Fashion, Werbebeitrag

Stilsicher unterwegs mit Editorial – dem Onlinemagazin von Zalando

Wir alle kennen sie … diese Momente in denen wir Frauen zwischen Bergen von Kleidern sitzen und gefühlt doch nichts zum Anziehen haben. Meistens passiert das immer dann, wenn man mit seinem Auftreten besonders glänzen will. Die Hochzeit der Schwester, die Geburtstagparty der besten Freundin, das erste Tinderdate. Ereignisse bei denen wir überdurchschnittlich hübsch aussehen wollen. Meist habe ich dann schon Wochen zuvor ein Outfit im Kopf. Und genau hier liegt das Problem. Die Kombination die in der Vorstellung großartig aussieht, gleicht in der Realtität einer Naturkatastrophe. Das ein oder andere Mal ist das bei mir tatsächlich schon vorgekommen. Im Normalfall saß ich dann vollkommen aufgelöst vor meinem Kleiderschrank und habe verzweifelt nach Alternativen gesucht. War man hier bereits auf ein Outfit eingeschossen fällt es oft schwer sich auf einen neuen Look einzulassen. Man ist deprimiert, unkreativ und würde am liebsten Zuhause bleiben. Mit der Decke über dem Kopf.

IN SOLCHEN MOMENTEN SIND INSPIRATIONSQUELLEN GEFRAGT

Sie haben schon so einige modische Fails verhindert und mich vor Nervenzusammenbrüchen bewahrt. Modezeitschriften sind hierfür zwar eine tolle Sache, bestehen mittlerweile aber zum größten Teil aus Werbeanzeigen. Zu allem Überfluss sind sie meist nicht ganz billig und auch nicht immer zur Hand. Die Lösung? Onlinemagazine! Von überall mit Smartphone und Laptop abrufbar. Immer aktuell und im Trend. EDITORIAL von Zalando ist hier ein vorbildliches Beispiel. Neben kostenloser Inspiration zu aktuellen Mode-Trends findet man hier auch angesagte Looks zum Nachstylen und neueste News aus der Modebranche. Ein wahres Allroundtalent! Nicht nur für modische Notfälle. Auch für die Mittagspause, den Tag auf der Couch oder die Zugfahrt nach der Arbeit. Abwechslungsreich, stylisch, praktisch. Denn wer weiß besser was angesagt ist, als einer der erfolgreichsten Retailer Deutschlands?!

© Zalando

GET THE LOOK – STREETSTYLES ZUM NACHSHOPPEN

Wie kombiniert man die neuesten Trends? Was ist in der nächsten Saison angesagt? Was waren die Highlights der Fashion Week und was gibt es sonst für Neugikeiten von gefragten Labels? EDITORIAL verrät es Euch. Zusätzlich genießt man einen ganz besonderen Luxus! Im Gegensatz zu Modezeitschriften kann man beim Ratgeber von Zalando die Looks direkt im Onlinestore nachshoppen. Eine Tatsache, die ich bei Lookbooks und Co oftmals vermisst habe. Man nimmt sich die Zeit, fährt in die Stadt und steht vor leeren Kleiderstangen. Ein Phänomen, dass bei mir schon recht häufig vorgekommen ist. Entweder gab es die präsentierten Teile nur in ausgewählten Shops oder sie waren noch gar nicht verfügbar. Ärgerlich! Bei EDITORAL dagegen kann man sicher sein, dass es den größten Teil der gezeigten Trends auch zu shoppen gibt. Und sollte ein Teil doch mal ausverkauft sein, finden sich mit Sicherheit genügend Alternativen! Für den nächsten Nervenzusammenbruch vorm Kleiderschrank bin ich zukünftig also bestens gewappnet!

© Zalando

Dieser Werbebeitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Zalando

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Louisa 26. Februar 2017 at 11:29

    oh da schaue ich gleich mal vorbei!
    xo,
    http://www.theurbanslang.com

  • Leave a Reply