OOTD

Hoodie Trend – wie kombiniere ich ihn im Alltag?

Der Hoodie ist aktuell wieder schwer im Trend und gerade bei lässigen Streetstyles gern gesehen. Ich finde zurecht! In der kalten Jahreszeit möchte man es besonders bequem haben, da kommt das gute Stück quasi wie gerufen. Während man ihn früher lediglich für den Abend auf der Couch getragen hat, erobert er heute mehr und mehr die Straßen großer Metropolen. Auch Stars und Sternchen tragen den Kapuzenpullover regelmäßig aus. Dabei präsentiert er sich durchaus vielseitig. Allseits beliebt ist die sportliche Kombi mit Sneaker und Jeans. Aber auch für Stilbrüche wird er immer beliebter. So lässt er sich ganz wundervoll mit Lederhose, Blazer und Pumps oder Midirock stylen. Wer hingegen auf die rockige Variante steht, der greift zu Lederjacke, Jeans und Bikerboots. In jedem Fall ein modisches It-Piece das in keinem Kleiderschrank fehlen sollte. Bereits auf der Fashion Week in Berlin war der Hoodie Trend für die kommende Saison allgegenwärtig. Sowohl Julia Seemann, als auch Odeur und Marina Hoermanseder haben ihn in diesem Jahr auf den Laufsteg gebracht und gezeigt, dass er durchaus High Fashion sein kann. Zur Zeit erobert er im Sturm die Stores und Onlineshops. Egal ob Oversized, Cropped, mit Spitze, Tüll oder Applikationen – der Kapuzenpullover ist aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Verrückt, wenn man bedenkt, dass sie im Jahre 1930 für die Arbeiter eines Kühllagers produziert wurden. Damals hätte das Label Champion sicher nicht damit gerechnet, dass Ihr Hoodie eines Jahres ein so stylisches Comeback feiern wird!

LÄSSIGER LAGENLOOK MIT HOODIE UND SNEAKER

Hoodie – H&M | Jeans – Only | Kleid – Mango | Jeansjacke – Pull&Bear | Sneaker – Puma | Beanie – Pieces

OVERSIZED JEANSJACKE UND BEANIE MIT SCHMUCKSTEINEN

Für mich gehört der Hoodie schon seit Jahrzehnten zu den liebsten Teilen in meinem Kleiderschrank. Ich bin also durchaus zufrieden mit seiner Entwicklung und der steigenden Präsenz auf internationalen Straßen. Allein in diesem Jahr habe ich mir bereits sechs neue Modelle zugelegt, mit denen ich beim Styling immer wieder gerne experimentiere. Gerade überlange Kapuzenpullover trage ich bevorzugt zu Overknees. Ein schöner Stilbruch, der lässig und zugleich auch schick wirkt. Ansonsten bevorzuge ich sowohl rockige, als auch sportliche Stylingvarianten. Ich zeige Euch heute, wie ich mein neuestes Modell von H&M im Alltag style, ohne dabei langweilig zu wirken. Zauberwörter: Lagenlook und Materialmix! Um den rosa Hoodie straßentauglich zu machen, habe ich zu schwarzen, gewachsten Skinnyjeans von Only und Oversized Jeansjacke von Pull & Bear gegriffen. Zusätzlich trage ich unter dem Trendteil ein schwarzes Kleid mit Spitze von Mango. So entsteht ein schöner Lagenlook mit dem gewissen Etwas. Die beigen Puma Suede X Careaux Sneaker setzen sich dabei farblich ab und lockern den schwarzlastigen Look auf. Um dem Ganzen noch ein imaginäres Krönchen aufzusetzen, habe ich zur Beanie mit Schmucksteinen gegriffen. Ein Look, in dem ich mich jederzeit guten Gewissens aus dem Haus trauen würde und der Beweis, dass der Kapuzenpullover in jedem Fall auf die Straße gehört! In diesem Sinne ein Hoch auf den Hoodie Trend!

WIE TRAGT IHR DEN HOODIE AM LIEBSTEN?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Laura 27. Dezember 2017 at 18:55

    Liebe Diana,

    die Farbe von deinem Hoodie finde ich richtig schön! Ich trage Hoodies am liebsten ganz klassisch – zu Jeans uns Sneakern 🙂 Deine Kombination steht dir aber auch super.

    Liebe Grüße,
    Laura

  • Reply Andrea 27. Dezember 2017 at 20:51

    Hoodie stehen dir echt gut! Rosa ist total süß. Ich fühle mich da meistens nicht soo wohl drin.

  • Reply Chrissie 28. Dezember 2017 at 12:52

    Ich bin in Love mit Deinem Look – kein Wunder, ich steh ja auch voll auf die Teile !
    Außerdem mag ich die Farbe voll an Dir!

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

  • Leave a Reply