OOTD

Blogparade – Sneaker Lookbook

Dass Schuhe die Welt verändern ist ja jetzt wirklich kein Geheimnis. Ein bisschen tragen sie sogar zum Weltfrieden bei! Überlegt euch mal wie es aussehen würde, wenn wir Frauen unseren Frust nicht regelmäßig mit einem Schuhkauf bekämpfen könnten?! Manch eine schreibt sogar rote Zahlen, um eine rote Sohle im Schuhschrank stehen zu haben. Was nimmt man nicht alles in Kauf für das allgemeine Wohlbefinden. Wie ihr mich kennt bin ich etwas genügsamer und brauch keine Designerschuhe. Okay ich könnt sie mir auch schlichtweg nicht leisten. Das ist aber gar nicht so schlimm, denn wir Damen von Welt können uns auch so an breit gefächterten Variationen erfreuen, die unsere Füsse schmücken dürfen. Wir alle kennen ja auch die rettende Wirkung eines schönen Stilettos: Er streckt das Stampferbein & mit einem 7cm Absatz gewinnt man an Körpergröße und einem völlig neuen BMI – Wert. Leider müssen wir regelmäßig feststellen, dass das nicht für jeden Anlass die beste Schuhwahl ist. Spätestens dann, wenn wir mit dem Absatz im Kopfsteinpflaster feststecken.

Fashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (11)Sneaker – Nike | Jeans – Only | Shirt – Pimkie | Jeansjacke – Gypsy Warrior | Kette – StylebreakerFashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (12) Fashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (14) Fashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (5) Fashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (13) Fashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (15) Fashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (2)

Und so bevorzuge ich in den meisten Fällen Schuhe, die mich nicht wie eine verletzte Gazelle aussehen lassen. Zum Beispiel Sneaker. Dieses wundervolle Air Max Exemplar von Nike hat mich schon vor so einigen Knöchelbrüchen bewahrt und bringt mich sicher und bequem durch’s Leben. Das beste aber: Sneaker kann man zu sportlichen Jeans Looks mindestens genauso gut wie zu schicken Partylooks kombinieren. Wer mich und meine Looks kennt der weiß, dass so ein Allrounder bei mir ständig gefragt ist. Um euch zu zeigen, wie vielseitig man so ein Paar Schuhe kombinieren kann, haben sich im Rahmen der Sneaker-Lookbook Blogparade ein paar Bloggerinnen zusammen getan und präsentieren heute ihren Lieblingslook.

Fashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (8) Fashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (1) Fashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (7) Fashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (9)Fashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (10) Fashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (16) Fashinblogger Frankfurt Outfit Sneaker Jeansjacke Spitzentop (17)

Ich selbst habe mich für eine sportliche Variante mit Jeansjacke und Skinny Jeans entschieden. Dazu ein verspieltes Top mit Spitze und ein paar Accessoires, um den doch recht schlichten Look noch etwas aufzupeppen. So kann man entspannt durch Frankfurt schlendern, ohne nach einem hilfsbereiten Mann Ausschau halten zu müssen, der einen über das Kopfsteinpflaster trägt, damit die Schuhe nicht ruiniert werden. Mehr Inspirationen zum Thema Sneaker Look findet ihr im Laufe des Tages auf den Blogs der anderen Mädels.

Clara von Fashionvernissage
Sabrina von Brinisfashionbook
Jana von Mädchenhaft
Kim von Kiamisu
Vita von Vita Corio

Previous Post Next Post

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Julia 12. Juni 2016 at 12:58

    Wie wahr … das ewige Thema SCHUHE! Aber auch ein geiles Thema ähnlich wie mit Haaren… Ich bin auch schon das ein oder andere Mal mit High Heels im Kopfsteinpflaster hängen geblieben. Daher am liebsten auch flache Schuhe gerade auch wegen Arbeit … da kann ich keine Absätze gebrauchen 😉 … sehr schöne Fotos und sportives Outfit hast Du da …. und dein Bandana ums Handgelenk gefällt mich auch sehr gut… ich liebe die teile gerade total … vor allem als Halstuch <3 …

    liebste grüsse julia

    ps: vielleicht sieht man sich ja auf der fashion week diesmal 😉 bin Dienstag u Mittwoch da … würde mich freuen.

  • Reply Katrin 12. Juni 2016 at 14:03

    Blogparaden sind immer cool und dann auch noch das Thema „Schuhe“ – fantastisch!!
    mit High Heels & Co kann ich ja gar nichts anfangen, irgendwie juckt es mich da gar nicht in den Fingerspitzen mir mal ein Paar zu kaufen und wenn doch ist das Geld ganz schnell in ein Paar flacher Treter investiert 🙂 Sneaker sind optisch immer noch nicht meine liebsten Schuhe, aber sie sind einfach so bequem, da kommt nichts dran und so bin ich sehr froh ordentlich Geld in die Hand genommen zu haben, denn meine Sneaker sind wohl meine meistgetragenen Schuhe.. so trag ich sie mittlerweile auch, wenn sie vielleicht nicht zu 100% passen, es aber bequem sein muss.
    dein Outfit passt da natürlich großartig! ich hab mir vor ein paar Wochen auch ein schwarzes Bandana gekauft und find’s sehr praktisch und cool 🙂

    Liebe Grüße Katrin

  • Reply Kathi 12. Juni 2016 at 14:42

    Ich hab mich ja lange gegen die Sneaker zum normalen Alltagsoutift gewehrt. Die hatten für mich sowas von Sportstunde und Turnhalle. Aber seit ich das erste mal in Kopenhagen lauter Mädels damit rumlaufen gesehen habe und irgendwann festgestellt hab, wie sau bequem das einfach ist, trag ich auch fast täglich welche 😀
    So ändern sich die eigenen Fashion-Anforderungen 😀

  • Reply Romi 12. Juni 2016 at 14:58

    Das rote Bandana Tuch ist super süß 🙂 hab mir genau so eins geholt und trage es am Hals. Handgelenk ist eine coole Variante!

    Liebe Grüße
    Romi
    Fashion und Style Blog romistyle.de

  • Reply marina reyam 12. Juni 2016 at 20:36

    schuhe für den weltfrieden. das ist ein gutes argument 😀
    toller look und dein septum piercing passt sehr gut zu dir (:

  • Reply Treurosa 13. Juni 2016 at 07:38

    Ich liebe Sneakers in dieser Saison. Ohne geht für mich einfach überhaupt nicht. Und so durften dieses Jahr schon mehrere paar Senakers bei mir einziehen. Und ich kann irgendwie noch gar nicht damit aufhören. Hohe Schuhe trage ich derzeit wirklich sehr sehr selten. Eigentlich so gut wie nie. Warum? Weil sie einfach so viel unbequemer sind als Sneakers ^^

  • Reply Unnati Silks 13. Juni 2016 at 09:53

    Great look!
    http://www.unnatisilks.com/

  • Reply Janine 17. Juli 2016 at 21:38

    Ja, Frauen und Schuhe…und Taschen…und Kleidung… 😛 Hach, ist doch schön eine Frau zu sein 😉

    Ich trage jetzt seit laaaaaaager Zeit irgendwie nur noch flache Schuhe. Meine Schuhe mit Absatz verstauben leider eher im Schuhregal. 😀 Ich lieb Sneaker auch total und weiße gehen eh immer! Dein Look ist toll! Das Shirt und die Kette sowie Tuch peppen es toll auf! Well done Diana! 🙂

    Liebe Grüße!! Janine

  • Leave a Reply