Feierei, Musik, OOTD

Kraftklub Konvoi in Schwarz Mannheim 2014

Der Konvoi in Schwarz … eine großartige Idee, die unseren Freitag Abend rettete. Ein Vögelchen namens Schwesterherz flüsterte mir Freitag Morgen, dass Kraftklub mal eben in Mannheim vorbei schaut. Jetz nicht einfach so aus Langeweile, sondern weil sie an diesem Tag ihr neues Album „In Schwarz“ an den Start gebracht haben. Weil das aber jeder kann, haben sich die Jungs gedacht sie starten ne kleine Tour mit Spiel, Spannung & Spaß. Quasi ein Kraftklub-Überraschungsei!

Der Konvoi in Schwarz startet mit einem GPS-Signal und begibt sich auf die Autobahnen Deutschlands. Diesen Spaß konnte man den lieben langen Tag über die Website verfolgen. Mit den Stunden kam dann irgendwann heraus in welcher Stadt sie sich gerade befinden, um ihr Lager aufzuschlagen. Let the games begin … nun musste kräftig mit dem Hashtag #inschwarz gepostet werden, um den genauen Standort freizuspielen. 3000 Posts für ein gratis Konzertbändchen. Das Schwesterherz und ich verfolgten den Wahnsinn und wussten dank den netten Menschen auf Instagram schon 2 Stunden vor Auflösung, dass sich die Jungs grad an der Uni befinden. Da das Schwesterherz aber noch im Büro saß, begab ich mich gemeinsam mit dem Freund auf die Reise nach Mannheim. Hatte ich erwähnt, dass er Kraftklub hasst?

KRAFTKLUB KONVOI IN SCHWARZ MANNHEIM 2014

Hier standen wir ein bisschen im Regen rum und konnten nach ca 30 Minuten Warten in einer fein geordneten Menschenschlange 2 Freikarten für das Konzert am Abend ergattern. Außerdem wurde uns hier dann auch mitgeteilt wo das Konzert am Abend statfinden wird. Und so traf ich mich schon wenige Stunden später mit der Schwester, um erneut Richtung Mannheim zu reisen. Hätt mir das morgens jemand gesagt, hätt ich ihn für geisteskrank erklärt! Ich hatte von diesem Konvoi nämlich genau gar nichts mitbekommen und verdanke es hauptsächlich der Schwester und dem Freund, dass wir beide einen so großartigen Abend zusammen hatten! Und das alles für 0 Euro!! Wie geil ist das denn?!

Nun was soll ich sagen … es war der Hammer!!! Nachdem es echt den ganzen Tag geregnet hatte, hörte es pünkltich eine Stunde vor Konzertbeginn auf. Die Bühne war in einem süßen kleinen Innenhof aufgebaut wo sich viele nette Menschen tummelten um gemeinsam mit Kraftklub das neue Album zu feiern. Selbst wenn man ganz hinten stand hat man super sehen können. Wir beschlossen und das Ganze aber von vorne anzuschauen. Mittendrin statt nur dabei. Das war echt ne abartig geile Stimmung! Ein weltklasse Album mit genialen Texten und ich kann immer noch nicht sagen was ich am liebsten mag. Aber bei „ich wär so gern wie du“ hatten wir nen riesen Spaß ^^ Mein Handy hat den ganzen Spaß ausnahmsweise mal unversehrt überlebt. Das Konzert ging knapp über ne Stunde, was vollkommen klar geht wenn man bedenkt, dass die Jungs schon am nächsten Morgen wieder weiter cruisen und die komplette Bühne mal eben noch schnell abgebaut werden muss. Viel länger hätt ich bei dem Gehüpfe auch echt nicht gepackt. Der Tag hat unglaublich viel Spaß gemacht und sich somit unvergesslich gemacht! Um das Ganze dann noch perfekt zu machen hat das Schwesterherz auf dem Rückweg zum Parkhaus einfach mal ein komplett neues Merch-Shirt auf dem Boden gefunden was zu einem kreischenden Auf- und Abhüpfen geführt hat. Ein krönender Abschluss! VIELEN VIELEN DANK!!!

PS: Sorry für die miese Bildqualität, aber mein Foto hätte diesen Abend definitiv nicht überlebt! Das letzte Bild ist übrigens nachgestellt. Da war schon Dunkel … ein Glück, dass meine Sis so gute Augen hat! Das Video hat jetz nicht die dollste Quali, trotzdem hab ich aufm Handy n paar Titel für euch zusammen geschnitten. Der Stimmung wegen. Und der Ton läuft würd ich sagen … ich liebe mein Samsung Galaxy!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply Affen Hund 22. September 2014 at 08:20

    Klingt nach einem doch recht lustigen Tag. Die Jungs sind aber auch einfach nur der Hammer!
    Letzte Woche kamen meine Karten für das Konzert in Saarbrücken Anfang 2015 an ♥

    LG Julia
    http://www.affenhundbloggt.blogspot.de

    • Reply LAVIE DEBOITE 24. September 2014 at 10:18

      Auf jeden Fall. Hatte sie schon letztes Jahr bei Rock’n’Heim gesehn und mag sie echt sehr! Überlegen auch noch ob wir nach Stuttgart sollen nächstes Jahr, aber das war jetzt auf jeden Fall schonmal verdammt cool.

  • Reply Jana 22. September 2014 at 08:46

    Da bin ich jetzt ja schon etwas neidisch, ich würde Kraftklub auch sooo gerne mal live sehen 🙂

    Liebste Grüße
    Bezaubernde Nana

    • Reply LAVIE DEBOITE 24. September 2014 at 10:19

      Musst du unbedingt mal machen! Die Kartenpreise für die Konzerte sind auch schwer in Ordnung!

  • Reply christine polz 22. September 2014 at 09:51

    Konzerte sind einfach immer genial! Ich finde es nach wie vor sehr schade, dass sich dieses Jahr keiner meiner Lieblinge nach Deutschland verirrt hat. Schade.

  • Reply Maribel 22. September 2014 at 11:49

    Sehr, sehr, sehr, sehr, sehr genial!! Ich finds mega, dass du dabei sein konntest 🙂
    Ich war eigentlich gar nicht so traurig, dass ich es nicht geschafft habe, weil ich mir eigentlich fest vorgenommen habe, Karten für März zu holen (wo du ja dann leider nicht mit kannst.. jedenfalls nicht in Hamburg mit mir). ABER dann habe ich bei meinem heißgeliebten Instagram gesehen, dass Casper höchstpersönlich im Publikum beim Konvoi in HH stand und ich die Chance verpasst hab, den Herrn mal aus der Nähe zu sehen. Naja, was solls. Sollte nicht sein 😛

    • Reply LAVIE DEBOITE 24. September 2014 at 10:21

      Ernsthaft??? Ich dreh ab! Wie geil is das denn bitte???
      Sind grad am Überlegen ob wir auf des Casper Open Air sollen nächstes Jahr in Ludwigsburg. Ich glaub das wär auch ne geile Sache. Trotzdem wär Kraftklub mit dir schon auch extrem geil gewesen!

  • Reply Lilly 22. September 2014 at 16:27

    das ist echt eine coole idee von kraftklub gewesen! hört sich nach einem tollen tag an 🙂

    • Reply LAVIE DEBOITE 24. September 2014 at 10:21

      Oh ja das wars auf jeden Fall. Clueso hast sich wohl auch was cooles einfallen lassen. In na Straßenbahn 🙂

  • Reply fashion nightmare 22. September 2014 at 19:39

    Yeeeeah. Party, Party.
    Kraftclub. <3

    xx,
    *like-a-good-old-fashion-nightmare.blogspot.com

  • Reply Rona 23. September 2014 at 03:55

    Kraftklub? Wie oberhammergeil!

    Danke übrigens für deinen tollen Kommentar, hat mich total gefreut :-).

    Liebe Grüße, Rona von threepinkcats

  • Reply Nummer Neun 23. September 2014 at 05:53

    Ah – deshalb war mein Facebook neulich voll mit Kraftklub! Da machen die marketingmäßig grade aber auch so einiges mit

    • Reply LAVIE DEBOITE 24. September 2014 at 10:25

      Ja da war hier ordentlich was los. Trotzdem standen die echt alle ganz zahm in na 2er-Reihe. Unglaublich. Woanders hätten die sich womöglich tot gedrückt. Diese Studenten … die haben einfach die Ruhe weg 😀

  • Reply Li Sa 24. September 2014 at 09:42

    Ich bin so neidisch auf dich! Das war bestimmt hammer!!
    Als sie in München waren musste ich natürlich arbeiten. Total ärgerlich. Werde mir aber das Konzert von der Tour definitiv nicht entgehen lassen 😉
    Liebe Grüße 🙂

    http://style-picker.blogspot.de/

    • Reply LAVIE DEBOITE 24. September 2014 at 10:27

      Waren die nich sonntags in München??? Sau doof dann 🙁 Aber ich hatte ja auch mächtig Glück! Hätts dir echt gegönnt. Hab noch an meine Kraftklub Mädels gedacht, als sie in den jeweiligen Städten waren. Bei Maribel in Hamburg hats leider auch nicht geklappt 🙁

  • Reply Veronica mit C 24. September 2014 at 12:36

    Klingt nach einer Menge Spaß! Leider hatte ich am Sonntag wo sie in München waren niemand, der mit mir so spontan hingegangen wäre ;( Dafür hab ich schon Karten für die Tour nächstes Jahr ^^ Wenigstens ein kleiner Trost, auch wenn die was gekostet haben 😀

  • Leave a Reply