Beauty, New in

Freudentänze mit PonyHütchen

Wie ich kurz vor Valentinstag bereits erwähnt hatte, zelebrieren mein Freund und ich den Tag nicht wie man es erwartet. Mit Geschenken brauch man also gar nicht erst zu rechnen. Wenn man dann aber aus heiterem Himmel so zauberhaft von jemand andrem beschenkt wird, dann darf man sich ruhig mal freuen! Man darf nicht nur, man MUSS es einfach! Gerade wenn so viel Liebe im Detail steckt! Und so hüpfte ich freudeschreiend auf und ab als mir der DHL-Mensch um 10 Uhr morgens ein Paket von PonyHütchen entgegen streckte. PonyHütchen … sagt mir gar nichts! Die Neugierde war daher riesengroß! Die Freude nach dem Auspacken noch größer! Bei PonyHütchen handelt es sich nämlich um einen Onlineshop, der für natürliche, handgemachte, aber gleichzeitig auch bunte, manchmal kitschige, aber immer außergewöhnliche Kosmetik steht. Jetzt, wo ich mir den Shop und die Produkte mal genauer angeschaut habe, kann ich dieser Aussage nur zustimmen!

Ponyhütchen Kosmetik Nagellack Deo Badepralinen Beautybloggerin Karlsruhe

Die liebe Hendrike, die mich mit diesem Päckchen so wundervoll überrascht hat, fertigt die Produkte der Hausmarke PonyHütchen von Hand. Allein dafür hat sie meiner Meinung schonmal den vollsten Respekt verdient! Man sieht einfach sofort wieviel Herzblut sie in die Produkte steckt. Das Design, der Duft, die Verpackung … da steckt ein Haufen Liebe dahinter und das bereitet mir bei solchen Sachen immer die meiste Freude! Damit ihr verstehen könnt, wieso ich so schwärme, stell ich euch die Sachen, die ich erhalten habe, einfach mal genauer vor!

Ponyhütchen2

Bio-Cremedeodorant Cherry Blossom

Effektive Wirkung & sanfte Pflege mit Bio-Pflanzenbuttern und –Ölen. Der Duft ist einfach wahnsinn! Er schreit nach Frühling, ohne aufdringlich zu sein. Einfach super leicht und frisch. Bisher hatte ich noch nie ein Cremedeodorant verwendet und ich muss sagen, man kann sich echt dran gewöhnen! Sehr angenehm aufzutragen und es wirkt, zumindest bei mir, wirklich lange! Zum Auftragen benötigt man recht wenig Creme, was das Deo sehr ergiebig macht.

Ponyhütchen6

Bio Organic Badepralinen „Sweet Peach“ und „Blütenzauber“

Hier muss man echt lesen, bevor man öffnet … sonst läuft man tatsächlich Gefahr, dass man rein beisst! Im ersten Moment war ich wirklich der Meinung man könnte das essen! Die Badepralinen konnte ich bisher noch nicht testen, werde das aber schon sehr bald nachholen! Zum Design brauch ich wenig sagen, ihr seht selbst wie zuckersüß sie aussehen. Was den Duft angeht bin ich jetzt schon hin und weg. Ich mag beide Richtungen sehr gern, aber Pfirsich ist dufttechnisch wirklich einer meiner Lieblinge. Da würde man die Wanne gerne mal bei Sonnenschein ins Freie verlegen!

Ponyhütchen5

Nagellack „Minzblatt“ und „Think Pink“

Beide Farben sind perfekt geeignet für Frühling und Sommer. Vor allem Think Pink hats mir schwer angetan. Ein tolles Magenta, dass sogar mit einer Schicht schon super deckt. Aber auch Minzblatt gefällt mir sehr. Das Pinselchen ist zwar etwas dünn, aber ein größeres würde in das Fläschchen auch schlichtweg nicht reinpassen. Ich mag beide Lacke sehr gern. Auch die Haltbarkeit ist gut! Ich trage bunte Farbe selten länger als 3 Tage und die schaffen die Nagellacke auf jeden Fall!

Ponyhütchen4

Ponyhütchen8

Als ob das alles nicht schon genug wäre, gabs obendrauf auch noch lecker Schweizer Schoki (die für das Ende der Fastenzeit sicher gebunkert ist), ein super niedliches Masking Tape (das sicher bald zum einsatz kommt) und einen Satz Strohhalme, die fast zu schade sind, um sie zu verwenden.

Ponyhütchen7

Ponyh_tchen9

Vielen Dank liebe Hendrike für diese tolle Überraschung!!!

Wie findet ihr die Produkte? Habt ihr PonyHütchen bereits gekannt?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

21 Comments

  • Reply ein bisschen JuNi 2. März 2015 at 15:35

    Was für ein süßes Päckchen und eine tolle Überraschung 🙂

    Die Marke kannte ich bisher nur vom Lesen auf anderen Blogs, getestet habe ich sie leider noch nicht. Das muss ich wohl bald mal ändern 🙂

    LG, Ni von JuNi

  • Reply Muhkuh Addict 2. März 2015 at 15:48

    Ui sehr nice, kannte ich bisher noch nicht!
    Ich schwöre ja auch auf Deo-Cremes, weil sie so ergiebig sind, ewig lang halten und meist ohne Aluminiumsalze auskommen. 🙂

  • Reply Bahar 2. März 2015 at 17:15

    Die Badepralinen sehen ja so lecker aus! Muss ich unbedingt ausprobieren. 🙂

  • Reply Beautylicious 2. März 2015 at 17:47

    die nagellacke sind ja schön, die marke kannte ich noch nicht. lg

    beautyliciousd.blogspot.de

  • Reply Yvonne 2. März 2015 at 17:54

    Ponyhütchen kommt mir irgendwie bekannt vor, bestimmt mal gelesen^^ Aber sieht ja so aus, als würde sich da ein genauerer Blick lohnen 🙂

  • Reply ekule le 2. März 2015 at 20:33

    Oh ja, Überraschungen sind immer toll!!
    Schon alleine die Tatsache, dass man ein Paket bekommt 🙂

    Die Sachen sehen alle sehr herzig und vor allem liebevoll aus.
    Ich habe so ein ähnliches Deo von einer anderen „Marke“ und muss sagen, ich bin echt auch positiv überrascht! Hätte nicht gedacht, dass es so „sicher“ ist!

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

  • Reply Mareike Sophie 3. März 2015 at 06:33

    Ich kannte PonyHütchen noch nicht,
    aber die Produkte sehen total süß aus 🙂
    Und die Bilder sind auch richtig schön geworden!

    All my Love. MS

    • Reply LAVIE DEBOITE 3. März 2015 at 20:33

      Dankeschön 🙂 Ich dacht bei der tollen Überraschung muss ich mich selbst auch n bisschen ins Zeug legen 😀

  • Reply Rina von Adeline und Gustav 3. März 2015 at 12:54

    Das sind ja wirklich richtig zauberhafte Produkte 🙂 Ich finde vor allem den Cremedeodorant mal ne tolle Abwechselung zu den ganzen Drogerieprodukten, die in der Regel immer sehr aufdringlich riechen.

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

  • Reply M. 3. März 2015 at 15:01

    oh wooow, die Produkte sehen aber wirklich bezaubernd aus 🙂 vorallem der mintfarbene Lack *O*

    • Reply LAVIE DEBOITE 3. März 2015 at 20:32

      Ja die sind echt toll! Der ist einfach super für den Frühling jetzt! Wenn die Sonne scheint, dann knallt der auch richtig schön 🙂

  • Reply Jessy von Kleidermädchen 3. März 2015 at 15:46

    Das ist ja zuckersüss! Da steckt die Liebe wirklich im Detail. Gefällt mir sehr gut. Vor allem die BadepralinienLiebe

    Grüße Jessy von Kleidermädchen

  • Reply jule 3. März 2015 at 18:21

    ich hab noch niiie von einen cremedeodorant gehört o.o find ich super interesannt
    und würde ich nur zugern mal ausprobieren XD die Überraschung ist wirklich klasse
    lg ;**

    • Reply LAVIE DEBOITE 3. März 2015 at 20:33

      So gings mir auch! War echt gespannt und wurde nicht enttäuscht. Gut es ist bequemer mal eben schnell aufs Döschen zu drücken am morgen, aber bei dem tollen Duft von dem Cremedeo is mir das latte!

  • Reply Maribel 3. März 2015 at 18:44

    Tja bei Ponyhütchen hab ich zuerst natürlich an Emil und die Detektive gedacht :))

  • Reply Anna Christina 3. März 2015 at 20:36

    Richtig schöne Produkte! Du machst immer so toller Bilder!

    Anna 🙂
    http://anna-silver.blogspot.de

  • Reply detailmagic 3. März 2015 at 21:12

    Da hast du ja wirklich ein zauberhaftes Päckchen bekommen (da war die Freude verständlicherweise groß)! 🙂 Den violetten Nagellack finde ich für den Frühling besonders schön. Ich kannte die Produkte von PonyHütchen auch noch nicht, bin jetzt aber neugierig geworden…

    Liebste Grüße und noch eine schöne Woche 🙂
    Lisa von http://detailmagic.blogspot.de

  • Reply beautyfaible 4. März 2015 at 08:06

    Ein sehr süßes Päckchen mit tollen Produkten! =) Die Marke kannte ich bisher jedoch noch gar nicht.
    Liebe Grüße,
    Victoria
    beautyfaible.blogspot.co.at

  • Reply Madame Keke 4. März 2015 at 08:47

    Gott die Sachen sehen ja zuckersüß aus! Ich hab Ponyhütchen auch erst vor Kurzem entdeckt und werde wohl mal im Shop vorbeischauen müssen. So süß, besonders die Badepralinen sind ja zum Dahinschmelzen. Allein schon die Verpackung und Farben machen Lust aufs kaufen. Mensch ich bin so ein Verpackungsopfer! 🙂

  • Reply Skaterkruemelchen 6. März 2015 at 21:15

    ich kannte Ponnyhütchen schon vorher. Meine Freundin verkauft die Nagellacke bei sich im Laden 😀
    ich muss aber zu meiner Schande gestehen ich habe bisher noch keinen davon gekauft, wobei sie doch recht gut aussehen ^^
    so selbstgemachte sachen sind halt schon echt was besonderes ( :

  • Reply This is a beginning 17. März 2015 at 13:58

    Super schönes Paket. Das Creme-deo hört sich ja spannend an.
    Der türkise Nagellack ist ebenfalls sehr hübsch!

  • Leave a Reply