OOTD

Outfit: Hutmädchen mit Longcardigan

Eigentlich war es klar, dass ich irgendwann ein Hutmädchen werden würde, denn auch Mami & Papi sind großer Fan der Kopfbedeckung und wechseln die Hüte wie andre die Unterwäsche. Muttis Hutsammlung sollte mittlerweile auf locker 30 angewachsen sein. Und dank diverser Gartenmärkte ist da Luft nach oben! Mittlerweile kaufen wir uns auch gerne mal das gleiche Stück Stoff für den Kopf. Das ist vor allem dann vorteilhaft, wenn man Outfitbilder machen möchte und erst im Elternhaus bemerkt, dass man den Hut Zuhause vergessen hat. Naja jedenfalls gehören Hüte bei mir nicht nur in den Herbst, daher habe auch ich in den letzten Jahren ordentlich gesammelt und besitze nun 5 Strohhüte und 9 normale Hüte. Da meine Trottelmützen (wie sie der Freund liebevoll nennt) bis auf die Strohhüte aber alle schwarz sind besteht auch hier noch Nachholfbedarf. Beige und Weinrot wären durchaus noch erstrebenswert in der engeren Auswahl.

Longcardigan – StreetOne | Shirt, Hose, Hut, Kette – H&M | Schuhe – Deichmann

LONGCARDIGAN MIT SKINNYJEANS UND HUT

Mein Gefühl für Mode ist übrigens auch nicht einfach mal morgens aus na Hutschachtel gesprungen und hat sich auf mich gestürzt. Nein Mutti hat mir auch hier einiges in die Wiege gelegt. Das sollte allein schon an der Tatsache zu erkennen sein, dass sie mir vor einem Jahr nen Longcardigan von Street One vermacht hat. Und während sich alle darum reissen, hab ich ihn glücklicherweise bereits im Schrank hängen. Trotz allem ist das rostrote Modell unten auch schon auf dem Weg zu mir. Man kann davon ja nicht genug haben! Abgesehen davon hab ich die letzten Jahre vergeblich nach langen Modellen gesucht. Ich liebe Cardigans aber mir gefallen die meisten Modelle einfach nicht, wenn sie nur bis knapp über den Po gehn. Das wirkt oft sackig. Und wenn man mal von Crop Tops absieht mochte ich länger Oberteile schon immer mehr. Deshalb besitze ich auch relativ wenig Strickpullis. Weil sie einfach immer zu kurz sind. Bei Caridgans find ich die Modelle die über die Kniekehle hinweg gehn besonders toll. Am besten wenn sie noch abgerundet sind, wie mein Modell von Blutsgeschwister. Genau so einen bräucht ich noch in Strick! Zusammen mit Hüten sind sie in diesem Herbst meine absoluten Highlights. Auch wenn Hüte bei starkem Wind eher unpraktisch sind, was extrem doof ist, da der Herbst ja bekannt ist für seine strümischen Launen. Aber da muss man wohl durch, wenn man ein Hutmädchen ist.

Wie steht ihr zu Hüten? Welche Formen gefallen euch am besten? Kämpft ihr auch regelmäßig gegen den Wind an oder habt ihr bereits Hüte im Sturm verloren?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

43 Comments

  • Reply Beautylicious 14. September 2014 at 10:17

    tolles outfit, sind genau meine farben 🙂 hüte trage ich ungern, weil es bei mir aussieht als hätte ich ein zu kleinen kopf. und ich sehr schnell verkleidet wirke. lg

    beautyliciousd.blogspot.de

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 07:46

      Ja das ist echt oft so bei Hüten. Kann auch nicht jede Form tragen. Mag auch diese riesen Schlapphüte so gern aber wenn ich die selbst auf hab find ichs immer n wenig too much 😀

  • Reply ekule le 14. September 2014 at 11:38

    Wow, was für ein wundervoller Look! Sieht genial aus. Der Hut steht dir perfekt, der Rest natürlich aus 😉 Ich habe mich bisher leider noch nicht an Hüte gewagt, wobei ich diese echt mega toll finde, vor allem jetzt auf den Herbst.

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 07:47

      Würd ja schon gern mal nen Hut an dir sehen. Kanns mir jetzt selbst so gar nicht vorstellen weil ich dich eben noch nie mit einem gesehn hab. Würd mich echt mal interessieren 🙂
      Und vielen Dank!

  • Reply Passion4StreetStyle 14. September 2014 at 12:05

    Deinen Look finde ich eh klasse, aber dieses Outfit ist einfach nur MEGA!!! Der Hut steht dir super, super gut. Mir gefällt, wie du deine Haare gemacht hast. Diese leichten Korkenzieherlocken passen sehr gut dazu. Der lange Cardigan zu der schwarzen skinny Jeans und den hohen, offenen Absatzschuhen passt hervorragend zusammen, stretched den Körper und lässt die Beine schön lang wirken. Alles in allem siehst du wirklich großartig aus und gefällt super duper gut 🙂
    Alles Liebe, Hübsche <3
    Grüße,
    Julia
    http://passion4streetstyle.com

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 07:42

      Vielen vielen Dank Julia!! 🙂 Hab mich auch echt wohl gefühlt in dem Outfit. Zwar etwas farblos aber das ist bei mir ja oft so 😀

  • Reply Henna 14. September 2014 at 13:18

    Nice simple outfit 🙂

    hennepp.blogspot.fi

  • Reply Sonja Zimmer 14. September 2014 at 16:23

    steht dir ausgezeichnet!

    mir passen gar keine, ich bräuchte einen aus der kinderabteilung :-/

    lg sonja

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 07:48

      Da gibts momentan aber auch ganz süße 🙂
      Vielen vielen Dank!

  • Reply Nimsaj 14. September 2014 at 16:24

    Ich liebe deine Kette awww *-* & der Cardigan ist auch voll schön 🙂
    Ich besitze bisher nur einen Hut, den ich mir letztes Jahr in Thailand gekauft habe aber bisher eigtl eher wenig angezogen habe 😀 bin aber auch kein Mützen Typ, durch meine dicken Haare schwitze ich auch im Winter xD und dann noch Mütze oder Hut stört mich dann irgendwie. Nur wenn es wirklich eisig draußen ist, trag ich Mütze 😀 aber an anderen finde ich Hüte immer toll! (wie es so oft im Leben ist, an anderen ist immer alles besser :D)

    Liebste Grüße 🙂

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 07:51

      Die besitz ich glaub seit 2 oder 3 Jahren und hatte die tatsächlich zum allerersten Mal an 😀 Dabei ist sie echt toll. Das Argument mit den dicken Haaren kann ich dann vollkommen verstehen. Da sitzen Hüte un Mützen ja auch ganz anders dann. Meine Haare sind ziemlich dünn, da frier ich im Winter eher 😀

  • Reply Svetlana 14. September 2014 at 17:48

    Wunderschöner Look, der Hut steht dir richtig gut!
    Und dank diesem Look weiß ich: Auch in elegant siehst du klasse aus 🙂
    Würde den Look nämlich als solchen bezeichen da der Cardi, Hose und die Schuhe doch so sind 🙂
    Und du siehst echt traumhaft aus 🙂

    Liebst
    Svetlana

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 07:52

      Vielen Dank 🙂 Ab und zu kann ich auch mal etwas schicker, aber da muss ich in der richtigen Laune sein 😀

  • Reply Fee 14. September 2014 at 21:39

    Wow, wunderschöner Look! Das könnte so aus einer Modezeitschrift entsprungen sein 🙂 Ich liebe den überlangen Cardigan und deinen Lippenstift <3
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 07:52

      Oh das is aber lieb! Vielen Dank 🙂 Freut mich voll!

  • Reply Maike K 15. September 2014 at 08:47

    Das steht dir sooo gut!!! Ich wäre ja schon glücklich, wenn mir Hüte auch nur halb so gut stehen würden :))
    Und dann auch noch das restliche Outfit.. Richtig schön!
    Hab einen wunderschönen Tag

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 07:53

      Daaaankeschön Maike!!! Ich find es liegt oft an der richtigen Form. Jedem steht ne andre besser 🙂 Es gibt bestimmt auch ne Form, die dir voll gut steht!

  • Reply katiy 15. September 2014 at 11:06

    schönes outfit, der hut steht dir wirklich ausgezeichnet!:)
    liebst katiy♥

  • Reply Anonymous 15. September 2014 at 13:19

    Oh, der Hut sieht sooo schön aus in Verbindung mit deinen offenen Haaren. Wolltest du sie eigentlich noch kürzer schneiden? So finde ich sie richtig hübsch.
    Hut“verrückt“ bin ich seit diesem Jahr auch. Und ein weinrotes Modell hätte ich auch noch gerne in meiner Sammlung 🙂
    Noch eine private Frage: Wie lange warst du eigentlich nicht mit deinem Freund nicht zusammen? War schon auch ca ein halbes Jahr, oder? Ich bin gerade in einer ähnlichen Situation, dass wir uns nach nem dreitviertel Jahr Trennung langsam wieder annähern. Wie lief das bei euch ab, dass ihr´s doch nochmal probiert habt?
    Danke schon mal für deinen Antwort 🙂

    • Reply LAVIE DEBOITE 15. September 2014 at 13:43

      Vielen vielen Dank!
      Ja will sie tatsächlich sehr stark kürzen, allerdings erst wenn sie türkis waren, dann hab ich auch Grund dazu wenn ich sie danach wieder blondieren muss. Ich hoff in den nächsten 2 Wochen kann ich mein Farbexperiment endlich in die Tat umsetzen.
      Was den Rest angeht. Wenn du möchtest kann ich dir gern privat schreiben. Das ist etwas was doch recht privat ist, da möcht ich hier nur ungern drüber schreiben 🙂
      Kannst mir gern ne Emailadresse oder nen FB Kontakt da lassen. Ich löschs dann auch gleich wieder sobald ichs hab. Bzw kannst du mir auch einfach auf meine Blog-Email schreiben. laviedeboite@web.de

    • Reply Anonymous 15. September 2014 at 14:07

      Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

  • Reply Anna 15. September 2014 at 13:37

    Ein richtig toller Look! Der Hippie-/Boho-Style steht dir ausgezeichnet 🙂

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 07:55

      Daaaanke! 🙂 Mag die Stilrichtung auch suuuper gern! Im Sommer mit Kimono und Co noch mehr! Stalk da ca 20.000 Instagramseiten und ärger mich immer, dass die solche Klamotten nicht besitze und man mit sowas aufm Dorf immer so extrem auffällt 😀

  • Reply Malin Rouge 15. September 2014 at 13:55

    Eigentlich mag ich Hüte, aber irgendwie hab ich viel zu wenige. Ich glaube mein Kopf ist auch komisch, weil die selten passen und ich dann Filz reinnähen muss damit sie mir nicht beim ersten Windzug abfallen 😉
    Das Outfit ist echt hübsch, so long cardigans haben immer so was umhangmäßiges, cooles 🙂

    Spark&Bark

    xx

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 07:57

      Ja das kenn ich aber, meine sitzen auch immer sehr sehr locker. Beim Begrüßen von Leuten verlier ich sie generell 😀 Aber wenn sie zu klein sind sitzen sie immer so scheisse und ein Zwischendrin gibts bei mir auch nicht 😀 Vielen Dank dir!

  • Reply cherry phil 15. September 2014 at 16:38

    Du bist ein schönes Hutmädchen (:
    dein Outfit ist zauberhaft und passt auch super zur Kulisse, es hat was von einem gemütlichen leicht herbstlich-aber-trotzdem-noch-warmen Abendspaziergang (:
    Hüte stehen dir auch sehr gut, ich kenne es ja selbst, im Moment ist das auch mein liebster Begleiter:D
    Genauso wie diese „Trottelmützen“:D Kopfbedeckungen können nicht nur richtig gut aussehen sonder auch grausame Bad Hair Days zu guten Tagen machen(;

    Dir noch einen wundervollen Tag, / Abend,
    Jule von http://www.feuer-fangen.blogspot.de

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 07:59

      Oh Danke du Liebe!
      Ja mit gelbroten Blättern wärs noch geiler gekommen, aber ich bin ja froh, dass sich der Herbst noch n bisschen Zeit lässt 😀 Ja da hast du recht! Hut steht dir meiner Meinung nach verdammt gut!!! Gerade mit den Locken 🙂 Und wie recht du hast mit dem Bad Hair Day! Da bin ich grad auch so froh drum, dass man jetzt wieder Mützen tragen kann. Hüte gehn ja leider doch nicht zu jedem Anlass.

  • Reply Anonymous 15. September 2014 at 16:39

    Der Look ist mal wieder sehr toll. Blutsgeschwister hat auch so tolle Taschen. Finde ICCHHH.

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 08:00

      Dankeschön!!! 🙂 Aber wie kommst du denn jetzt auf die Taschen von Blutsgeschwister? 😀
      Aber ja muss ich dir recht geben!!! Hab zwar noch keine, aber ich mag Blutsgeschwister allgemein sau arg!

  • Reply Bratwurstmadl 15. September 2014 at 18:15

    Liebste Hutträgerin.
    DAS IST MIT ABSTAND DAS ALLERGEILSTE OUTFIT SEITDEM ICH DEINEN BLOG VERFOLGE!!! (Abgesehen von diesem 50er Jahre Rockabily Look mit diesem übertrieben geilen Rock)
    Ich bin großer Fan von diesen Hippie-Boho-ich-tanze-meinen-Namen-Looks.
    An Dir dann sowieso!
    Sehr sehr geil dass deine Mutter über so einen großen Fundus verfügt…!
    Liebe Grüße

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 08:03

      Aaaaaaaaaaah Danke Schnucki! Das hört man natürlich gerne! Wir machen uns langsam wa?! 😀 Fand deinen letzten ja auch wieder ganz großes Kino! Jaaaa Mutti steht zwar sehr auf extrem weite Hosen und Kleider, worin sie auch einfach zauberhaft aussieht, aber ich würd locker dreiviertel ihren Schrankes auch tragen! Leider ist sie ca 20cm kleiner als ich, was wohl auch der Grund war für die Weitergabe des Cardigans. Glaub bei ihr ging er bis zum Boden 🙂

  • Reply Vanessa Piccola 15. September 2014 at 18:21

    Ich würd sagen: Der neue Hut tritt unserem alten H&M Modell in Grau derbe in den Arsch. Nun bin ich tatsächlich Nachkauf-gefährdet.

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 08:04

      Auf jedn Fall! Den hat zwar glaub grad jeder zweite Erdbewohner aber er ist auch einfach sau toll! Ich mag den an dir sehen! KAUF IHN!!!! 😀

  • Reply Michèle Kruesi 15. September 2014 at 18:58

    Ein absolut umwerfendes Outfit

    http://www.thefashionfraction.com

  • Reply Rona 16. September 2014 at 04:05

    Also, mein Gefühl für Mode kam sehr wohl aus ner Hutschachtel gesprungen, deins echt nicht?! Nein, Spaß ;-).
    Ich mag Hüte aber auch total gerne. Wenn nur der Wind nicht wäre… und meine Größe: Wenn ich mit flachen Schuhen von 1,63m zu den 1,90m-Menschen hochschaue, ist der Hut auch weg. Unter der Woche kann ich sie sowieso nicht tragen, Schulordnung… Aber ich liebe sie trotzdem.

    Danke übrigens für deinen Kommentar, hat mich total gefreut! Der Rock ist tatsächlich alt(modisch), aber das mag ich auch an ihm.

    Liebe Grüße, Rona von threepinkcats

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 08:06

      😀 Haha wie süß du das geschrieben hast! Klar kann ich nachvollziehen. Muss meinen Hut auch immer festhalten wenn ich nach oben guggn muss. Und wenn man nicht soo groß ist muss man das halt echt oft, dann wirds irgendwann nervig!
      Ja ich find den Rock echt toll! Ich mag sowas gern 🙂

  • Reply Klangfarben 16. September 2014 at 07:25

    Hüte sind toll! Eine der besten Erfindungen überhaupt! Habe zwar erst vor ca. 2 Jahren meine Liebe zu Hüten wiederentdeckt – seitdem sind sie aber fester Bestandteil meiner Garderobe.
    Ich wünsche dir einen tollen Tag!
    PS: habe gestern mal deine Tortellini al forno ausprobiert! Schmeckt super!!!
    Liebste Grüße!

    • Reply LAVIE DEBOITE 16. September 2014 at 08:07

      Aaaah echt? Das freut mich!!! Ich find das einfach super, weils immer so viel ist und man dann am nächsten Tag meistens noch ne ganze Menge hat. Und ich find das Modell von Hut könnt dir auch extrem gut stehen!

  • Reply xLangstrumpf 16. September 2014 at 17:46

    wunderbares Outfit – eins meiner Lieblinge!
    das ich auf den Hut steh ist nur logisch und da die Haare, wie Unkraut wachsen, werde ich mir hoffentlich ganz bald auch so ein Modell zulegen 😉
    und so nen Cardigan find ich auch extrem verlockend!
    allerdings steh ich auch extrem auf deine Kette 😀

    LG Katrin

  • Reply Anja Bauer 23. September 2014 at 14:26

    Der Hut ist totel schön. Ich hab einen ähnlichen den ich momentan auch sehr gerne trage. Sehr schöner Look!
    Liebe Grüße aus München
    Anja

  • Leave a Reply