diebetty, Erinnerungen, Freunde, Meine Meinung

Gute Freunde sind für immer

„I just love the thought that great things are coming.

No matter what you’re going through, there’s so much to look forward to.“

Freundschaft Tipps Beste Freundin

Freundschaft

Was macht unsere Freundschaft so besonders? Diana ist ein besonderer Mensch. Besonders gut ist sie im nach vorne schauen, egal was ihr die Welt zwischen die Füße werfen will. So gehen wir seit wir uns kennen gemeinsam durch Höhen und Tiefen- auch mal getrennt. Aber dabei immer vorwärts.

Wir haben sehr viel gemeinsam erlebt und unsere Freundschaft mit allen möglichen verrückten, traurigen oder schwierigen Erlebnissen auf die Probe gestellt. Doch immer wieder haben wir zusammen gefunden, und so teilen wir nun schon seit über 20 Jahren unsere Freuden und Glück, Sorgen und Ängste miteinander.

VLUU L110, M110 / Samsung L110, M110

Na die Zwei müssen ja gute Freundinnen sein!

Sind sie! Trotz Verfehlungen in der Jugend wie Fotos mit Dianas lebensgroßer Diddl-Maus (kennen die Jüngeren unter euch Diddl überhaupt noch?) trauen wir uns noch zusammen auf die Straße. Ok, wir haben definitiv weitaus dümmere Sachen gemacht, aber die müsst ihr ja nicht wissen 🙂

Ich glaube es sind ein paar besondere Dinge, die unsere Freundschaft ausmachen. Und uns trotz aller schwierigen Situationen, auch untereinander, uns immer wieder zusammengebracht haben.

Beste Freunde Freundschaft Tipps Freundinnen (1)

Wie wird man gute Freunde für immer?

* Es hat nicht alles was mit dir zu tun: Hat deine Freundin was doofes geschrieben? Ruf sie doch erstmal am nächsten Tag an und frage sie was sie bedrückt. Vielleicht gibt es auch was sie an dir stört, aber das lässt sich im Gespräch alle mal sinnvoller klären als über whatsapp. Und selbst wenn das so wäre, so schlimm kanns schon nicht sein. Oder hast du was wiiiirklich total dummes gemacht? Kommt vor. Auch dafür hat eine gute Freundin Verständnis. Oder ausreichend lustige Sprüche auf Lager um die Situation garnicht mehr so ernst aussehen zu lassen. Wenn ihr ehrlich seit…meistens geht es nämlich garnicht um das was man annimmt aus den whatsapp- Nahrichten rauslesen zu können.

* Auszeit: Nur weil ihr mal 2-3 Monate keinen Kontakt habt, heißt das nicht, dass ihr keine Freunde mehr seid. Soviel Vertrauen solltet ihr zueinander haben. Manche brauchen eben mehr Zeit für sich, z.B. wenn sie in eine fremde Stadt zum Studium zieht und versucht sich in ihre neue Umgebung zu integrieren. Das sollte kein Grund sein eine Freundschaft als beendet anzusehen. Nicht in jeder Phase passt man zusammen, vorallem wenn man über lange Strecken gemeinsam geht. Ich bin mir sicher, dass trotzdem jede gute Freundin sofort parat steht, wenn man sie braucht.

Beste Freunde Freundschaft Tipps Freundinnen (2)

* Der Freundin alles Gute der Welt gönnen: Ist doch klar denkt ihr? Ich habe das auch gedacht, aber es gibt ausreichend Leute, die nicht damit klar kommen wenn einer was besser kann. Und das hat in einer Freundschaft nun wirklich nichts zu suchen. Kein Neid, reine Freude für den anderen, Selbstzufriedenheit mit sich selbst.

@Diana

Du bist nämlich mit Ü30 schon noch ziemlich cool! Ich bin froh, dass du über den Blog genau das gefunden hast was zu dir passt und jede Stunde, die du lieber mit deinem Blog als mit mir verbracht hast, hat sich für dich gelohnt!

Freundschaft Tipps Beste Freundin 2

* Und, was geht bei dir so? Fragen, fragen, fragen. Und das ist so einfach heutzutage! Wir haben früher Brief-Bücher geführt, die wir als wir uns getroffen haben, übergeben haben. Total bescheuert könnte man meinen! Aber die Freundin war dadurch das Tagebuch und wusste wirklich, wirklich viel. Heute geht das ziemlich einfach mit dem Austauschen – whatsapp, Sprachnachrichten, Snaps. Auch wir sind umgestiegen. Die dunklen Untiefen unseres Alltags quatschen wir auf dem Heimweg im Auto von Arbeit zur Wohnung ins Smartphone, praktisch muss man sagen! Früher haben wir  nachts heimlich stundenlang telefoniert. Was nicht so einfach war mit einem Telefon, das im Flur stand – an einem Kabel! Hallo? Wie alt sind wir denn bitte?

* Ungefragt helfen. Warum?

Weil die beste Freundin manchmal einfach besser weiß was man braucht.

 

diebetty klein

Habt ihr auch eine gute „alte“ Freundin?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply Sarah 16. September 2016 at 12:30

    Eine beste Freundin ist unbezahlbar. Meine kenne ich auch schon von ihrer Geburt an. Seitdem sind wir unzertrennlich!

  • Reply Maribel 16. September 2016 at 13:41

    ACH. WIE. SCHÖN.
    Das Beste finde ich immer ist, dass man auch mal die Schnauze voneinander voll haben kann und wieder alles gut danach ist. Und dass man sich nicht jeden Tag sehen muss, oder geschweige denn schreiben. Ich hab zwei solcher „alter“ Freundinnen und die will ich wirklich niemals missen. Hach ♥
    Schöne Zeitreise von euch beiden und herzallerliebste Fotos!

  • Reply Jasmin 16. September 2016 at 19:13

    was für ein super schöner Text hihi 🙂 hab mit meiner besten Freundin damals auch Brief Bücher geschrieben und es „Burn Book“ genannt wie aus dem Buch „Girls Club“ mit Linsey Lohan haha 😀 das waren noch Zeiten! & letzte Woche bin ich das erste Mal mit einer guten Freundin verreist und puh! Das war wirkliche eine Freundschaftsprobe, ich denke wenn man zusammen verreisen kann, dann ist man danach nicht mehr befreundet oder man hat eine Freundin fürs Leben gefunden 😀 bei mir trifft glücklicherweise zweiteres zu!

    Schönes Wochenende dir/euch und sau starke Fotos hihi 😀

    • Reply diebetty 17. September 2016 at 19:39

      Daanke 🙂

      Burnbook ist ja sau gut 😀 Ohja verreisen ist wirklich eine Herausforderung. Mit Diana geht das gut, da sie wirklich unkompliziert ist, ich bin da eher kompliziert 😀

  • Reply Laura 16. September 2016 at 19:25

    Eine beste Freundin auf die man sich immer verlassen kann ist wirklich unersetzlich und etwas besonderes! Der Text ist wirklich schön geschrieben und die Bilder sind einfach klasse 😀
    Schön, dass ihr euch damals gefunden habt und immer noch so gute Freunde seid.
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

  • Reply Neri 16. September 2016 at 19:40

    Das ist ja zauberhaft geschrieben!

    Neri

  • Reply Saritschka 17. September 2016 at 10:36

    Freundschaft ist das allerwichtigste – und vor allem, dass man auch die verschiedensten Phasen so einer engen Freundschaft durchsteht. Mal hat man monatelang engen Kontakt, dann mal wieder nur sporadisch – wenn das Grundgefühl stimmt, ist alles machbar und man findet immer wieder zueinander.

    Wunderbarer Post! <3

    Liebe Grüße,
    Sara

    http://www.saritschka.com

  • Reply Josie 17. September 2016 at 11:38

    Ach ja, diese Briefbücher hatten wir damals auch. Eine ziemlich geniale Erfindung – wie wir meinten. Ich hatte das Buch jahrelang bei mir im Karton und letztens erst wieder durchgelesen &herzhaft dabei gelacht. Über was man sich mit 14/15Jahren so Sorgen macht?! Einfach genial. Bei meinem letzten Berlin Besuch, habe ich es meiner Freundin feierlich überreicht.
    Wenn man sich über einen so langen Zeitraum kennt &so viel durchgemacht hat, dann weiß man einfach, dass man sich blind auf den anderen verlassen kann. Egal wie viele Kilometer dazwischen liegen.
    Es ist super, solche Freunde zu haben &deine Betty hat den Post grandios geschrieben 🙂

    Liebste Grüße,
    Josie von http://www.josieslittlewonderland.de

  • Reply Nici 21. September 2016 at 08:18

    Wie wunderbar ehrlich geschrieben.
    Eure Freundschaft ist soviel wert, da kann man glatt neidisch werden! <3

  • Leave a Reply