Shopping

Weil Schenken Freude macht!

[Werbung] Ihr Lieben, Weihnachten steht kurz vor der Tür und ich glaube das Alter hat bei mir seine Spuren hinterlassen! Zum ersten Mal seit 30 Jahren … okay seit 20 (mit 2 Jahren schenkt man ja noch nichts und mit 8 handelt es sich meist lediglich um in der Schule gebastelte Weihnachtsmänner aus Klopapier-Rollen) hab ich bereits JETZT all meine Geschenke zusammen! Das gab es noch nie! Ich betone … NOCH NIE!!!! Ich bin nämlich ehrlich gesagt gar nicht so der Hit im Schenken! Ich hab zwar mal den ein oder anderen Glücksgriff in meinem Leben gehabt, aber das war dann doch eher Zufall. Meistens bin ich extrem planlos und in der Regel auch generell zu spät. Viel zu spät! Im Normalfall so spät, dass es grad noch so zum Einpacken reicht. Für solche Geschenkekrüppel gibt es. In solchen Fällen ist das World Wide Web heutzutage ja durchaus hilfreich. Und so hab ich vor einigen Wochen auf einen Schlag was für Mutti zu Weihnachten und eine gute Freundin zum Einzug gefunden.

Sofort Geschenkidee Buch Danke Mama 1 Sofort Geschenkidee Buch Danke Mama 2 Sofort Geschenkidee Tasse Krone richten Sofort Geschenkidee Tasse Krone richten 2Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Geschenkidee-sofort

Fündig wurde ich in diesem Fall bei Geschenkidee-Sofort. Hier vereinen sich mehr als 100.000 Geschenke aus über 160 Shops zu einem großen Ganzen. Die Auswahl ist daher sehr groß und reicht vom kleinen bis hin zum größeren Budget. Außerdem kann man sich für bestimmte Anlässe, Altergruppen oder Geschlechter Geschenkvorschläge machen lassen. Ich hab das mal ganz frei gemacht, mich quer durch die Seite gewühlt und dabei diese beiden Glücksgriffe gemacht. Also zumindest bin ich der Meinung, dass es welche sind! Ich hoff Mutti und Denise sehen das genau so. Bei der Tasse war ich eigentlich sofort sicher, dass sie zu meiner Freundin passen würde. Das ist nämlich voll und ganz ihr Motto. Ein kleines Stehaufmännchen eben, mit dem es wahnsinnig Spaß macht Zeit zu verbringen. Für Mutti wollte ich etwas sehr persönliches haben. Ich habe mir vor 3 Jahren das Buch “Mama erzähl mal” zu Weihnachten gewünscht. Bekommen habe ich es damals nicht. Sie sitzt nämlich seitdem eifrig dran es auszufüllen, was wohl doch etwas länger dauert. Man muss eben doch eine ganze Menge im eigenen Leben recherchieren, um es zu Ende bringen zu können. Ich freu mich seitdem einfach wahnsinnig drauf es irgendwann in Händen zu halten und noch mehr über meine Mutter erfahren zu können. Denn wenn man drüber nachdenkt, weiß man oft nur einen verdammt kleinen Bruchteil von den Eltern und das finde ich irgendwie verdammt traurig. Ich bin für Mutti zwar ein offenes Buch, aber vielleicht kann sie hiermit ja doch noch ein bisschen was Neues erfahren. Jetzt gilt es auf jeden Fall erstmal das gute Stück auszufüllen. Da freu ich mich aber selbst drauf! Wenn euch für Weihnachten also noch was fehlen sollte, dann schaut doch mal bei Geschenkidee-sofort vorbei. Da gibt es viele weitere Ideen für euch!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

24 Comments

  • Reply Maribel Skywalker 8. Dezember 2015 at 09:50

    Geht mir genau so.. ich hatte noch nie alle Geschenke schon Anfang Dezember zusammen 😀 Ich bin sowas von erstaunt über mich selbst! Zu Weihnachten verschenk ich immer nur was kleines, einfach als Geste. Ne Tasse steht dieses Jahr für meine Mitbewohnerin an. Die mopst nämlich immer meine große Jumbo Tasse.. jetzt bekommt sie eine eigene 🙂 Das Buch für Mutti ist auch Mega süß! Meine bekommt auch ein Bild, aber ohne Buch..

    • Reply Lavie 18. Dezember 2015 at 01:21

      Haha dann ist das ja das perfekte Geschenk für die Mitbewohnerin. Wobei so ne Jumbotasse halt schon voll cool ist 😀 Gut dass du das mit dem Bild sagst 😀 Da muss ich noch eins machen! Hätt ich fat vergessen jetzt! Bilder sind eh immer super schön für Muttis, gerade wenn man so weit weg wohnt wie du!

  • Reply Ramona 8. Dezember 2015 at 11:55

    Oh, das Buch für die Mama ist echt eine wahnsinnig schöne Idee!!!! Glaube da muss ich auch mal in der Buchhandlung stöbern! Zu Weihnachten hab ich schon was für sie, aber Muttertag kommt nächstes Jahr ja auch wieder 😉

    Liebe Grüße
    Ramona

    • Reply Lavie 18. Dezember 2015 at 01:21

      Ja das ist aber echt gar nicht so leicht auszufüllen! Macht aber super viel Spaß, weil man da einfach selbst ein bisschen in seiner Jugend wühlt 😀

  • Reply Jen 8. Dezember 2015 at 12:03

    Ich bin dieses Jahr auch ziemlich gut vorbereitet finde ich 🙂 Auch wenn ich noch nicht alles habe, gibt es für fast jeden zumindest schon mal eine Idee. Die einzige, bei der ich noch überlege, ist meine Schwester, aber da werde ich mich jetzt mal durch die Seite klicken 🙂
    Liebe Grüße!
    Jen

    • Reply Lavie 18. Dezember 2015 at 01:22

      Also ich find ne Idee ist ja eigentlich schon mehr als die halbe Miete 😀 Die kostet mich im Normalfall nämlich immer am meisten Zeit! Ich hoff du hast mittlerweile alles zusammen 🙂

  • Reply Angelika 8. Dezember 2015 at 12:27

    Ich bin froh, dass außer den Kindern keiner Geschenke braucht. So ist das Weihnachtsfest für uns alle viel entspannter.
    Vor Jahren habe ich meinen Eltern und Schwiegereltern das Buch “Oma bzw. Opa erzähl mal” für meine Kinder geschenkt, das kam leider auch nie zurück, was ich sehr schade finde. Aber zwingen kann man die Leute ja doch nicht dazu.

    Das Pendant für die Kinder finde ich eine tolle Idee, hätte ich noch Kontakt und generell ein tolles Verhältnis zu meiner Mutter, wäre das eine sehr nettes und vor allem persönliches Geschenk!

    LG Angelika

    • Reply Lavie 18. Dezember 2015 at 01:25

      Oh ja da sagst du was wahres! Furchtbar wenn man wegen 10 Leuten durch die Läden rennen muss. Bei mir sinds glücklicherweise auch nur Mami, Papi und das Schwesterherz. Ach ne echt? Ja das find ich wirklich schade, aber es ist nicht gesagt, dass sie es nicht ausfüllen oder schon angefangen haben oder? Meine Mum sitzt ja auch heute noch dran! Sie sagt halt immer, dass man vieles noch nicht beantworten kann weil das eigentlich auch noch im hier und jetzt handelt und man bei vielem noch warten muss mit dem ausfüllen. Ich fänds auf jeden Fall schön, wenn du davon etwas zurückbekommen würdest, weil das einfach eine wahnsinnig schöner Erinnerung ist und man eben auch noch so viel erfährt dadurch!

  • Reply Mai 8. Dezember 2015 at 14:02

    Die Tasse ist richtig süß!
    Ich werd mir die Seite gleich mal ansehen 🙂

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle&Sand

    • Reply Lavie 18. Dezember 2015 at 01:25

      Ja die Freundin hat sich auch echt sehr drüber gefreut.

  • Reply Kat 8. Dezember 2015 at 15:24

    Das Buch für Mutti ist eine richtig tolle Idee :). Ich glaub, Mütter finden sowas immer noch
    am besten, weil es Ihnen zeigt, wie dankbar wir doch für eine tolle Kindheit waren ♥. Ich
    liebe es z.B. mit meiner Mum Wochenendtrips zu machen und ihrdanach irgendwann ein
    kleines Fotobuch mit ‘Urlaubserinnerungen’ und gemeinsamen Bilder zu schenken. Mutti’s
    sind meistens halt einfach die Besten!

    Liebe Grüße,
    Kat
    http://www.heartandsoulforfashion.com

    • Reply Lavie 18. Dezember 2015 at 01:27

      Oh ja da hast du recht Kat! Finde ich auch! Persönliche Sachen sind eben doch immer die schönsten. Aber solche Wochenendtrips sind halt auch was tolles! Da hat man sogar ohne Bilder schon so viele schöne Erinnerungen. Aber es macht dann halt auch wahnsinnig Spaß so ein Fotobuch zu gestalten.

  • Reply Josie 8. Dezember 2015 at 17:08

    Die Idee mit dem Buch finde ich richtig klasse 🙂
    Deine Mutti freut sich bestimmt riesig darüber. Ich bin dieses Jahr mal so richtig spät dran& habe noch KEIN einziges Weihnachtsgeschenk. Panik pur. Aber es sind ja auch noch ein paar Tage Zeit haha.

    • Reply Lavie 18. Dezember 2015 at 01:29

      Ja das denkt man immer und plötzlich sind es nur noch 6 Tage 😀 Wie jetzt 😀 Scheisse … wird mir erst jetzt bewusst wo ich auf meine Laptopuhr schaue. Wahnsinn. Ich muss noch Serviettenknödel testen weil ich die an Heiligabend für uns machen wollte und das noch nie gekocht hab 😀 Das wird verdammt eng jetzt! Ich hoff auf jeden Fall, dass du deine Geschenke mittlerweile weitestgehend zusammen hast!

  • Reply Jasmin 8. Dezember 2015 at 17:08

    Coole Geschenke! Ich mag so Fotoalben/Bücher ja immer total gern und mach dir auch oft für andere, erst letzt für meine Hippie Freundin von unserem Roadtrip und unseren bisherigen Reisen/Treffen. Meinem Papa hab ich auch schon eins gemacht und generell mach ich auch immer viel mit Fotos, egal ob Kalender, Collagen oder sonstiges. Liebe es mich da kreativ auszutoben! Die Tasse find ich auch süß, deine Freundin freut sich sicherlich darüber! Und hey ich hab auch schon alle Geschenke zusammen, was wohl daran liegt, dass ich halt endlich mal regelmäßig Geld verdien und das nun besser planen kann 😀 außerdem schreib ich jede Woche ne Arbeit auf die ich lernen “sollte” 😉 da hatte ich keine Lust mir noch Stress wegen Geschenken zu machen… Dezember ist ja schon stressig genug!

    Liebe Grüße <3
    deine Jasmin

    • Reply Lavie 18. Dezember 2015 at 01:30

      Oh ja, gerade von deinen Trips kannst du da ja immer super coole machen für die Leute mit denen du unterwegs warst. Über sowas hab ich mich auch immer voll gefreut und habs auch schon oft selbst verschenkt. Das macht ja dann auch voll Spaß die zu gestalten. Das mit dem Geld ist natürlich auch ein Argument 😀 Das kenn ich selbst noch zu gut, wenns da eng ist und man dann nicht einfach losziehen kann um Geschenke zu kaufen.

  • Reply Nerique 8. Dezember 2015 at 18:26

    Diese Bücher kenne ich auch und liebe sie! Ich habe eines für mich und meine Schwester gekauft und man kann seine gemeinsamen Erinnerungen so schön festhalten! Eine sehr süße Idee!

    Nerique

    • Reply Lavie 18. Dezember 2015 at 01:31

      Bei der Schwester ist das auch echt ein schönes Geschenk. Man weiß ja doch nie alles über sie!

  • Reply Saritschka 10. Dezember 2015 at 13:53

    Hui, das Buch ist ja eine ganz feine Idee! Ich habe tatsächlich auch schon alle Geschenke zusammen – das erste Mal in meinem Leben, dass ich so früh dran bin! 🙂

    • Reply Lavie 18. Dezember 2015 at 01:31

      Haha man lernt halt doch echt dazu mit dem Alter 😀

  • Reply Saskia 13. Dezember 2015 at 12:38

    Hey,
    ich hatte noch gar kein Weihnachtsgeschenk, aber dank dir nun das erste für meine Mama. Dein Beitrag hat mich wirklich inspiriert und da das hier mein erstes Kommentar auf deinem Blog ist, mag ich dir gerne mal sagen, wie schön ich es hier finde. Du bist meine kleine Inspirationsquelle und ich finde es toll was und wie du es machst – mach so weiter und bleib wie du bist, liebste Grüße und einen schönen 3. Advent – Saskia

    • Reply Lavie 18. Dezember 2015 at 01:33

      Liebe Saskia, ich freu mich auch mal hier von dir zu lesen und freu mich noch mehr, dass ich dich inspirieren konnte! Ich denk das ist auf jeden Fall ein echt cooles Geschenk über das sich Muttis total freuen! Und vielen vielen Dank für die wahnsinnig lieben Worte von dir! Ich geb mein Bestes das auch weiterhin so umzusetzen und wünsch dir schonmal schöne Weihnachten!!!

  • Reply Laura 13. Dezember 2015 at 18:25

    Ich finde die Idee mit dem Buch total schön und das Design von der Tasse gefällt mir auch sehr gut.
    Bestimmt freuen sich deine Mutter und deine Freundin darüber! 🙂
    Liebe Grüße,
    Laura

    • Reply Lavie 18. Dezember 2015 at 01:34

      Also die Freundin hat ihre Tasse vor 2 Tagen bekommen und hat sich auf jeden Fall sehr gefreut!
      Mutti freut sich hoffentlich genauso sehr 🙂 Dann machen wir quasi ein Tauschgeschäft weil sie das Gegenstück ja bereits für mich ausfüllt

    Schreibe einen Kommentar zu Jen Cancel Reply