Beauty, Bloggerevent

Hallo Sommer – t:by tetesept Bloggerevent Frankfurt

[WERBUNG] Auch wenn gerade erst April ist durften wir uns die vergangenen Tage tatsächlich über sommerliche Temperaturen und die volle Ladung Sonnenschein freuen! t: by tetesept hat also alles richtig gemacht und genau zum richtigen Zeitpunkt die neue Aroma-Dusche „Hallo Sommer“ gelaunched. Ich durfte dank Rossmann und Yupik PR beim Bloggerevent in Frankfurt dabei sein und mit 15 anderen Bloggern und Influencern einen Blick hinter die Kulissen werfen. Wie entsteht eine neue Dusche? Wer steckt hinter den zauberhaften Designs? Und wer entscheidet was auf den Markt kommt? All das sollten wir in zwei Workshops erfahren. Eine schöne Idee! Oftmals hat man nämlich keine Vorstellung davon welcher Aufwand hinter solch einem Produkt steckt. Aber fangen wir vorne an. Bereits bei meiner Ankunft durfte ich mich über viele bekannte Gesichter freuen. Zum Beispiel über die liebe Lisa, der ich zu verdanken habe, dass ich überhaupt jemals beim Veranstaltungsort angekommen bin. Aber auch Mia, Daria und Moni durfte ich schneller als gedacht wiedersehen. Bei entspannter Atmosphäre konnten wir in Ruhe ankommen, uns bekannt machen und lecker Avocadobrot essen. Letzteres hat mir mal wieder das Leben gerettet. Vor Bloggerevents bin ich nämlich meist sehr aufgeregt und kann vor lauter Vorfreude nie etwas essen.

„HALLO SOMMER“ – DIE NEUE AROMA-DUSCHE VON T: BY TETESEPT

Frisch gestärkt ging es dann auch schon los. Den richtigen Platz zu finden war ausnahmsweise mal gar nicht so schwer. Es warteten nämlich bereits kleine Sonnenliegen mit personalisierter Aroma-Dusche auf uns. Und genau um die sollte es im ersten Teil auch gehen. Was passiert in der Zeit zwischen Idee und Launch eines Duschgels? Und wie lange dauert der gesamte Prozess? Im Falle von „Hallo Sommer“ waren es ganze 18 Monate. Den Startschuss geben dabei die Verbraucher und aktuelle Trends. Nach einer erfolgreichen Konzepterstellung geht das Ganze weiter an die Marktforschung. Danach folgt die Ingredientfestlegung und ein Duftbriefing. Die daraus entstandene Rezeptur wird dann in der Sensorik ausgibeig getestet. Erst nach weiteren Verbrauchertests wird die finale Rezeptur festgelegt, die daraufhin in Produktion geht.

BASTELSTUNDE: KREIERE DEINE EIGENE „SUMMER BOX“

Nach dem ersten theoretischen Teil folgten Freudensprünge im Raum. Mein Bloggerherzmensch Denise hatte es nach anfänglichen Anreiseschwierigkeiten doch noch geschafft uns zu beehren und so starteten wir gemeinsam in den praktischen Teil des Tages. Die Bastelstunde! Gemeinsam mit der Werbeagentur „WIN CREATING IMAGES“ durften wir in die Welt des Packagings eintauchen! Eine für mich sehr spannende Sache, da ich selbst aus der kreativen Branche komme und das Design der t: by tetesept Produkte wahnsinnig gelungen finde. Farbenfroh und frisch verkörpern sie in meinen Augen absolute Lebensfreude. Da haben die kreativen Köpfe wirklich ganze Arbeit geleistet. Nach kurzem Briefing war es nun an uns es ihnen gleich zu tun. Bewaffnet mit fünf verschiedenen Moods durften wir uns mal ordentlich austoben und unsere eigene „Summer Box“ designen. Eine großartige Idee! Ich liebe es wenn man selbst Hand anlegen kann, auch wenn ich anfangs immer Startschwierigkeiten habe. Vor allem wenn die Auswahl so groß ist. Letztendlich entschied ich mich für Grafiken aus drei verschienden Moods, schnitt fleissig farbigen Karton zurecht und brachte den Klebestift zum Glühen. Wie schon in der Schule gehörte ich bei der Abgabe des fertigen Werkes mal wieder zu den letzten. Glücklicherweise hatte Denise die letzten Salate des Mittagessens mit vollem Körpereinsatz für mich beschützt. Vielen Dank dafür!! Du bist meine persönliche Heldin!

EURE MEINUNG IST GEFRAGT! STIMMT AB FÜR DIE SCHÖNSTE „SUMMER BOX“

Unsere Boxen werden aktuell digitalisiert und produziert. Ab Mitte April werden alle Blogger-Boxen auf dem Instagram-Account von t: by tetesept online gestellt und für’s feierliche Voting freigegeben. Die Designerin der Box mit den meisten Likes erhält 20 weitere gefüllte Exemplare zum Verlosen. Obendrauf gibt es natürlich die neue „Hallo Sommer“ Aroma-Dusche. Die duftet übrigens ganz wundervoll nach Papaya und Hibiskus. Ein Mix der meines Erachtens perfekt in die anstehende Jahreszeit passt! Ein tropisch-blumiges Dufterlebnis das den Urlaub in die eigenen vier Wände holt. Ich mag ihn sehr gerne, bin aber auch großer Fan der vier anderen Duschen. Hier haben es mir vor allem „Hallo Sonnenschein“ mit Ingwer und Limette und „Hallo Streichelhaut“ mit Reismilch und Kirschblüte schwer angetan. Aber nicht nur die Aroma-Duschen haben Zuwachs bekommen. Auch bei den Badesalz-Portionen dürfen wir uns über eine Neuheit freuen. „Eine Portion Danke“ bringt den fruchtig-schokoladigen Duft von Granatapfel und Kakaobutter in die Wanne. Da bricht es mir fast ein wenig das Herz, dass ich keine Badewanne besitze, daher hoffe ich auf einen baldigen Hotelbesuch.

SENSORIK LABOR UND HAPTIK TESTS

Nach der Mittagspause folgte der zweite Teil der Workshops. Auf dem Programm: Sensorik Labor und Haptik Tests. Das Dreamteam bestehend aus Denise und meiner Wenigkeit versuchte sich als Testperson. Zuvor gab es aber erstmal ein paar Infos. Welche Voraussetzungen muss man als Testperson erfüllen, wie laufen die Tests ab und wie wirken sie sich auf die Entstehung des Produktes aus? Hier gibt es zwei verschiedene Verfahren, die ausschlaggebend dafür sind, ob ein Produkt produziert wird oder nicht. Zum einen der Hedonische Test, bei dem die Beurteilung subjektiv ist. Dieser wird vom Verbraucher durchgeführt und beruht auf einer unbewussten, emotionalen Beurteilung. Zum anderen der Analytische Test, der von Experten durchgeführt wird. Hier werden die Produkteigenschaften identifiziert, beschrieben und quantifiziert. Ob wir als Testpersonen in Frage kommen würden sollten wir kurz darauf erfahren. Denise und ich stellten uns verschiedenen Haptik-, Geruchs- und Gedächtnis-Tests. Unter anderem mussten wir in Umschlägen versteckte Schleifpapiere mit den Händen abtasten und der Stärke nach ordnen. Wie zu erwarten stellte sich mal wieder heraus, dass wir zwei passen wie Arsch auf Eimer! t: by Tetesept hätte uns am liebsten direkt als Testpersonen eingestellt! Auch wir waren mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Ein krönender Abschluss eines sehr gelungenen Bloggerevents!

GEWINNE EIN PRODUKTSET VON T: BY TETESEPT

Natürlich sollt auch Ihr etwas von meinem Ausflug nach Frankfurt haben, daher verlose ich heute ein Produktpaket von t: by tetesept. Gefüllt mit der neuen Aroma-Dusche, Schaumbad, einer Portion Liebe und einer Portion Freude! Bis zum 16. April habt Ihr die Möglichkeit mit Eurem Eintrag im Rafflecopter teilzunehmen. Das Gewinnspie gilt nur innerhalb Deutschlands. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer ist zur einmaligen Teilnahme berechtigt. Der Gewinner wird von mir per E-Mail benachrichtigt. Viel Erfolg!

a Rafflecopter giveaway

Previous Post Next Post

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Anna Nasser 7. April 2017 at 21:22

    Hallo Naschkatze

  • Reply Andrea 9. April 2017 at 00:02

    Das haben sie echt schön gemacht mit diesem Event, hab schon so viele tolle Bilder davon gesehen!

    Liebst,
    Andrea

    http://www.andysparkles.de

  • Reply Anna O. 9. April 2017 at 21:14

    Hallo Hawaii ♥

  • Reply Sandra Scholl 10. April 2017 at 23:39

    Meine Dusche würde Hello Hasi heißen 😀

  • Reply beautiful-way-of-life 17. April 2017 at 10:53

    Das sieht so toll aus… ich muss unbedigt mal an den Produkten schnuppern.
    Glg Tina von beautiful-way-of-life.blogspot.de

  • Leave a Reply