Home sweet Home

Gerüche vernichten mit Duftlampen von Lampe Berger

Drei Jahre ist es nun schon her, als ich in meine zauberhafte kleine Wohnung gezogen bin. Die Anfänge hatte ich damals in diesem Beitrag dokumentiert. Gleich zu Beginn waren meine ersten eigenen vier Wände komplett eingerichtet. Ich wollte mich wohlfühlen! Vom ersten Tag an. Und so shoppte und dekorierte ich fleissig, um mein Zuhause so schön wie möglich zu gestalten. Auch wenn die Wohnung nicht sonderlich groß ist, konnte ich sie dank des perfekten Schnittes ganz nach meinem Geschmack einrichten. Der modische Eingangsbereich und das heimelige Wohnzimmer sind dabei nur ein Teil meines Königreichs. Und so fühle ich mich auch nach drei Jahren noch pudelwohl in meinen 60 m². Trotz allem gibt es eine Sache, die mich immer gestört hat. Die offene Küche. Optisch zwar sehr schön, praktisch aber oftmals nervig. Da ich ein Mensch bin, der wahnsinnig gerne kocht, hatte ich regelmäßig mit starken Gerüchen im Wohnzimmer zu kämpfen. Bei Kuchen und Desserts eine feine Sache. Bei Fisch und Kohl aber eher unangenehm. Lüften schafft hier nur bedingt Abhilfe und so war es an der Zeit etwas effektiveres zu finden. Fündig wurde ich bei Lampe Berger.

Schluss mit unangenehmen Gerüchen in der Wohnung

lampe-berger-duftlampe-anwendung-2

Lampe Berger: Kleine Lampe – große Wirkung

Lampe Berger ist Spezialist im Beseitigen unangenehmer Gerüche. Die kleine Lampe mit luftreinigender Wirkung gibt es in verschiedensten Ausführungen. Romantisch, verspielt, modern. Für jeden Einrichtungstyp gibt es ein passendes Modell. Für die Katalyse-Lampen gibt es 7 Duftfamilien, die keine Wünche offen lassen. Düfte des Orients, die Frischen und die Blumigen sind nur 3 der Überkategorien, bei denen es eine Vielzahl an Parfums zu entdecken gibt. Die Entscheidung fällt hier fast schon schwer. Da wir uns gerade in der Weihnachtszeit befinden entschied ich mich unter anderem für den „Apfelkuchen“. Ein süßer Duft, der den Eindruck erweckt, als hätte man eben das Backblech aus dem Ofen gezogen. Auch wenn ich die Duftrichtung sehr mag, brauche ich ab und zu etwas Abwechslung. Und so durften auch Orange-Zimt, So Neutral und Amande Subtile bei mir einziehen. Eine richtig gute Mischung wie ich finde. Die einzelnen Düfte sind jeweils in 3 Größen erhältlich. 180 ml, 500 ml und 1 l. Diese bewegen sich preislich zwischen 6,50 Euro und 26 Euro. Ein fairer Preis, da sie sehr ergiebig sind!

Schritt für Schritt zum Erfolg

Um Gerüche mit Lampe Berger erfolgreich zu vernichten ist es besonders wichtig, die Anweisungen zu befolgen. Jeder einzelne Handgriff wird in der Bedienungsanleitung erklärt. Nimmt man diese Schritt für Schritt vor, kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen. Dank des mitgelieferten Trichters lässt sich die Lampe beim ersten Gebrauch kinderleicht berfüllen. Hier sollte man darauf achten, dass man die Lampe maximal zu 2/3 mit der Flüssigkeit befüllt. Danach heisst es erstmal abwarten und Tee trinken. 20 Minuten muss man der Lampe vor dem ersten Gebrauch Zeit lassen, bis man sie zum ersten Mal entzünden darf. Die Flamme sollte nicht länger als 2 Minuten brennen. Dann kann sie ausgepustet werden. Jetzt beginnt die Neutralisierung von Gerüchen. Circa 20 Minuten lässt man die Lampe den Duft versprühen, bis man den Brenner durch Aufsetzen des Deckels wieder löscht. Ist einem der jeweilige Duft zu intensiv, kann man ihn mit So neutral verdünnen. Das neutrale Parfum reinigt aber auch den Brenner zwischen der Anwendung zweier verschiedener Düfte. Solo vernichtet so neutral Gerüche ohne die Wohnung dabei selbst zu beduften. Das ist vor allem bei Migräne sehr hilfreich. Auch wenn mir sicher nicht jedes Parfum zusagt bin ich von den Lampe Berger Produkten wirklich überzeugt. Endlich kann ich kochen was ich möchte, ohne mir Gedanken darüber machen zu müssen, ob ich den Geruch wieder aus der Wohnung bekomme.

lampe-berger-duftlampe-anwendung-5lampe-berger-duftlampe-anwendung-9 lampe-berger-duftlampe-anwendung-1lampe-berger-duftlampe-anwendung-10

Geschenksets von Lampe Berger zu Weihnachten

Pünktlich zu Weihnachten gibt es von Lampe Berger auch wieder ganz wundervolle Geschenksets. Sie bestehen meist aus einer Lampe und einem 180 ml Duft. Solltet Ihr also vorhaben über die Feiertage Raclette zu machen, wäre das ein perfektes Geschenk für Mutti, um den Käsegeruch noch am gleichen Abend in einen süßen Plätzchenduft zu verwandeln. Im Fall meines SATIN Geschenksets war neben der weissen Glasflasche das Orange-Zimt Parfum enthalten. Die restlichen Düfte wurden einzeln mitgeliefert.

lampe-berger-duftlampe-anwendung-7

Nutzt jemand von Euch bereits die Duftlampen von Lampe Berger?

Wenn ja, was sind Eure Lieblingsdüfte?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply FiosWelt 17. Dezember 2016 at 11:14

    Die kannte ich noch garnicht. Ich habe mir gerade die Posts zu deiner Wohnung angeschaut, die ist echt schön. So klein ist sie aber garnicht 😉 Wir wohnen zu dritt auf 67 Quadratmetern^^ aber langsam wird es zeit für eine größere Wohnung.

    Liebe Grüße,
    Fio

  • Reply Beauty Mango 18. Dezember 2016 at 09:03

    Das kannte ich bisher noch gar nicht, aber klingt interessant!

  • Leave a Reply