Sport

Outfit: Mit PUMA sportlich in den Herbst starten

Die Zeit in der wir uns hart auf die Bikinifigur vorbereitet haben ist zwar vorbei, aber auch im Winter ist es wichtig Sport zu treiben. Um seine Figur bei überschüssigem Verzehr von Plätzchen und Weihnachtsgans in Form zu halten sollte man sich ausreichend bewegen. Hierfür begebe ich mich bevorzugt auf’s freie Feld und laufe ein paar Runden. In meinen Augen ein sehr effektives Training. Abgesehen davon erspart man sich das Warten auf ein freies Gerät in einem Fitnessstudio voller verschwitzter Menschen und verbringt die Zeit stattdessen an der frischen Luft. Die richtige Kleidung ist hier nicht ganz unwichtig! In den vergangenen Jahren habe ich darauf ehrlich gesagt nicht allzu großen Wert gelegt. Zwar hatte ich Laufschuhe und eine Sporthose, bei den Oberteilen habe ich aber zu normalen Shirts und Pullovern gegriffen. Nicht gerade sportlich – ich weiß! Nach einer halben Stunde joggen waren diese schweissgebadet. Die Hose hatte keine Tasche weshalb ich meinen Autoschlüssel immer zwischen Bauch und Hosenbund versteckte. Ganz schön unbequem kann ich euch sagen. Es war also höchste Zeit für funktionale Sportkleidung! Und so kam es mir sehr gelegen, dass ich die neue Kollektion von PUMA testen durfte. So wurde mir recht schnell vor Augen geführt was eine gutes Sportoutfit ausmacht.

sportoutfit-puma-nightcat-shirt-ignite-dual-laufschuhe

PUMA IGNITE Dual Laufschuhe

Der neue IGNITE Dual bietet dank der Sohlenkonstruktion aus IGNITE Schaum und EVA-Schaum mehr Energie, mehr Flexibilität und mehr Komfort beim Laufen. Das spürt man schon bei den ersten Schritten. Die Sohle ist sehr biegsam, wodurch sie sich an unebenen Untergrund sehr gut anpasst. Der Vorfußbereich ist mit einem flexiblen, atmungsaktiven Mesh ausgestattet, was den Laufschuh unglaublich bequem macht. Kein lästiges Drücken beim Joggen, sondern ein Gefühl von Fussfreiheit. Was ich besonders verrückt finde: Der Schuh war ab der ersten Minute einsatzbereit. Wir Frauen sind es ja gewohnt, dass wir Schuhe generell einlaufen müssen. Irgendwo bekommt man immer Druckstellen oder Schmerzen. Beim IGNITE Dual Laufschuh ist das nicht der Fall. Er war von Beginn an überraschend bequem. Für mich ein ganz neues Laufgefühl. Den neuen Schuh gibt es sowohl als klassische Schnürversion sowie als IGNITE Dual DISC mit dem patentierten DISC Verschlusssystem statt Schnürsenkeln. UVP 99,95 € (Schnürer), 129,95 € (DISC)

PUMA NightCat SS Laufshirt

Endlich ein gescheites Laufshirt das nicht neonfarben ist. Dass ich das noch erleben darf! Wie die meisten von euch sicher wissen bin ich kein Fan von allzu grellen Farben. Leider bestehen die meisten Kollektionen aber fast ausschließlich aus knallbunter Sportkleidung. PUMA hat hier endlich auch mal was für mich auf den Markt gebracht. Die NightCat Kollektion trifft mit Grau, Schwarz und Weiß voll meinen Geschmack und gewährleistet trotzdem ein sicheres Laufen. Der Stoff reflektiert und macht einen somit auch in der Dunkelheit sichtbar. Wird der Print auf der Brust angestrahlt, tritt das Wort „Run“ deutlich heraus und sorgt für zusätzliche Motivation.Was mich aber besonders überzeugt hat ist das dryCELL Material das den Schweiss von der Haut wegleitet und einen beim Sport weitestgehend trocken hält. Weiteres Highlight: eine integrierte Kopfhörer-Schlaufe am Kragen mit dem das Kabel ganz leicht fixiert werden kann. Flatlock-Nähte sorgen für weniger Reibung beim Sport. UVP 44,95 €.

sportoutfit-puma-nightcat-reflektierende-laufjacke-1 sportoutfit-puma-nightcat-reflektierend-ignite-dual-laufschuhe sportoutfit-puma-nightcat-tight-reissverschlusstasche-joggen

PUMA NightCat Sportjacke

Für mich das absolute Goldstück des Outfits. Die NightCat Jacke wirkt auf den ersten Blick unscheinbar. Wird sie aber angeleuchtet, reflektieren die aufgedruckten Sternschnuppen das Licht und beschützen einen so vor ungewollten Unfällen. Safety First! Die Jacke ist nicht nur mit einem atmungsaktiven Mesh im Achselbereich ausgestattet, sondern kann auch durch Belüftungsschlitze an den Schulterblättern punkten. Das dauerhaft wasserabweisende Material schützt einen dabei vor Wind und Wetter. Wie beim Shirt gibt es auch hier eine integrierte Kopfhörer-Schlaufe. Zusätzlich sorgen zwei Daumen-Schlaufen für einen perfekten Halt beim Joggen. Der Stoff der Jacke ist sehr dünn und leicht, was das Laufen sehr angenehm gestaltet. Das WindCELL Material bieten dabei einen atmungsaktiven Schutz gegen Wind und reguliert die Körpertemperatur während des Sports. Die schönste Besonderheit für uns Frauen ist aber das Loch in der Kapuze. Hier kann man seinem Zopf Freiraum schaffen … was eine geniale Idee!  Weiteres Highlight: Die Tasche am Rücken in der man die Jacke ganz praktisch verstauen kann. UVP 109,95 €

PUMA NightCat Tight Sportleggings

Der hochreflektierende Sternschnuppen-Print sowie zusätzliche reflektierende Elemente sorgen für mehr Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen. Für ein trockenes Hautgefühl transportiert das dryCELL-Material den Schweiß zuverlässig ab. Auch hier gibt es Netzstoffeinsätze die für eine bessere Belüftung an kritischen Hitzezonen sorgen. Hier finde ich auch endlich mein Staufach für den Autoschlüssel. An der Rückseite des Hosenbundes ist eine Reißverschlusstasche mit wasserdichtem Futter angebracht. Da hat echt mal jemand mitgedacht! Flatlock-Nähte sorgen auch hier wieder für ein bequemes Laufgefühl. UVP 69,95 €

sportoutfit-puma-ignite-dual-laufschuhe-orange-blausportoutfit-puma-nightcat-hose-mit-staufach sportoutfit-puma-nightcat-reflektierende-laufjacke-hose-ignite-dual-laufschuhe sportoutfit-puma-nightcat-reflektierende-laufjacke-hose-shirt

Ich würde mal sagen so macht Joggen Spaß! Irgendwie war mir doch nie so recht bewusst was die richtige Kleidung beim Laufen ausmachen kann. Ja okay, man hätte es sich durchaus denken können, aber so einen krassen Unterschied hätte ich nicht erwartet. Ich bin ja auch nur Hobbysportler. Vielleicht ändert sich das ja nun endlich! Die besten Voraussetzungen hätte ich ja jetzt!

Affiliate Links

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit PUMA.
Die Artikel wurden mir zum Testen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Andrea 19. Oktober 2016 at 12:29

    Sport an der frischen Luft mag ich ehrlich gesagt nicht so gerne, aber aktuell gehe ich auch fast jeden Tag ins Fitness-Studio! Toller Sportlook!

  • Leave a Reply