinge gewinnen kannst. Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust & mitmachst <3

  • Reply Skaterkruemelchen 15. Dezember 2014 at 18:34

    omg das Hotel sieht sooooooooooo schoen aus. total angenehm & glaub da kann man sich echt sau wohl fuehlen ^-^
    da wuerd ich auch gerne mal die ein oder andere Nacht verbringen 😀
    & nun zu dem Konzert, es war einfach mega geil. ich kanns immer noch nich glauben das ich Lenny gesehen hab, es kommt mir noch so unrealistisch vor ^^

    allerliebste Grüße ♥

  • Reply Sarah 16. Dezember 2014 at 11:27

    Boah das sieht ja echt klasse aus. Echt ein schönes Hotel und die Zimmer sind ja fantastisch, da wäre ich auch gerne dabei gewesen.

    LG

  • Leave a Reply