OOTD

Outfit: Maxirock mit Lederjacke und Hut

Es ist Montag Morgen und ich lebe noch. Erstaunlicherweise geht es mir nach drei Tagen auf Tour recht gut und ich bin fit für das Heimspiel! In knapp einer Stunde geht es los und ich trinke schon kräftig Sonnenschein-Tee, in der Hoffnung, dass sich das Wetter dadurch vielleicht doch noch beeinflussen lässt. Wenn nicht, hilft eben nur Schnaps um sich warm zu halten, aber davon sollte es heute auf jeden Fall ausreichend geben. Wenn man im Heimatort Fasching feiert ist es eben doch am Schönsten. Und auch morgen gibt es nochmal ein Heimspiel. Da wird der Fasching dann in meinem derzeitigen Wohnort mit der Faschingsverbrennung verabschiedet. Halte durch lieber Körper, bald hast du es geschafft. Meine Eisprinzessin hat den gestrigen Tag nur halb überstanden. Wenn man bei uns auf den Fasching geht, dann bleibt das Kostüm nicht lange sauber. Wieso? Das werdet ihr dann Ende der Woche sehen, wenn es ein paar Bilder von der bunten Feierei gibt.

Maxirock, Shirt, Hut, H&M | Lederjacke – Freaky Nation

WIE TRAGE ICH DEN MAXIROCK IM WINTER?

Da ich momentan also stylisch nicht so ansprechend unterwegs bin, haben Romina und ich etwas vorgearbeitet und Samstag Mittag bei schönem Wetter ein paar Bilder geschossen. Den Maxirock gab es letzten Herbst für 10 Euro im H&M Sale. Ich musste ihn einfach haben. Heute möchte ich zeigen, dass man Maxiröcke auch im Winter tragen kann. Stichpunkt Thermostrumpfhosen. Die halten unglaublich warm und sind unter dem Maxirock nicht sichtbar. Dazu Longsleeve und Lederjacke. Ein schöner Look für warme Wintertage.

So und jetzt muss ich mich beeilen, damit ich fertig bin wenn Sina vor der Tür steht! Das Konzert vom Freund war übrigens weltklasse. Hier lade ich euch die Tage vielleicht noch ein Video hoch! Von Falling in Reverse gibt es leider kein Video, da der Speicherplatz auf dem Smartphone voll war und der Auftritt vom Freund eben doch wichtiger war. Ich muss gestehen, dass ich den Frontsänger von Falling in Reverse irgendwie so gar nicht ansprechend finde, die Musik dagegen aber sehr nach meinem Geschmack ist! War ein sehr geiles Konzert und ein durchaus angenehmer Kontrast zum Faschingstreiben.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply Fee 16. Februar 2015 at 11:03

    Wirklich schönes Outfit, der Rock steht dir toll 🙂
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

  • Reply Lady-Pa 16. Februar 2015 at 11:15

    ich liebe solche langen maxirock! besonders in so einer farbe

    Lady-Pa

  • Reply M E L O D Y 16. Februar 2015 at 11:56

    Dieses Outfit ist der Hammer, absolut mein Geschmack. Der Rock steht Dir total gut.
    Ich wünsch Dir noch viel Spaß beim Fasching feiern :-*
    Liebste Grüße
    Meli

  • Reply Maribel 16. Februar 2015 at 12:24

    Der Rock ist klasse und steht dir sowas von ausgezeichnet!!
    Ich komme dieses Jahr halt nicht dazu Fasching zu feiern.. hier in Hamburg gibt es zwar die ein oder andere Party, aber es ist halt nicht das selbe.. und jetzt sehe ich schon seit Tagen die Bilder von allen Freunden aus der Heimat, die sich munter verkleiden und ich hock hier an der Arbeit, war am Wochenende auch noch krank und bin ganz furchtbar traurig, dass ichs dieses Jahr nicht mitbekomme!

    Naja, Fasching ist zwar nur ein mal im Jahr, aber nicht zum letzten Mal!

  • Reply Saritschka 16. Februar 2015 at 15:05

    Boah, wie geil ist dieser Rock denn!!? 😀 Große Liebe und vor allem was für ein Schnäppchen!
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Feiern – ich bin in Gedanken ein bisschen dabei, denn hier im Norden geht ja mal so gar nichts in Richtung Fasnacht! 😀

  • Reply katolie 16. Februar 2015 at 16:06

    Wunderschöner look, mich hätte ja noch ein Blick unterm Rock interessiert bezüglich Schuhe und Strumpfhose, meine ich natürlich 😀 der Rock war ja ein tolles Schnäppchen! 🙂 Daumen hoch :))

  • Reply Nummer Neun 16. Februar 2015 at 19:47

    Ich bin ja schon nach zwei Tagen weg gehen völlig fertig. Und das absolut unabhängig vom Fasching 😀

  • Reply andysparkles 16. Februar 2015 at 21:02

    Der Rock ist ja toll – manchmal findet man solche Perlen bei H&M!

  • Reply Kat 17. Februar 2015 at 09:49

    Ich liebe Falling in Reverse, zumindest die Musik ♥. Hab die Band letztes Jahr bei RaR
    live gesehen und es war einfach geil! Das Outfit steht dir übrigens wunderbar. Es wirkt
    zwar rockig, aber auch irgendwie sehr elegant! Ich hoffe du hattest eine tolle Faschings-
    zeit ;).

    Liebe Grüße
    Kat
    http://www.heartandsoulforfashion.com

  • Reply Amely Rose 17. Februar 2015 at 17:20

    wie n man nur so hübsch sein?
    und jedes Mal so einen klasse Look präsentieren?
    es macht so spaß hier vorbei zu schauen <3
    ich freue mich über jeden Look und Post
    Hüte stehen dir sehr gut nebenbei <3

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

  • Reply Tina 18. Februar 2015 at 09:46

    Das Kostüm bleibt bei euch am Karneval nicht lange sauber? Gut sowas zu wissen für den Fall, dass ich irgendwann mal in der Gegend feiern sollte 😉
    bin schon gespannt auf deinen Bericht von den Faschingstagen – hab ja schon bei Insta so ein paar Fotos bewundern können…
    und das Outfit ist wieder einmal super schön! alle Daumen hoch
    Hoffe du hast eine tolle Woche
    Liebste Grüße

  • Reply Nyxx 19. Februar 2015 at 17:40

    So ein wunderschöner Rock, *hach* der Schnitt ist Traumhaft, ich beneide Dich XD

  • Schreibe einen Kommentar zu Kat Cancel Reply