Freizeit

Nitrolymp’x Dragracing 2014 Hockenheimring

Wie schon im vergangenen Jahr durft ich auch dieses mal wieder dabei sein, wenn Christian Jäger mit dem Black Seven Team sein Top Fuel Twin Bike über die Viertelmeile auf dem Hockenheim Ring jagt. Wieder beruflich, allerdings zum ersten Mal aus nächster Nähe. Also so allernächste Nähe! Das bedeutet mir wurde das Nitro quasi direkt in die Augen verabreicht, so nah waren wir dieses Jahr dran am Geschehen vom Dragracing. Abgefahren!!! Da wir akkreditiert waren, durften wir in den Bereich wo sonst nur Team und Presse was zu suchen haben. Wir waren in diesem Fall irgendwie ein Teil von beidem. Und so durften wir direkt an der Strecke unsre Kameras aufbauen und mal ordentlich Benzin schlucken. Nach 2 Stunden hätte man uns glatt mit nem Dragsterreifen verwechseln können. War mir absolut nicht bewusst, dass die soooo viel Reifen verlieren. Kamera, Handy, Arme, Gesicht – alles voll mit Gummiresten.

 NITROLYMP’X DRAGRACING

Naja so oder so, ich weiß die meisten von euch hier interessieren sich nicht allzu sehr für diese Sportart. Daher halt ich mich zwar kurz, möcht aber trotzdem drüber schreiben, weil das wirklich was ganz besonderes für mich ist. Ich fühl mich da Zuhause, so richtig pudelwohl. In der ganzen Atmosphäre. Und da wir Christian nun auch schon persönlicher kennen, als noch vor einem Jahr macht das einfach noch viel mehr Spaß im Kampf um die Europameisterschaft mit ihm mitzufiebern. Außerdem hatten wir dieses Jahr viele tolle Begleiter. Und so gibt es auch ein paar Spaßbilder mit meinem alten Arbeitskollegen, dem Schwesterherz und der Nichte der Chefin. Und dem Lieblingsmechaniker natürlich. Wie jedes Jahr halt.

Es war wieder ein wundervolles Wochenende. Ich bin ordentlich braun geworden, hatte viele lustige Stunden, bin am King Kerosin Stand wieder ordentlich Geld los geworden und hab nette Menschen kennen gelernt. Außerdem hab ich tolle Fotos gemacht und die wollt ich euch natürlich nicht vorenthalten. Ein Teil der Bilder ist auch vom Schwesterherz. Sie hat jetzt endlich auch ne Cam und wird bald ein Starfotograf sein. Und auch wenn Christian dieses Jahr wieder kein Glück hatte, bin ich sicher, dass er in England den Titel holen wird und die schnellste Harley Europas fährt. Immerhin hat er die besten Mechaniker die man sich wünschen kann! Und noch dazu so großartige Fans! Danke für die schöne Zeit und die tolle Nightshow! Die Jetcars sollte man in seinem Leben echt mal gesehen haben!!!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Maribel 1. September 2014 at 15:37

    Das Bandana steht dir einfach sooo gut! Selten wen gesehen, an dem das so top aussieht. Ich seh automatisch aus, wie ne Bäuerin 😀 Oder Frau Holle, sagt zumindest meine Mutter immer in Verbindung mit den Worten “so süß” … joa nä 😀 Weißte Bescheid!
    Mein Freund hingegen findet das glaub ich ganz schön toll.. ich bin verwirrt!!

  • Reply Nancy 1. September 2014 at 19:19

    Geile Scheiße das sieht so nach Spaß aus :)) und Dein Style..ich liebe es <3

  • Reply Kat 2. September 2014 at 04:49

    😀 wie geil ist das den?!!! Ich muss es endlich auch mal außerhalb von Festivals auf den Nürburgring/Hockenheim Ring schaffen und mir solche Rennen anschauen. Du siehst wie immer einfach mal dezent hammer aus ♥ Love that shirt!

    Liebe Grüße
    Kat
    http://www.heartandsoulforfashion.com

  • Schreibe einen Kommentar zu Maribel Cancel Reply