OOTD

Sportliches Longboarden in Frankfurt

Nein okay, ich geb zu das ist gelogen. Eigentlich war ich weder sportlich noch longboarden, sondern komplett am Arsch und das Longboard war nur vom zauberhaften Bratwurstmadl geliehen. Dort hab ich nämlich die Nacht verbracht. Wobei nein, kann man auch nicht sagen … die Nacht haben wir eigentlich gemeinsam im Gibson verbracht … einem Club in Frankfurt, in dem wir zu R’n’B mal wieder ordentlich die Hüften geschwungen haben. Grund für meinen Kurztrip war der Bloggerevent von LUSH am Vorabend. Da hat es sich dann quasi perfekt angeboten, dass ich bei der witzigsten Bloggerkumpanin ever hause. Eigentlich wollten wir abends auch gar nicht weggehen, weil wir ja vorhatten, vor unserer gemeinsam Rückreise noch ein paar Outfitbilder zu schießen. Aber irgendwie hat es sich einfach so ergeben. Möglicherweise lag es auch an der Flasche Sekt, die mit im Spiel war.

Outfit Fashionblogger Frankfurt Lederjacke Midikleid Sneaker 5Kleid – Vero Moda | Lederjacke – H&M | Sneaker – Deichmann

Outfit Fashionblogger Frankfurt Lederjacke Midikleid Sneaker 19 Deichmann Sneaker weiss 1 Outfit Fashionblogger Frankfurt Lederjacke Midikleid Sneaker 1 Outfit Fashionblogger Frankfurt Lederjacke Midikleid Sneaker 9 Outfit Fashionblogger Frankfurt Lederjacke Midikleid Sneaker 4 Fashionblogger Frankfurt Selfie Skyline

Die war nämlich auch schuld daran, dass wir nachts über den Dächern von Frankfurt das Lied „Ohne dich“ von der Münchener Freiheit auf die Passanten heruntergrölten und beim freudigen Snapchatten feststellten, dass wir noch nie gesehen haben, wie schnell der Mond seine Bahnen zieht! Verrückt war das! Und so kam eben eins zum anderen und Diana bekam plötzlich sau Bock zu tanzen. Und so fanden wir uns eine halbe Stunde später auf der Tanzfläche im Gibson wieder. Der Morgen endete bei einem Besuch im Burger King und einer Ladung Chilli Cheese Nuggets. An dieser Stelle nochmal ein dickes fettes Danke an meine Seelenverwandte für den Gaumenschmauss! Eine Taxifahrt später fand ich mich auf einer liebevoll hergerichteten Couch wieder und verfiel in einen Tiefschlaf … ähnlich dem von Dornröschen … nur, dass es bei mir nicht so schön aussah.

Outfit Fashionblogger Frankfurt Lederjacke Midikleid Sneaker 6 Outfit Fashionblogger Frankfurt Lederjacke Midikleid Sneaker 18 Outfit Fashionblogger Frankfurt Lederjacke Midikleid Sneaker 14 Outfit Fashionblogger Frankfurt Lederjacke Kleid Sneaker 16 Longboard sneaker Outfit Fashionblogger Frankfurt Lederjacke Midikleid Sneaker 17 Outfit Fashionblogger Frankfurt Lederjacke Midikleid Sneaker 3 Outfit Fashionblogger Frankfurt Lederjacke Midikleid Sneaker 2

Am nächsten Morgen fühlte ich mich auch so gar nicht wie Dornröschen. Eher wie so ein erschlagenes Opossum. Meine 50tausend Wecker gingen spurlos an mir vorüber, genau wie der ganze Vormittag. Keine Ahnung wie Tatjana das alles so unfassbar gut überstanden hat, aber ich sah an dem Tag aus wie von einem LKW überrollt. Ich hätte mir zu gerne an Scheibchen von ihr abgeschnitten. Zwei Kopfschmerztabletten und ein Mittagsschläfchen später hatte mein Herzmensch mich dann endlich soweit … duschen, fertig machen, Bilder schießen gehen. Ich dachte das Longboard wäre passend für den Look und würde zusätzlich vom etwas mitgenommenen Gesicht ablenken.  Und so stürzten wir uns gemeinsam auf Frankfurts Brücken, um Hipster-Bilder vor der Skyline zu machen. Hier trafen wir auch auf die Mädels von Hypnotized. Das hat mich besonders gefreut, weil ich die Zwei jetzt auch schon ein Jahr nicht mehr gesehen hab. Und dann ging es auch schon wieder Richtung Heimat … mit Tatjana im Gepäck … zur nächsten Feierei.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

20 Comments

  • Reply Kim 20. September 2015 at 22:22

    Super toller Beitrag 🙂 Klingt nach nem tollen Tag und einer wunderbaren Nacht. Müsste ich auch unbedingt mal wieder machen, so ganz entspannt einfach 🙂

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  • Reply Laura 20. September 2015 at 22:51

    Haha, eure Partynacht hat man euch aber gar nicht angemerkt 😀 Habe mich auch total gefreut dich bzw. euch mal wieder zu treffen 🙂 Und die Fotos sind auch klasse geworden 🙂

    Liebe Grüße
    Laura von hypnotized

  • Reply Lydia° 20. September 2015 at 23:09

    Die Bilder sind aber trotz Kater echt gut geworden! Respekt 🙂

    LG Lydia°
    my-little-creative-world.blogspot.de

  • Reply Mai 21. September 2015 at 02:03

    Solche spontanen Abende sind fast immer am besten. Und euerer klingt ganz wunderbar!
    Dein Outfit gefällt mir auch richtig gut und man sieht dir den Kater kein bisschen an 😀

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

  • Reply FeatherandDress 21. September 2015 at 08:19

    Cooler Look, das Kleid steht dir sehr gut. LG

    http://featheranddress.com

  • Reply Maribel Skywalker 21. September 2015 at 09:48

    Ohhh, das Gibson! Guter Geschmack 🙂 Wenn ich in Frankfurt unterwegs war, dann da! Gut, ich bin auch irgendwann mal in so einem asutralischen Schuppen gelandet, aber nachdem ich für 2 Sambuca (die ich mit dem Geburtstagskind verdrücken wollte) mal eben 15 € gezahlt hatte, war ich mir bewusst, dass ich da so schnell nicht mehr reingehe 😀 Klingt auf jeden Fall nach einem wunder, wundervollen Abend – ganz ganz toll ♥ Schön wie viele Dopplungen heute in meinem Kommentar zu finden sind 😀

  • Reply Christine 21. September 2015 at 12:00

    Egal, ob du echt longboarden warst oder nicht. Die Fotos sind cool. Grad die, wo man auch die Skyline noch sieht. ^^

  • Reply Amira 21. September 2015 at 12:37

    Wunderbare Bilder, deine Jacke gefällt mir sehr gut. Ich kann mir vorstellen, dass ihr eine Menge Spaß hattet, da mir das liebe Bratwurstmadl suuuuper sympathisch ist <3
    Liebe Grüße,
    Amira von Ami Coco

  • Reply Kristina 21. September 2015 at 14:06

    Such a cool outfit, I’m loving these photos! 🙂

    Recently I have started as a guest designer for a famous bag brand and my first design of a belt bag is out! <3 I would love to hear what you think about it! 🙂
    Hope to see you soon on my blog
     http://www.beneaththecoat.com  
    Bloglovin  
    Facebook 🙂

    Kisses from Zurich,
    K

  • Reply Tina 21. September 2015 at 16:13

    Also gerade für ein erschlagenes Opossum siehst du auf den Bildern aber super gut aus =)
    Zu dem Longboard muss ich sagen: Eine hervorragende Wahl hat sie da getroffen! Ich habe tatsächlich exakt (sogar in dem Rot) dasselbe Board auch zuhause stehen.
    Schade, dass es jetzt schon wieder kälter wird und man bald nicht mehr fahren kann =(
    Liebste Grüße

  • Reply Jasmin 21. September 2015 at 17:28

    Oha wie groß ist bitte das Longboard? So groß wie ich? XD sieht jedenfalls mega gut und cool aus! Freu mich das bratwurstmadl auch bald mal kennenzulernen 🙂

    Liebe

    • Reply Jasmin 21. September 2015 at 17:29

      *Liebe Grüße <3

  • Reply Katrin 21. September 2015 at 17:43

    tolles Outfit!
    die Lederjacke ist vom Schnitt ja unglaublich großartig, bei diesem Outfit fällt mir das irgendwie total auf 🙂

    so nen Board wär mit meinem Gleichgewichtssinn ja überhaupt nichts, da würd ich mich ja konsequent zum Deppen machen, das muss wirklich nicht sein 😀 steht dir aber gut, so als Accessoire! obwohl du’s nicht gebraucht hättest, wenn ich ich überleg wie ich das letzte halbe Jahr zu Schule gegangen ist.. kann dich aber auch verstehen, wenn man sich unwohl fühlt, dann braucht man ein „Schutzschild“ 😉

    LG Katrin

  • Reply Lou Mavis 21. September 2015 at 18:04

    Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar (:
    Ich finde das Outfit echt cool! Besonders die Lederjacke, finde ich richtig toll!

  • Reply Ghost 21. September 2015 at 19:07

    Sind wieder schicke Bilder geworden. Ich finde die Mütze steht dir besonders gut! Passt zu deinem Typ! Und insgesamt bist du wieder sehr fotogen (beneidenswert)

    Ghost

  • Reply Katharine 21. September 2015 at 19:38

    Die Bilder sind wirklich sehr schön! Gefallen mir richtig gut!

    LG, Kathi
    http://shinymavis-photography.blogspot.de

  • Reply Josie 21. September 2015 at 21:32

    Das klingt nach einem grandiosen Wochenende. So vom LKW überrollt siehst du gar nicht aus 🙂
    Das Outfit ist jedenfalls klasse. Schlimm allerdings, dass schon wieder Beanie Zeit ist. Der Winter naht 🙁

    Liebste Grüße
    Josie .

  • Reply MuhKuhAddict 22. September 2015 at 17:08

    Mööönsch, wat steht denn nu auf dem Kleid vorne? 😛

  • Reply trine 23. September 2015 at 12:45

    Ich hab mir die Schuhe auch bestellt, und heute das erste mal an. Vorhin hat der linke einmal geknackt, und jetzt knackt er bei jedem Schritt. Ich glaube, die Dämpfung ist hin. Menno. Ich schicke sie dann mal zurück…
    Hoffe ein neues Paar kommt bis zum Wochenende, würde die nämlich gern mit in den Urlaub nehmen.

  • Reply marina reyam 24. September 2015 at 14:06

    ich lieeeeebe diesen look
    und longboarden macht einfach so spaß 🙂

  • Leave a Reply