Holiday, Shopping

Meine Bikinitrends für den Sommer 2016

Okay, der Sommer steht noch nicht ganz vor der Tür und wenn wir ehrlich sind befinden sich die meisten aktuell noch im alljährlichen Kampf gegen die Speckröllchen, um beim ersten Überschreiten der 20 Grad Marke rank und schlank am See zu liegen. Aber die Tatsache, dass am kommenden Wochenende die Uhren umgestellt werden und die Tage somit wieder länger sind, lässt uns den warmen Tagen jetzt schon freudig entgegensehen. Ich für meinen Teil bin nämlich eine kleine Wasserratte und feier die warmen Tage bis in die letzten Sonnenstunden. Setz mich bei 30 Grad und Sonnenschein am See ab und ich bin der glücklichste Mensch der Welt. An den Speckröllchen arbeite ich zwar gerade noch, aber nach den passenden Bikinitrends kann man ja schonmal Ausschau halten. Ich hab mich in den letzten Wochen mal umgeschaut und nach meinen diesjährigen Favoriten gesucht. Heute möcht ich euch drei persönliche Trends etwas genauer vorstellen. Vielleicht ist für den ein oder anderen von euch ja auch was dabei!

COLOUR BLOCKING

Hunkemöller Bikinis Colour Blocking Sommer 201620140626_144900

Ich muss ehrlicherweise zugeben, dass ich allgemein nur selten Farbe trage. Colourblocking bekommt man bei mir im Alltag eigentlich fast nie zu sehen, auch wenn ich es an anderen immer wieder gerne anschaue und es bewundere wie viele Bloggerinnen diesen Trend unglaublich stilbewusst umsetzen. Bei Bikinis ist das allerdings nochmal was anderes. Hier mag ich den Farbmix auch an mir sehr gerne. Gerade mit den bunten Tattoos kann das mit den richtigen Farben auch richtig cool kommen. In diesem Jahr sehe ich pastellige Töne wieder ganz weit vorne und finde das Modell mit Lila und Pink super schön. Vom Schnitt her zwar nicht ganz für meine Figur geeignet, aber definitiv ein Hingucker!

ETHNOMUSTER

Hunkemöller Bikini Ethnomuster Sommer 2016 See Sommer 2016 4

Ich liebe Ethnomuster, egal ob bunt oder schwarz/weiss, daher bin ich unglaublich froh, dass dieser Trend auch in diesem Jahr noch fortgeführt wird. Für mich handelt es sich dabei nämlich eigentlich gar nicht um einen Trend, sondern einen Alltime-Favorite. Ethnomuster gehört für mich zum Sommer wie Sonne, Strand und Meer. Gerade mit knalligen Farben ist es für mich die Verkörperung von Lebensfreude. Abgesehen davon bringt es Schwung in die Sandstrände voller unifarbener Bikinis.

BOHEMIAN STYLE

Hunkemöller Bikinis Boho Style Sommer 2016 See Sommer 2016 3

Ein bisschen Hippie schadet nie!!! Boho und Ethno gehen für mich Hand in Hand und sind jeden Sommer wieder gern gesehen. Was bunte Farben und Muster bei Ethno, sind Perlen und Stickereien bei Boho. Hier gefallen mir unifarbene Bikinis mit kleinen Akzenten am besten. In diesem Fall findet man das Muster sowohl im Ober-, als auch im Unterteil wieder. Zusammen mit einer knalligen Farbe ein richtig toller Look für den Strand. Ganz egal ob als Neckholder oder normale Variante.

Gefunden hab ich die guten Stücke bei Hunkemöller. Da gibt es auch noch ein paar andere schöne Bikinis und Badeanzüge. Von floralem Muster über unifarbene Modelle mit schmuckvollen Accessoires ist alles dabei. Und so arbeite ich weiterhin am Winterspeck, um in wenigen Monaten eine gute Figur in neuem Bikini am Strand zu machen.

Was sind eure diesjährigen Bikinitrends???

Dieser Beitrag enstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Hunkemöller

Previous Post Next Post

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Vicky 22. März 2016 at 20:46

    Oh der pinke hat eine super Farbe!!
    Ich freue mich schon bald wieder in einem Bikini rumzuhümpfen 🙂
    Bussi
    Vicky

  • Reply Mai 23. März 2016 at 09:59

    Den Ethnomuster Bikini find ich toll 🙂

    Liebste Grüße ♥ Mai
    http://www.sparkleandsand.com

  • Reply Jasi 23. März 2016 at 16:07

    Ein bisschen Hippie schadet wirklich nie, vor allem im Sommer nicht 🙂
    Deshalb gefällt mir die Boho und Ethno-Variante am besten, dass mit der ganzen Farbe überlass ich lieber den anderen 😀
    Jetzt muss mal ganz schnell Sommer sein!

  • Reply Izabela 23. März 2016 at 22:23

    Der erste Bikini zu Colourblocking sieht so schön aus – so einen hätte ich ebenfalls gerne!

    Liebste Grüße
    Izabela von http://www.pinkowlinblack.blogspot.de

  • Reply Sarah 26. März 2016 at 19:33

    Wirklich eine sehr schöne Auswahl. Ich habe so viele Bikinis dass ich erstmal nichts neues zulegen werde 😀

  • Leave a Reply