Festival, OOTD

Festivaloutfit mit blauen Haaren: Parookaville

Auf Festivals muss ein Outfit vor allem eines sein – bequem! Immerhin ist man von morgens bis nachts auf den Beinen. Wenn es dumm läuft, wie in diesem Jahr, ist man zusätzlich des öfteren mit Regen gestraft. Auf dem Parookaville Festival in Weeze hatten wir 2016 aber Glück. Wetter und Temperaturen waren an beiden Tagen grandios und ich konnte mich in einen meiner Lieblingslooks schmeissen. Strumpfhosen, Jeansshorts, Longshirt, Lederjacke, Hut und Rucksack. Wie man es von mir kennt, alles in Schwarz und Grau. Reicht ja wenn der Kopf bunt ist! In diesem Fall habe ich mich pünktlich zum Parookaville für ein Eisblau entschieden das ich aus Directions Lavender, Lagoon Blue und Conditioner gemischt habe. So konnte ich stilsicher vor den Stages herumhüpfen und ausgelassen auf dem Campingplatz chillen. Auch wenn das Shirt eher ein Kleid und eigentlich lang genug ist, hab ich mich dafür entschieden zu Jeansshorts zu greifen. Sicher ist sicher! So kann man dann auch fancy Hüpfbilder machen, ohne dass der Schlüpfer hervorblitzt.

Eisblaue Haare zu rockigem Festivallook

Festivaloutfit Parookaville Bikerlook Hut blaue Haare Fashionblogger (4)Longshirt, Rucksack, Jeansshorts, Hut – H&M | Bikerboots – Deichmann | Lederjacke – AsosFestivaloutfit Parookaville Bikerlook Hut blaue Haare Fashionblogger (7)Festivaloutfit Parookaville Bikerlook Hut blaue Haare Fashionblogger (2) Festivaloutfit Parookaville Bikerlook Hut blaue Haare Fashionblogger (5)  Festivaloutfit Parookaville Bikerlook Hut blaue Haare Fashionblogger (3) Festivaloutfit Parookaville Bikerlook Hut blaue Haare Fashionblogger (9) Festivaloutfit Parookaville Bikerlook Hut blaue Haare Fashionblogger (1)Festivaloutfit Parookaville Bikerlook Hut blaue Haare Fashionblogger (10) Festivaloutfit Parookaville Bikerlook Hut blaue Haare Fashionblogger (6) Festivaloutfit Parookaville Bikerlook Hut blaue Haare Fashionblogger (12)

Zwar war ich samstags direkt nach dem ersten Auftritt von Modestep schon komplett nassgeschwitzt, aber auch hier muss ich sagen, dass das Outfit die perfekte Wahl war! Strumpfhosen und Shirt sind super schnell wieder getrocknet und haben mich auch den Rest des Festivaltages noch gut stylisch über die Runden gebracht. By th way … der Look sieht auch mit grauem XL-Hoodie sehr cool aus. Mit dem hab ich im Laufe der Nacht nämlich die Lederjacke ersetzt.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply trine 25. Juli 2016 at 09:21

    wieder mal sehr gelungen! <3

  • Reply Featheranddress 25. Juli 2016 at 12:39

    Klasse Look, das Longshirt und der Rucksack haben es mir angetan. LG

    http://featheranddress.com

  • Reply Nici 25. Juli 2016 at 14:15

    Ich mag deinen Look! <3

  • Reply Nina 25. Juli 2016 at 19:33

    Cooles Outfit! Aber sehr gepunktet sieht die Strumpfhose nicht aus. 😉

  • Reply Andrea 26. Juli 2016 at 00:12

    Dein Look gefällt mir und das Festival schaut so toll aus, ich bin fast schon ein wenig traurig nicht dort gewesen zu sein!

  • Reply Sarah 26. Juli 2016 at 19:34

    Ohh wie cool! Da will ich nächstes Jahr auf jeden Fall hin 🙂

  • Reply Neri 26. Juli 2016 at 20:43

    Das Outfit gefällt mir mega gut!

    Neri

  • Reply chris 28. Juli 2016 at 05:37

    beautiful legs

  • Reply Meine liebsten Outfits 2016 - Lavie Deboite 25. Dezember 2016 at 15:19

    […] Haarfarben. Die Kleidung halte ich dann meistens dezent. Wie auch in diesem Fall. Ein rockiger Look mit Longshirt, Bikerboots, Lederjacke und Hut. Darunter High Waist Shorts, damit man sich auch […]

  • Leave a Reply