Home sweet Home, Pr-Sample

Home sweet Home – Schlafzimmer

[PR Sample] Viele Menschen sind ja der Meinung, dass es eine Todsünde ist anderen einen Einblick ins Schlafzimmer zu gewähren. Ich dagegen seh das entspannt. Ich mein solang es von innen nicht so viele sehen, wie von außen ist doch alles cool! Und von innen sehen es halt wirklich nur Herzmenschen wie die Schwester, Tatjana oder Mutti. Männer dürfen bei mir generell nicht ins Schlafzimmer … die müssen leider draussen bleiben … im Gang oder so! Nein Spaß … ich hab nie Männerbesuch! Ach wie auch immer, es geht ja nicht um Männer oder Herzmenschen, es geht um mein Schlafzimmer – besser gesagt um die Einrichtung. Und die find ich ehrlich gesagt schon ziemlich toll! Seit über zwei Jahren wohn ich nun schon im meinem kleinen Reich und muss sagen ich fühl mich von Monat zu Monat wohler. Allgemein gab es nur einen einzigen Tag an dem ich mich in meiner Wohnung unwohl gefühlt hab und das lag tatsächlich an einem Mann. Ihr seht … es hat einen Grund, dass die jetzt draussen bleiben müssen. Ich liebe es Herr meiner Wohnung zu sein und bin immer wieder glücklich, dass ich mich hier kreativ und gestalterisch verwirklichen kann … ohne, dass mir ein Mann dazwischen pfuscht. Es ist also dekorativ, farblich und mustertechnisch alles drin.

Schlafzimmer Bettwäsche PiP Lichterkette Deko Living 3 Bettwäsche PiP Details Knopf Wendebettwäsche 2 Schlafzimmer Bettwäsche PiP Lichterkette Deko Living 2 Schlafzimmer Deko Geweih Hirsch silber PiP Bettwäsche Detail Vogel Blumen Schlafzimmer Deko 2 Dormando Bettwäsche PiP Blumen Schlafzimmer Bettwäsche PiP Lichterkette Deko Living

So kann sich nicht nur keiner über die kitschige Lichterkette hinter dem Bett beschweren, die übrigens ein ganz wundervolles gemütliches Licht für die Abendstunden zaubert … es kann auch keiner was gegen die großartige neue Bettwäsche von Dormando sagen … also außer Tatjana. Hat sie auch, war mir aber egal, weil ich sie weltklasse find! Schon seit Jahren bin ich, in regelmäßigen Abständen, um die Bettwäsche von PiP getigert. Jedes einzelne Modell davon ist auf seine eigene Art romantisch, bunt und besonders. Soweit ich weiß handelt es sich dabei auch immer um Wendebettwäsche. So oder so hab ich mich bei der Auswahl echt schwer getan, da ich im Schlafzimmer – im Gegensatz zur restlichen Wohnung – eine farbige Wand in petrolblau habe. Laguna von Schöner Wohnen sorgt für den ganz besonderen Farbklecks. Ich hatte die Farbe bereits mit Jul in der Küche und kann heute, nach circa 4 Jahren, immer noch nicht sagen, dass ich mich daran sattgesehen habe. Zusammen mit meiner weissen Bilderwand, die ausschließlich aus Blogbildern und dem schönen Holzschild von Lil besteht, wirkt es in meinen Augen sehr frisch. Die restliche Deko besteht aus verschiedensten weissen und petrolfarbenen Elementen und einem ganz besonderen Geschenk vom 25 Hours Hotel in Frankfurt. Jeder kennt sie … die Schilder, die man in Hotelzimmern an die Tür hängt um darüber zu informieren, ob man noch schlafen möchte, oder das Zimmer betreten werden darf. Im 25 Hours gibt es Türschilder der ganz besonderen Art.

Schlafzimmer Kronleuchter schwarz Lampe PiP Bettwäsche Detail Vogel Blumen 2 Schlafzimmer Bettwäsche PiP Deko blaue Wand Bilderwand Bettwäsche PiP Details Knopf Wendebettwäsche Schlafzimmer Bettwäsche PiP Lichterkette Deko Living 5

Insgesamt 26 Sprüche wie “Still naked”, “What can I say, I’m messy”, “sometimes it’s better not to know”, “it might not look like, but it was fun” und “please place aspirin in front of the door, and leave” gibt es zur Auswahl. Ich hab das gute Stück auf meinem Nachttisch liegen und wechsel jede Woche durch. Als letztes haust seit Beginn der Winterzeit eine ganz besondere Art von Wecker in meinen vier Wänden. Das Philips Wake Up Light rettet mir jeden Morgen den Tag! Die Winterzeit und die damit verbundenen dunklen Morgenstunden sind für mich, jedes Jahr aufs Neue, der blanke Horror! Ich bin ein Mensch, der es liebt vom Tageslicht geweckt zu werden und der durch diese natürliche Art von Wecker, auch nach nur vier Stunden Schlaf, topfit in den Tag starten kann. In den Wintermonaten sieht das komplett anders aus! Da fühl ich mich, selbst nach 10 Stunden Schlaf, tot und benötige mindestens 25 Wecker um auch nur den Hauch einer Chance zu haben, nicht zu verschlafen. Ich musste also etwas ändern. Und das hab ich! Mit einem Wecker, der eine halbe Stunde vor Weckzeit den Sonnenaufgang simuliert. 10 Helligkeitsstufen gibt es für den fertigen Sonnenaufgang.  Bei mir steht der normal auf 8 – was für ein hell erleuchtetes Schlafzimmer durchaus ausreicht. Zum Weck-Zeitpunkt schaltet sich dann entweder der eingestellte Radiosender oder Vogelgezwitscher zu. Ich liebe ihn und starte seitdem, auch mit wenig Schlaf, wieder angenehm in den Tag! Ein Dekoelemt der ganz besonderen Art, welches auf den Bildern hir allerdings leider nicht zu sehen ist, hab ich euch hier bereits vorgestellt. Und wer die restlichen Beiträge zu meiner Wohnung verpasst haben sollte, kann sich in diesen Beiträgen nochmal den Eingangsbereich und das Wohnzimmer anschauen.

Philips Sonnenaufgangswecker Living Schlafzimmer

Das war der vorerst letzte Beitrag zu meinem kleinen Reich …

ich hoffe die Serie hat euch gefallen!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

19 Comments

  • Reply Bell 11. Februar 2016 at 08:00

    Ich mag den Wecker sehr. Habe einen ganz ähnlichen von Tchibo, der sich prima als Nachtlicht für das Minimann-Zimmer eignet.
    & Recht hast du, so lange man es nur von außen sieht und dann auch nur Bruchteile, ist doch alles gut.
    Ich persönlich mag die Art von Room-Tour nicht, wo man nahezu durch jede Ecke spazieren könnte und genau weiß wo alles steht. Kann man auch gleich den Grundriss noch als PDF anhängen ;D
    ok, ich übertreibe.

    Die Deko gefällt mir übrigens auch gut. Ich mag die Decke besonders gern.

    Liebst,
    Bell

    • Reply Lavie 16. Februar 2016 at 23:15

      Ja mittlerweile gibts da auch echt ein paar günstigere Modelle. Ich find den auch einfach echt super und wollt ihn nicht mehr missen! Ja da hast du echt recht 😀 Das muss tatsächlich nicht sein! Ist auch gar nicht so übertrieben find ich 😀 Dankeschön Bell!

  • Reply Maribel Skywalker 11. Februar 2016 at 09:15

    Ich find das vor allem so schön mit dem schwarzen Vorhang und der Lichterkette *__* Voll mein Stil!
    Und jetzt zu den guten Nachrichten: Ich hab den Job! Ab Montag sogar schon. Das bedeutet endlich mehr Geld und endlich mehr Möglichkeit mal an einem Wochenende zu dir oder nach Frankfurt zu fahren :)) Also auch, wenn wir das schon oft gesagt haben: Dieses Jahr schaffen wir es, uns zu sehen! ♥

    • Reply Lavie 16. Februar 2016 at 23:18

      Ich freu mich so sau arg für dich Schnucki!!!! Echt jetzt, haste voll verdient :-*
      Und ich bin auch sicher, dass dieses Jahr unser Jahr wird 😀

  • Reply Beauty Mango 11. Februar 2016 at 10:17

    Hach du hast so eine schöne Wohnung und das Bett! *__*

    • Reply Lavie 16. Februar 2016 at 23:18

      Daaankeschön 🙂

  • Reply Clara 11. Februar 2016 at 12:09

    Oh wie toll sieht bitte dein Schlafzimmer aus? Die Farbe an der Wand ist ein echter Traum und die Bettwäsche von Pip auch! Dieses Wake Up Light hatte ich auch mal überlegt mir anzuschaffen, wenn es dir so hilft…wieso denn dann auch nicht? 😀

    • Reply Lavie 16. Februar 2016 at 23:19

      Ja die mag ich auch wahnsinnig gerne! Wobei ich sie mittlerweile sogar noch dunkler wählen würde!
      Ja hab das echt ewig haben wollen und bin total happy damit!

  • Reply trine 11. Februar 2016 at 14:37

    ich würde SOFORT in deine wohnung einziehen! ♥♥♥♥

    • Reply Lavie 16. Februar 2016 at 23:11

      :-*

  • Reply Featheranddress 11. Februar 2016 at 18:02

    Ich gucke generell sehr gerne bei anderen in die Wohnung, Zimmer. Also ich mag Interior Beiträge sehr gerne, weil sie einen inspirieren können und einfach die Person, wo darin lebt einen näher bringt. Ich finde deine Wohnung schnuckelig und ich freue mich immer wieder Einblicke zu bekommen. LG

    http://featheranddress.com

    • Reply Lavie 16. Februar 2016 at 23:20

      Ich mach das auch voll gerne. Finds immer super interessant und man kann sich auch immer ein paar Ideen holen. Vielen vielen Dank, das hört man natürlich gerne 🙂

  • Reply Romi 12. Februar 2016 at 00:24

    Männerverbot in der Wohnung find ich witzig 😉 Aber du wirst deine Gründe haben 🙂 Das Schlafzimmer gefällt mir sehr gut, unseres ist nämlich echt langweilig :-/

    Liebe Grüße
    Deine Romi
    von http://www.romistyle.de

    • Reply Lavie 16. Februar 2016 at 23:20

      Daaankeschön Romi 🙂

  • Reply Sarah 14. Februar 2016 at 11:11

    Ohh wunderschön, so richtig zum Wohlfühlen 🙂

    • Reply Lavie 16. Februar 2016 at 23:21

      Vielen Dank Sarah!

  • Reply sooyoona 14. Februar 2016 at 18:17

    Dein Schlafzimmer ist genial! Toll eingerichtet und du hast echt einen wunderbaren Geschmack! Besonders schön finde ich ja den Vorhang mit der Lichterkette hinter dem Bett. Sehr ausgefallen und schön ♥ In so ein tolles Reich würde ich auch keinen Mann lassen, eine Wohlfühloase nur für dich alleine 😉 (er kann ja auf der Couch schlafen, falls denn an einem Schlafplatz mal Bedarf herrschen sollte)

    • Reply Lavie 16. Februar 2016 at 23:22

      Dankeschön 🙂 Das freut mich natürlich total. Ich fühl mich da aber auch super wohl. Eigentlich gar nichtmal sooo gut, weil man dann nie aus dem Bett raus will 😀 Haha ja das haste jetzt schön geschrieben 😀

  • Reply Silke H. 24. Februar 2016 at 10:53

    Dein Schlafzimmer sieht wirklich richtig gut aus! Wir sind auch gerade dabei unser Schlafzimmer zu renovieren. Wird langsaml mal wieder Zeit! Werd mir sicher ein paar Ideen bei dir abgucken. Aber zuerst einmal müssen wir uns ein neues Bett besorgen. Dabei sind Boxspringbetten wohl gerade total im Trend. Matratzen haben wir erst letztes Jahr neue von https://www.matrazzo.de gekauft und sind super zufrieden damit. Über die Farbgestaltung im Schlafzimmer müssen wir uns auch noch Gedanken machen, ich bin eigentlich kein Fan von blau im Schlafzimmer, eher für wärmere Farben. Naja schauen wir mal was am Ende dabei raus kommt!
    Danke für deinen Artikel und die tollen Bilder!

  • Leave a Reply