OOTD

Silvesteroutfit – Metallic Stiefeletten und Fellmantel

Nur noch wenige Stunden, dann sitzen wir alle wieder bei Raclette und Sekt zusammen, schauen Dinner for One und feiern das neue Jahr. Zum ersten Mal erlebe ich den Jahreswechel in meiner geliebten Hauptstadt. Wie könnte 2018 besser starten?! Zusammen mit dem Bratwurstmadl und Manu werde ich die Straßen Berlins unsicher machen und ordentlich Konfetti verstreuen. Endlich wieder ein Grund auf den Tischen zu tanzen und Champagner zu trinken! Wo wir das machen? Keine Ahnung! Dieses Mal sind wir tatsächlich etwas planlos. Dürfte in Berlin aber weniger zu einem Problem werden. Viel wichtiger ist das Silvesteroutfit und das steht seit wenigen Tagen. Zwar bin ich kein Fan von Glitzer und Pailetten, in dieser Nacht darf es aber trotzdem gerne mal etwas mehr sein. Ein Mix aus meinen typischen Lieblingen und einzelnen Highlights. In erster Linie war es mir vor allem wichtig, dass ich warm eingepackt bin. Nicht zu verachten, wenn man nachts durch die Straßen streunt als gäbe es keinen Morgen mehr.

WAS TRAGE ICH AN SILVESTER?

Fellmantel, Baker Boy – H&M | Jeans – New Look | Kleid – Mango | Kette, Stiefeletten – Sacha

ROTER FAKE FUR MANTEL UND SILBERNE STIEFELETTEN

Für den nötigen Glamour in der Silvesternacht greife ich daher zu meinen neuen Stiefeletten in Silber von Sacha. Metallic ist aktuell nicht nur schwer angesagt, es sticht auch heraus! Für mich eine vollkommen neue Erfahrung im Schuhschrank. Der Absatz, mit 10 Zentimetern, duchaus ungewohnt, dank Blockabsatz aber trotzdem wahnsinnig bequem. Perfekt für jeden Party-Look, ganz gleich ob zu Jeans, Pailettenkleid oder Blazer. Ich für meinen Teil habe mich für einen knalligen Fellmantel entschieden. Der rote Fake Fur Mantel von H&M war lange auf meiner Wunschliste. Leider passte er nicht ganz zum Inhalt meines Geldbeutels. Eine Tatsache, die Tatjana bekannt war. Verrückt wie sie ist, hat sie mir den Mantel kurzerhand einfach geschenkt. Die perfekte Ergänzung zu den neuen Schuhen und die tollste Freundin, die man sich nur wünschen kann! Um den Look abzurunden, dürfen die nötigen Accessoires natürlich nicht fehlen. Baker Boy Mütze, Samthandtasche und Halbmond-Kette. Ich bin Freund von dezentem Schmuck und habe das passende Pendant zu meinen Mondohrringen gefunden. Die Silberkette von LUZ ist ganz nach meinem Stil und passt sowohl zu rockigen, als auch eleganten Outfits. Ein geschlachteter Bär mit Silberschuhen für Silvester. Der perfekte Start in’s neue Jahr – 2018 kann kommen!

WAS TRAGT IHR IN DER SILVESTERNACHT?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply thi 1. Januar 2018 at 13:59

    oh, ich finde den mantel toll!
    happy new year 🙂

  • Reply Julia 3. Januar 2018 at 15:19

    hey und frohes neues 😉 ( das vergesse ich schon meist zu sagen) sehr schöne bilder hast du da gemacht. den mantel find ich auch ganz toll … hab ich leider nicht reingepasst ;D … habe mich dann für eine variante in schwarz entschieden 😉 … die boots sind auch echt toll aber ich würde sie zu selten anziehen habe auch silberne treter … und die habe ich echt selten an. muss ich mal ein paar outfits mit zusammen stellen. die sind auch total hübschi. hoffe dein silvester war gut in berlin… ach was frag ich … hattet ihr bestimmt 😉 wenn ich mir deine instastories so anschaue 😉 … hau rein liebste grüsse Julia

  • Reply Andrea 3. Januar 2018 at 16:38

    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr!! Die Jacke ist mega, schön auch mit den Stiefeletten dazu.

  • Reply Hypnotized Blog 4. Januar 2018 at 20:35

    Toller Look und ich hoffe du hattest einen guten Rutsch! 🙂
    Liebe Grüße,
    Helena
    Hypnotized Blog
    http://hypnotized-blog.com/

  • Reply Nora 6. Januar 2018 at 18:50

    Ich lieb die Schuhe. Obwohl ich mir in Berlin in hohen Schuhen immer blöd vorkomme. Keine Ahnung warum, denn das Problem habe ich zu Hause nicht 😀

    Bis später
    Nora

  • Leave a Reply