Beauty

Essential Elements – SOS für leichte Beine

[PR Sample] Wie die letzten Wochen sicher unschwer zu erkennen war, bin ich momentan ordentlich auf Achse. Festivals, Fashionweek, Konzerte, Geburtstage, Dragracing … meine Wochenenden sind meist schon Wochen vorher ausgebucht und irgendwie komm ich kaum noch zum Schlafen. Abgesehen davon sind das alles Aktivitäten, die ordentlich auf die Beine gehen! Stundenlanges Stehen und Laufen macht sich gerade am Abend und am nächsten Morgen dann schmerzlich bemerkbar. Und da ich ja auch nicht jünger werde, hab ich recht häufig mit schweren Beinen zu kämpfen. Daher war ich auch so gar nicht abgeneigt, als ich gefragt wurde, ob ich kostenfrei die Gel-Lotion von Essential Elements testen möchte. Leider kam sie für die Fashion Week zu spät … da hätte sie glaub ich echt Wunder bewirken können.
Essential Elements SOS für leichte Beine 1Essential Elements SOS für leichte Beine 3

entspannt, entlastet und beruhigt geschwollene Beine

SOS für leichte Beine ist eine Gel-Lotion mit 17 ätherischen Ölen … zu 100% rein und natürlich. Sie entspannt und beruhigt schwere Beine, Füße und Knöchel.  Die Komposition der ätherischen Öle enthält spezielle Wirkstoffe, die Schwellungen lindern. Sie tonisiert die Haut, stimuliert die Durchblutung und stärkt das Bindegewebe. Die Gel-Lotion ist ein effektives 2 in 1-Produkt. Sie belebt müde Beine sofort und kühlt augenblicklich dank Pfefferminze und Eukalyptus. Und sie wirkt langanhaltend dank Lavendel-, Zypressen und Rosmarin-Öl. Sie entfalten ihren Effekt schrittweise auf der Haut und sorgen so für eine dauerhafte Milderung der Schmerzen und eine bessere Durchblutung.

Essential Elements SOS für leichte Beine 2 Essential Elements SOS für leichte Beine 4

Ich trage die Lotion meist am Abend auf, wenn ich von den Events komme und frisch geduscht bin. Sie kühlt einfach unfassbar gut und vor allem sehr lange. Beim Auftragen benötigt man relativ wenig Produkt, da es recht flüssig ist. Das Gel in kreisenden Bewegungen auf die Haut der betroffenen Stellen einreiben und die Beine fühlen sich innerhalb kürzester Zeit wesentlich besser an. Man hat das Gefühl als würde man die Füße in einen Kühlschrank hängen. Ich kannte bisher nur Produkte wie Latschenkiefer Gel und muss sagen damit kann man es wirklich nicht vergleichen. Die Wirkung ist viel intensiver und langanhaltender. Wenn man weiß, dass man längere Zeit auf den Beinen ist, kann ich das Gel wirklich nur empfehlen. Ich selbst hatte schon oft Probleme beim Einschlafen, wenn de Beine richtig geschmerzt haben. Dem wirkt die Gel Lotion von Essential Elements sehr erfolgreich entgegen. Allerdings sollte man die Hände danach gleich gründlich waschen. Die Öle steigen nämlich auch sofort in die Augen und verursachen ein leichtes Ziehen und Brennen. Der Pumpspender mit 200ml kostet im Handel ca. 26 Euro. Wem das nicht zu viel ist, der kann zukünftig etwas leichter durchs Leben gehen!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Yvonne 15. August 2015 at 11:33

    Ich glaub das merk ich mir mal für den nächsten Probenmarathon 🙂

  • Reply lady pa 15. August 2015 at 14:24

    so ein produkt hätte ich defintiv im urlaub gebraucht!

    plötzlich war es einfach zu warm und meine beine sind ständig angeschwollen, habe kaum in meine high heels gepasst 😀
    ich hab das am meisten gemerkt, da ich mir im zara sale in griechenland schuhe in 39 gekauft habe. als ich in deutschland wieder war, habe ich mir schuhe in größe 37 gekauft und super reingepasst 😀

    Lady-Pa

  • Reply FeatherandDress 15. August 2015 at 14:32

    Ui das wäre doch wirklich ein Produkt für mich. Da auch ich immer wieder Probleme mit schweren, schmerzenden Beinen habe. Und ich sogar ab und zu Strümpfe tragen muss, da ich zu dicke Venen habe als es der normalnorm entspricht. Ich sitzte die Woche über am Schreibtisch und das mehrere Stunden, also fehlt mir da etwas Bewegung. Bisher habe ich die üblichen Kühl-Gels von den Drogerien getestet, aber so ganz konnte mich noch keine wirklich überzeugen. LG

    http://featheranddress.com

  • Reply Jacky 15. August 2015 at 15:47

    Hört sich auf jeden Fall sehr hilfreich an. Ich stell es mir für den Alltag auch total praktisch vor, nicht nur für Events oder andere besondere Anlässe. Zwar bin ich weder Vielsteher, geschweige denn Vielgeher, aber man kann ja es mal vormerken. Der Preis ist schon ein bisschen happig, aber wenn es wirklich 100% natürlich ist und man auch nicht so viel davon braucht, kann man es sich ja mal gönnen.

    Alles Liebe, Jacky
    vapausblog.wordpress.com

  • Reply Romi 15. August 2015 at 16:04

    Ich glaub das teste ich mal im anstehenden Sommerurlaub 🙂 Da wird auch viel gelaufen 😉 Latschenkiefer war bisher auch mein Favorite.

    Liebste Grüße aus Berlin
    Deine Romi
    von http://www.romistyle.de

  • Reply neontrauma 16. August 2015 at 08:15

    „Man hat das Gefühl als würde man die Füße in einen Kühlschrank hängen.“ – Puh, als jemand, der selbst im Sommer dauernd kalte Hände und kalte Füße hat, wäre das wohl so gar nichts für mich. 😉
    Ich glaube, da bleibe ich eher beim einfachen Beinehochlegen nach einem langen Tag.

    Liebe Grüße
    Anne

  • Leave a Reply