OOTD

Outfit: Wenn du ne verrückte Freundin hast …

Hast du alles was du brauchst! Ich kann hier mit einem ganz besonderen Vorzeigemodell von Freundin glänzen. Die meisten von Euch dürften Tatjana bereits kennen. In den vergangenen 1 1/2 Jahren war sie des öfteren zu Gast in meinen eigenen vier Wänden, Snapchatstories und Blogbeiträgen. Eine Freundschaft die durch den Blog entstanden ist und für die ich unendlich dankbar bin. Mit kaum einem Menschen habe ich in so kurzer Zeit so viele schöne Dinge erlebt und so viel gelacht. So viele Nächte haben wir spontan in Frankfurt zum Tag gemacht. Ein kurzer Anruf hat genügt. Kurz darauf saß eine von uns im Auto und hat mit zwei Flaschen Sekt die hundert Kilometer hinter sich gelegt. Hat man eine Verrückte zur Freundin wird man automatisch mitgerissen. Man denkt nicht mehr nach ob man Zuhause noch Dinge zu erledigen hätte. Man zweifelt nicht daran, ob es Sinn macht nachts um 12 noch nach Frankfurt zu fahren. Man macht es einfach weil man weiß, dass man eine wundervolle Zeit zusammen verbringen wird. Dafür braucht man dann auch nicht viel. Wein und Snapchat reichen vollkommen aus, um einen Abend legendär zu machen. Auch die Geburstagsgeschenke sind für gewöhnlich etwas ausgefallener. Und so wurde das Schwesterherz still und leise angewiesen eine Reisetasche zu packen, um mich direkt nach dem Casper-Konzert zum Sound of the Forest Festival zu entführen. A propos Festivals. Unsere Ausflüge zu Maifeld Derby, Parookaville und Summerjam verdanken wir übrigens Tatjana’s glorreicher Idee uns als Festivalreporter zu bewerben.

Lass nach Barcelona fliegen hat sie gesagt!

Schlagjeans, Spitzentop – Zara | Cardigan – Mango | Tasche – H&M | Hut – Stylebreaker

Diese spontane Begeisterung steckt einfach an!

Und so war es auch die verrückte Freundin, wegen der wir nach Barcelona geflogen sind. An dieser Stelle muss man vielleicht erwähnen, dass Tatjana ein kleiner Billigflug-Junkie ist. Wie es sich bei anderen mit Heroin oder Meth verhält ist mein liebstes Bartwurstmadl süchtig danach die Welt zu erkunden. Findet sie ein günstiges Angebot bucht sie quasi wie von selbst. Ob es der Geldbeutel gerade hergibt oder nicht ist dabei vollkommen nebensächlich. Innerhalb von Sekunden schaltet sich der Kopf ab und ihr Körper wird ferngesteuert. Genau so sind wir vor drei Wochen auch im schönen Spanien gelandet. Angebot, Kurzschluss, Sekundentelefonat, Buchung. Und wieder einmal habe ich mich mitreissen lassen. Von dieser spontanen Begeisterung. Hat man dieses hochmotivierte und positiv geladene Etwas am Telefon kann man gar nicht anders! Das steckt einfach an und kurz darauf ist man mindestens genauso begeistert, obwohl man noch gar nicht weiß um was es geht. Egal, Tatjana hat Bock und sagt es wird großartig. Dann wird das wohl so sein! Und zack bauff verbrachten wir ein Wochenende in Barcelona. Und so konnte ich mich nicht nur über zwei wundervolle Tage in Spanien freuen, sondern auch über Outfitbilder im Park Güell. Es ist nämlich ganz zauberhaft, wenn man eine Bloggerin zur Freundin hat. Zwar hält sich ihre Begeisterung meist in Grenzen, aber ich muss mit ihr ja auch so einiges mitmachen. Und so präsentiere ich euch heute feierlich meine aktuell liebsten Kleiderstücke in einem Look. Die Strickjacke mit Glockenärmeln von Mango, Schlagjeans und Longtop mit Spitze von Zara, die Shopping-Bag von H&M und mein Hut von Stylebreaker.

Bilder, die mich an ein wundervolles Wochenende mit meiner verrückten Freundin erinnern. Wie verrückt sie ist bestätigt sich auch mit der Tatsache, dass sie mich in zwei Wochen verlassen wird. Einfach mal alles hinschmeissen und nach Berlin auswandern. Sind ja nur 540 Kilometer weiter als Frankfurt. Wenn ich da um 11 losfahr bin ich morgens um 6 in Berlin. Kann man doch noch super in’s Berghain gehn! Wir werden das testen … in zwei Wochen!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply Treurosa 6. Januar 2017 at 12:34

    Liebe Diana ich liebe deinen Look. Du siehst wirklich ganz bezaubernd aus. Vor allem der Cardigan hat es mir absolut angetan 🙂 Die Location ist natürich auch der absolute Hammer 🙂 Schön, dass du und Tatjana durch euere Blogs zueinander gefunden habt!!

    Liebe Grüße
    Susanne
    Treurosa

    • Reply Lavie 15. Januar 2017 at 17:39

      Vielen vielen Dank Susanne! Ich hab mich auch direkt in den Cardigan verliebt! Find die Ärmel einfach so toll. Leider ist er Handwäsche was ich generell hasse, aber da musst ich jetzt einfach mal in den sauren Apfel beissen. Und ja, die Location war echt ein Glück. Die hat super dazu gepasst, auch wenn wir mitten im Durchgangsverkehr standen und das ein bisschen anstrengend war 😀 Hat sich auf jeden Fall gelohnt!

  • Reply Stephi 6. Januar 2017 at 14:40

    Kann man sich deine Freundin mal ausborgen? Dein Beitrag hat mich wirklich zum schmunzeln gebracht und ich bin der Meinung, jeder braucht so eine Tatjana im leben, die einen selbst vom Sofa holt und dazu bringt verrückte Dinge zu tun!
    Ich bin mir sicher, auch die weitere Entfernung wird eurer Freundschaft nicht im Weg stehen!

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

    • Reply Lavie 15. Januar 2017 at 17:40

      😀 Oh ja auf jeden Fall! Seitdem ich sie hab will ich sie auch nicht mehr missen! Ich bin auf jeden Fall gespannt wie das jetzt wird wenn sie so weit weg wohnt. Aber ich hoff ich kann sie oft besuchen.

  • Reply Shades of Ivory 6. Januar 2017 at 20:01

    Diana, ich liebe eure gemeinsamen Snaps. Da braucht man eigentlich nur noch Popcorn und Sekt und der Abend kann los gehen :). Ich finde Freundschaften, wie die eure eine ist, einfach wunderbar!
    Und auch was du hier schreibst klingt einfach schön!
    Ich brauche definitiv auch eine Tatjana! Viel spaß im Berghain :), falls ihr da mal landet. Da könnt ihr selbst dann noch hingehen, wenn du 5 Stunden im Stau stehen solltest :-D.

    Liebste Grüße
    Jane von Shades of Ivory

    • Reply Lavie 15. Januar 2017 at 17:42

      Hahah oh danke Jane! Ich speicher sie mir auch immer alle ab. So kann ich die Zeit in der wir uns nicht sehen immer ganz gut überbrücken und in Erinnerungen schwelgen. Auf jeden Fall. Da hab ich auch keine Bedenken. Bin gespannt ob wir’s mal schaffen hinzugehen. Einmal sollte man ja mal dort gewesen sein 😀

  • Reply Kristina 6. Januar 2017 at 20:39

    Ein wundervolles Outfit hast du da an! Eure Freundschaft klingt ja nach was ganz Besonderem und die Spontanität deiner Freundin erinnert mich daran, dass ich auch viel öfter mal spontan etwas Verrücktes tun sollte- bräuchte da auch hin und wieder einen Schupps!
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    • Reply Lavie 15. Januar 2017 at 17:44

      Vielen Dank Kristina! Ja das stimmt. Die spontanen Aktionen sind ja eigentlich wirklich immer die besten! Das bereut man eigentlich wirklich nie!

  • Reply Beauty Mango 9. Januar 2017 at 14:45

    Das Outfit ist klasse! Mir gefällt vor allem der Cardigan total gut!

    • Reply Lavie 15. Januar 2017 at 17:45

      Dankeschööön meine Liebe!

    Schreibe einen Kommentar zu Treurosa Cancel Reply