Beauty

Catrice Update 2018 – Pigment Lidschatten

[PR Sample] Nachdem ich Euch diese Woche bereits die Catrice Prisma Chrome Lippenstifte vorgestellt habe, geht es heute auch direkt weiter. Das Update für Frühling und Sommer 2018 hat es in sich und wartet mit einer ungaublichen Produktvielfalt auf Euch. In diesem Beitrag wollte ich mich daher nicht auf eine spezifische Produktgruppe festlegen, sondern einen Teil meiner Favoriten in einem fertigen Beauty-Look präsentieren. Basics mit dem gewissen Etwas – für einen strahlenden Teint und ein natürliches Make-Up. Beispielsweise die Pigment Lidschatten, auf die wohl die meisten gespannt sein werden. Andere Neuheiten sind dagegen auf den ersten Blick eher unscheinbar, können bei der Anwendung aber punkten.

CATRICE PRECIOUS PIGMENTS LOSER LIDSCHATTEN

Die Catrice Precious Pigments Loose Eyeshadows waren bereits beim Bloggerevent ein absolutes Highlight und können vielseitig eingesetzt werden. Insgesamt gibt es den losen Pigmentlidschatten mit Metallic- und Glitzer-Effekten in 6 Nuancen. Das strahlende Goldgelb 010 Moondust und das Silbergrau 060 Out of Greys. Bunte Pigmente wie 020 Pink Galaxy und 030 Purple Fiction, sowie die natürlichen Nuancen 040 Cosmic Copper und 050 Eclipse. Eine schöne Farbrange mit der man sowohl auf den Augen, als auch auf den Lippen tolle Highlights und Akzente setzen kann. Das Puder selbst ist sehr ergiebig und im kleinen Glastigel bestens aufgehoben. Ich gebe, für das bessere Handling, immer ein bisschen Produkt in den Deckel und arbeite von dort aus weiter. So kann man die Pigmente auf dem Applikator besser dosieren und hat im Gesamten weniger Fall Off. Da die einzelnen Farben sehr intensiv sind, taste ich mich bei der Deckkraft, mit einzelnen Schichten heran und verwende nicht mehr als zwei Pigmentlidschatten gleichzeitig. Generell bevorzuge ich die Kombination mit matten Lidschatten. So kommt der metallische Effekt gut zur Geltung, ohne zu dick aufzutragen. Ihr merkt – ich bin Fan, habe in den vergangenen Monaten aber auch Erfahrungen mit Pigmenten gesammelt und komme daher gut damit zurecht. Als Anfänger kann das anders aussehen. Es erfordert ein bisschen Übung, dann kann man wirklich toll mit ihnen arbeiten. Wenn nicht auf den Augen, dann eignen sich die Pigmente auch großartig als Finish auf den Lippen. Einfach ein bisschen Puder mit dem Finger aufnehmen und auf den Lippenstift auftupfen. Für 3,99 Euro ein genialer Effekt mit einer durchaus guten Haltbarkeit.

CATRICE PRIME AND FINE ANTI-SHINE & DEWY GLOW FIXING SPRAY

Bei den Prime and Fine Fixing Sprays warten gleich zwei neue Produkte auf Euch. Zum einen das mattierende Anti-Shine Spray, zum anderen das Dewy-Glow Spray. Letzteres zaubert einen sommerlichen, frischen Glow auf die Haut und  ist aktuell stark im Trend (Dewy Skin = vom Tau benetzt). Beide Produkte können sowohl zur Vorbereitung, als auch zum Fixieren des Make-Ups verwendet werden. Dabei legt sich der leichte Sprühnebel sanft über die Haut, trocknet schnell weg und duftet unglaublich frisch. Ich verwende beides eher als Finish oder Fresh up und sorge damit für eine längere Haltbarkeit des Make-Ups. Bei meinem heutigen, eher natürlichen Beautylook, habe ich übrigens mit dem Dewy Spray gearbeitet. Preislich liegen die Prime and Fine Fixing Sprays bei 4,49 Euro.

BROW HERO 2IN1 BROW POMADE & CAMOUFLAGE WATERPROOF

Ein Produkt auf das ich bei Catrice lange gewartet habe. Nachdem ich vor circa zwei Jahren von reinen Augenbrauenstiften auf Tusche umgestiegen bin, wurde ich 2017 ein weiteres Mal bekehrt. Mit Brauengel, oder auch Pomade, lassen sich Augenbrauen meines Erachtens nach am Besten in Form bringen und auffüllen. Meine Skills sind sicher noch stark ausbaufähig, im Vergleich zu früher aber deutlich besser geworden. Das wasserfeste 2in1 Produkt beinhaltet eine eingefärbte Pomade zum Nacharbeiten und Fixieren, sowie einen Concealer für das perfekte Clean Up. Brow Hero ist ingesamt in zwei Farbabstufungen erhältlich, welche für blonde und brünette Typen geeignet sind. Hier hätte ich mir allerdings eine weitere, hellere Nuance gewünscht. Für meinen Geschmack ist 010 So Gigi im Gesamten doch ein ganzes Stück zu dunkel. Von der Handhabung her mag ich das Produkt aber sehr gerne. Da sowohl Pomade, als auch Concealer eine recht weiche Konsistenz haben, sollte man den Pinsel vor dem Auftragen auf dem Handrücken abstreichen. Dann bleibt genug Gel zurück, um die Augenbraue aufzufüllen. Der Ansatz ist gut, eine etwas festere Beschaffenheit würde mir aber eher zusagen. Preis: 3,99 Euro.

CATRICE LASHES TO KILL PRO INSTANT VOLUME MASCARA 24H

Ein Produkt, bei dem ich so meine Zweifel hatte! Bei Mascara ist das richtige Bürstchen bekanntermaßen ausschlaggebend für das gewünschte Ergebnis. Ich für meinen Teil bevorzuge hier vor allem gebogene Applikatoren, die sich in ihrer Form, dem Wimpernkranz anpassen. Auf den ersten Blick konnte die Lashes To Kill Pro 24H Wimperntusche also erstmal nicht überzeugen. Bei der Anwendung dagegen schon! Vorausgesetzt man achtet darauf, überschüssiges Produkt von der Bürste abzustreifen. Dann sorgt die tiefschwarze Textur für ordentlich Volumen. Beim Trennen der Wimpern kann es vereinzelt zu Problemen kommen. Im Normalfall aber nur, wenn zu viel Produkt auf der Bürste ist. Ansonsten werden die Wimpern gut getrennt und schön verlängert. Für sportliche Aktivitäten und die anstehende Sommerzeit gibt es das gute Stück übrigens auch in Waterproof! Preislich liegen beide Mascaras bei 4,99 Euro.

LIGHT CORRECTING SERUM PRIMER & GALACTIC HIGHLIGHTER DROPS

Zwei Produkte, die ich mir selbst nie gekauft hätte, da ich sowohl Primer, als auch Highlighter nur selten verwende. Generell benutze ich Tropfen nur bei meiner Hautpflege. Testen wollte ich die beiden aber trotzdem und wurde, vor allem vom Light Correcting Serum Primer, positiv überrascht. Das beste Ergebnis erziele ich, indem ich circa zwei Tropfen mit meiner BB-Cream mische und sie unter der Foundation auftrage. Dann bekommt die Haut einen großartigen Glow, der frisch und natürlich aussieht. Gerade für den Sommer ein tolles Produkt und bei dieser Art der Anwendung auch unglaublich ergiebig. Die Galactic Highlighter Drops sind dagegen nicht ganz mein Fall. Das Finish selbst finde ich unglaublich schön, komme mit solch flüssigen Highlightern aber einfach nicht so gut klar und bevorzuge cremige Texturen. Preislich liegen beide bei jeweils 4,99 Euro.

CATRICE LIGHT ILLUSION LOOSE POWDER

Einer meiner absoluten Favoriten beim #catriceupdate 2018. Das lose Puder mit gelber Tonerde zählt zurecht zum Trend #instaEffects, da es das Licht einfängt und somit als optimaler Weichzeichner dient. Er liegt wahnsinnig leicht auf der Haut, absorbiert überschüssiges Öl und kaschiert Rötungen. Mein neuer Liebling in Sachen Puder und sowohl von der Haltbarkeit, als auch der Ergiebigkeit überzeugend. Hier wünsche ich mir zukünftig auch eine kompakte Version für die Handtasche! Preis: 5,49 Euro.

WAS SAGT IHR ZU DEN NEUEN PRODUKTEN VON CATRICE?

Die Produkte wurden mir für Testzwecke kostenfrei zur Verfügung gestellt

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Andrea 10. Februar 2018 at 12:17

    Dein Augen Make-Up sieht wirklich toll aus mit den Pigmenten!

    • Reply Lavie 17. Februar 2018 at 13:07

      Dankeschön Andrea. Wollte mich mal langsam heranwageen. Werde mich aber mal noch an stärkeren Varianten versuchen.

  • Reply Alicia 12. Februar 2018 at 10:43

    Mich interessieren das Dewy Glow Fixing Spray und auch das Light Illusion Loose Powder nach deiner Vorstellung am eisten. Schöner Post! LG

    • Reply Lavie 17. Februar 2018 at 13:09

      Letzteres kann ich Dir auch nur an’s Herz legen. Ich liebe es!

    Leave a Reply