OOTD

Outfit: Little Rockabella

Freunde der Bandanas und Lederjacken. Schon seit Jahren bin ich großer Fan des 50er Jahre-Stils und liebe den Rockabilly Look sowohl an Männern, als auch an Frauen! Ich selbst setze ihn allerdings nur selten um. Zwar finde ich im Netz regelmäßig wundervolle Kleider und Röcke im Pin Up Style, die sind aber meist deutlich teurer als ein H&M Kleid. Macht aber auch nichts! Mit den richtigen Teilen und den passenden Accessoires ist das trotzdem machbar. Bandanas und Chucks sind, neben den typischen Pettycoatkleidern, der Inbegriff einer Rockabella. Kombiniert man dazu eine Lederjacke ist der Look schon fast perfekt. Quasi eine “Rockabella der Neuzeit”. Was die Jacke zum Outfit angeht, so konnte ich mich mal wieder nicht entscheiden. Ich habe daher beide Varianten für Euch abgelichtet, tendiere selbst aber etwas mehr zur Lederjacke. Für den perfekten Look darf man ein weiteres Merkmal aber nicht vergessen. Den Lidstrich! Hier habe ich über die Jahre viel geübt und schaffe es mittlerweile langsam aber sicher täglich ein kontinuierlich gutes Ergebnis zu erzielen! Wer hier Probleme hat, dem empfehle ich den Löffeltrick! Einfach auf Youtube eingeben und ihr werdet schnell fündig! Anfangs kommt man sich zwar etwas blöd dabei vor, aber es funktioniert!

OUTFIT TUBEROCK, JEANSHEMD, LEDERJACKE & BANDANA

Tuberock, Jeanshemd, Tasche – H&M | Lederjacke – Clockhouse | Jeansjacke – Zara | Chucks – Converse

Previous Post Next Post

You Might Also Like

26 Comments

  • Reply Kristina D 18. April 2013 at 06:55

    Das Outfit mit der Jeansweste und der Lederjacke ist der Hammer! Ich stehe total auf den Look der 50er und deine Kombi ist einfach genial. LG
    Fashion-Beauty-by-Kristina
    Follow me on Facebook

  • Reply MADMOISELLE FRANCOISE 18. April 2013 at 08:13

    Ausgezeichnet!
    Ich sehe diesen Look total gerne!
    Dir steht doch wirklich mal alles – kaum zu glauben. Haha 🙂

    Sunny day,
    Franzi

  • Reply Vanuxx 18. April 2013 at 08:27

    Die Bandanas *____* <3 Ich will sie alle haben! 😀
    Würdest du mir verraten, wo du die normalerweise kaufst? Ich würde auch gerne anfangen, welche zu tragen, aber so schöne habe ich noch nicht gefunden 🙂
    Ansonsten steht bei mir auch ein Petticoat-Kleid auf dem Wunschzettel 😀 Ich bin auch großer Fan dieses Stils, auch wenn ich ihn selber nicht trage. Aber so ein Kleid… hach ja, das wärs 😀
    http://de.dawanda.com/shop/samar78
    In diesem Shop schwelge ich regelmäßig in gepunkteten Träumen 😉

    Mir gefallen auch beide Outfits – in dem mit der Jeansjacke hast du eine traumhafte Figur (Also. Man sieht deine traumhafte Figur gut, haben tust du die ja immer 😉 ) Dafür gefällt mir das mit der Lederjacke vom gesammten irgendwie besser.
    Sind aber auf jeden Fall beides tolle Looks. Und die Tasche mit dem Reh darauf ist ja wohl unfassbar niedlich 😀

  • Reply bunt & planlos 18. April 2013 at 08:43

    Ööööm Sorry mal, aber was steht dir eigentlich nicht?! Hallooo?! Ich glaube, du würdest auch in einem Kartoffelsack super aussehen -und diesen zu einem neuen Trend machen können! 😉 “Knutsch”

  • Reply Nina Normalo 18. April 2013 at 08:59

    Das sind wirklich viele Bandanas O_O Und deine Haarspangen sind auch richtig toll! Wie ich schonmal erwähnt habe, sieht Haarschmuck bei mir irgendwie immer doof aus.. schade eigentlich 😀
    Mir gefällt die erste Variante (also die, die du letztendlich auch angelassen hast) ein bissel besser. Und trotz der Lerdjacke ist der Look irgendwie süß ^^
    Also alles sehr hübsch… und jetzt wünsche ich dir fette Beute bei Primark!

  • Reply Karti 18. April 2013 at 10:30

    Meiner Meinung nach bisher dein bestes outfit! 🙂 ich finde es steht dir grandios! 🙂

  • Reply Choco 18. April 2013 at 10:35

    sieht mal wieder geil aus, ich trau mich schon gar nicht mehr jedesmal deine outfits zu loben, aber sie gefallen mir halt echt xD dir steht das einfach total gut. und die lederchucks…ich glaube lange kann ich nicht mehr widerstehen :>

  • Reply LadyFYM 18. April 2013 at 10:36

    Heiß sieht ‘se aus! Heiß!!!
    Ich denke, du könntest einen Kartoffelsack tragen und würdest noch super aussehen! :-*

    Ich mag den Rockabilly Look auch total gerne. Hab ihn an mir zwar noch nicht ausgetestet, aber vielleicht sollte ich das einfach mal machen! 🙂
    Danke für deine täglichen Inspirationen!

  • Reply Jasi 18. April 2013 at 10:39

    Ich liebe auch diesen Stil.
    Ich glaube deswegen ist Lena Hoschek auch eine meiner Lieblingsdesignerinnen 🙂 Deine Bandanas sind total cool,muss mir auch mal wieder welche zulegen.
    Mein einziges Bandana hat leider mein Ex Freund 😀
    Ich habe aber auch noch total viele Haarschleifchen in meinem Zimmer rumfliegen. Mag sowas total gerne,aber sowas muss natürlich auch zum Stil passen. Dein Outfit gefällt mir richtig gut. Das erste mit der Lederjacke gefällt mir einen Tick besser 🙂

  • Reply trine 18. April 2013 at 12:09

    einige deiner schätze würde ich dir glatt klauen! ♥

  • Reply annikaherz 18. April 2013 at 12:09

    zunächst; das steht dir echt total gut 🙂 mag ich sehr an dir!
    ich besitze ein weißes und ein schwarzes bandana.. und hab die glaub ich noch nie getragen, weil mir beim stylen nie gefiel, wie ich es gebunden habe! und dann kamen von meinem exfreund kommentare wie: “kleine putzfrau..” usw. naja

  • Reply Di Ana 18. April 2013 at 12:27

    ich mag den look auch gerne, setzt ihn aber selbst kaum um. leider bleiben die tücher nicht an den stellen am kopf, wo sie hingehöre würden. daher trage ich nicht mal haarreife. deine lederjacke und jeansjacke gefällt mir gut. lg Di Ana

  • Reply MissXoxolat 18. April 2013 at 13:20

    Bandanas hatte ich früher in allen Farben und immer als Halstuch getragen =) Auf meinem Kopf hält irgendwie leider kein Tuch oder Haarband…

    Ich liebe die 50s und 60s! Momentan nähe ich ja gerade wieder an einem passenden Kleid =)

  • Reply Klangfarben 18. April 2013 at 13:48

    Ich steh auch total auf Rockabilly – finde ich wirklich sehr sehr schön
    allerdings laufe ich auch nicht komplett als Rockabella durch die Gegend, weil ich das bei mir irgendwie total komisch aussieht (jedenfalls in meinen Augen^^) – son paar Rockabilly-Accessoires pick ich mir aber dann doch immer mal wieder raus – Bandanas hab ich auch ein paar, allerdings noch nicht die richtige Art sie in meinen Haaren zu platzieren gefunden – durch meine glatten Haare mit Volumendefizit sieht das schnell wie “gewollt und nicht gekonnt” aus
    Ich wünsche dir einen wundervollen sonnigen Tag
    Lg

  • Reply since.I.was.little 18. April 2013 at 15:50

    Geniales Outfit! Finde ich ganz toll und steht dir ausgezeichnet 🙂

  • Reply Jules 18. April 2013 at 16:23

    Hey Du! 🙂
    Meeeensch, ich wollte heute auch nach Ka. zum primarken, aber die Küchenmoteure hatten sich angekündigt (kamen aber naürlich nicht…) deswegen bin ich daheim geblieben…
    Die 50er finde ich klasse und mag den Stil total. Allerdings nur an anderen, nicht an mir selbst!
    Deine Accessoires sind ja echt zucker, vorallem die Tasche und der Gürtel… Sehr geil! Ich steh voll auf Käfer… 😀
    Wie läuft’s mit dem Video, klappt alles?
    Oh man, ich bewundere dich, du machst immer 35 Dinge gleichzeitig, hast trotzdem gute Laune und siehst super dabei aus!
    Was mache ich falsch?

    Schon mal ein tolles Wochenende (weit ist es bis dahin ja zum Glück nicht mehr) und viele liebe Grüße aus Pf. 🙂

  • Reply Leni 18. April 2013 at 16:48

    echt ein hübsches outfit, ich liebe diesen stil an dir 🙂
    vorallem die taschen sind richtig genial. ich habe so etwas noch nie ausprobiert bzw. angezogen, vielleicht sollte ich es einfach mal 😛
    <3

  • Reply Siska 18. April 2013 at 16:55

    der look steht dir toll!

  • Reply Nici 18. April 2013 at 17:02

    OH NEIN! Ich habe mich gerade verliebt… IN DEINE TASCHE – mit BAMBI! Die sieht richtig toll aus! <3

  • Reply Lara Liebt 18. April 2013 at 17:04

    Du siehst wie immer fabelhaft aus!
    Haha, den Flaming Star hatte ich fast vergessen,
    da war ich in meiner Jugend (ok, ich war ein Emo) der totale Stammgast 🙂
    Liebst, Lara
    http://laraliebt.blogspot.de/

  • Reply xLangstrumpf 18. April 2013 at 18:19

    sehr sehr cooles Outfit!!
    es passt wirklich, wie die Faust auf’s Auge zu dir und deinen tollen Tattoos 😉
    als ich noch lange Haare hatte, hab ich auch Tücher im Haar getragen, find das einfach mega ♥
    ich muss sagen, dass mir der Stil auch sehr gut gefällt, allerdings hab ich selber nichts in der Art im Schrank, aber ein anständiges Pünktchenshirt muss ich mir auf jeden Fall mal zulegen!
    find es super, dass du dein ganz eigenes Ding drauß gemacht hast und nicht einfach ein Outfit von damals kopiert hast!
    muss sagen, dass ich es gut finde, dass du dich für die erste Variante entschieden hast, denn ich bin einfach ein Lederjackenmädchen und kein Jeansjackenmädchen 🙂
    LG Katrin

  • Reply Sooyoona 18. April 2013 at 19:13

    Ein tolles Outfit! Hach ja, wenn ich mir eine Zeit aussuchen könnte, in der ich leben dürfte, dann in den 50er Jahren (und im römischen Reich aber da gab es keine gute Musik ;P). Rock’n’Roll, Haartolle und natürlich diese heißen Kleider. Die knackigen Lederjackenjungs darf man natürlich auch nicht vergessen 😉 Die Tasche finde ich recht hübsch und niedlich, allerdings etwas zu rosa. Dafür gefallen mir die Schleifen alle sehr gut^^

  • Reply Chrissy 18. April 2013 at 20:32

    Oh man, da vernachlässige ich einige Zeit sträflich meinen Blog und was passiert? Die gute Lavie Deboite sieht irgendwie NOCH besser aus als vor zwei Wochen!!! Das muss man jetzt mal knallhart so sagen, ich finde dieser Look bzw beide Looks steht dir ganz ganz ausgezeichnet!!!
    Hmmmm, ich könnte dir jetzt gar nicht sagen, in welcher Zeit ich gerne gelebt hätte, klamottentechnisch meine ich….ich finde heutzutage kann man so gut wie alles tragen ( auch wenns scheisse aussieht, dann ist man halt n freak) und das finde ich gerade in der heutigen Zeit sehr reizvoll. Einfach anziehen worauf man Bock hat,da kann man auch mal in Schlabberklamotten auf die Strasse, find ich cool.

    Ach ja, hab ich erwähnt, dass ich dein rosa Auto liebe???

    Drück dich
    Chrissy

  • Reply Angie Aquarius 19. April 2013 at 10:26

    Ich hab soeben Hals über Kopf in deinen Blog verliebt!
    Du hast einen neuen Follower! <3

  • Reply Napple GPunkt 19. April 2013 at 11:45

    Hach, du wirst mir auch immer sympathischer! Auch ich liebe den Style der 50er Jahre und war früher mindestens einmal im Monat im Flaming Star. Ich hab mir damals auch dort bei Melli die Haare schneiden lassen und rannte ne zeitlang als Vollblut-Rockabella durch die Gegend. Heute mag ich es auch eher subtil und lasse meine Liebe zu dieser Zeit in ein paar Accessoires durchblicken.

    Ich muss auch sagen, dass dir Bandanas wirklich richtig gut stehen. Und mir persönlich gefällt das erste Outfit mit der Lederjacke besser, das sieht stimmiger aus.

    Liebste Grüße

  • Reply Cherry Blossoms 23. April 2013 at 10:58

    TOLLES OUTFIT! :o)
    LG Kathi

  • Leave a Reply