Beauty, Parfum

Lacoste Magnetic – Das Spiel zwischen Mann & Frau

[PR Sample] Wir alle kennen den Moment, in dem das andere Geschlecht eine magnetische Wirkung auf uns hat. Manchmal passiert es unerwartet, manchmal nach jahrelanger Freundschaft, manchmal ungewollt. Wir fühlen uns von unserem Gegenüber magisch angezogen und beginnen auf spielerische Weise eine Art Duell. Wir wollen herausfinden wer der andere ist, wollen wissen wie er tickt, was ihm Freude bereitet und was Kummer. Das Kennenlernen zwischen zwei Menschen ist eine Art Spiel das in uns wahre Glücksgefühle auslöst. Eine gewisse Energie liegt in der Luft. Funken sprühen. Man benötigt keine Worte. Allein die intensiven Blicke lassen den anderen spüren, dass man ihn begehrt. Ein wundervolles Gefühl das eine unglaubliche Lebensfreude in uns hervorruft. Man lernt die Stärken und Schwächen des anderen im Laufe des Spieles immer besser kennen und entwickelt neue Züge, um dem Gegenüber ein ebenbürtiger „Gegner“ zu sein und gemeinsam Spaß zu haben.

Eine magische Anziehungskraft

Die magische Anziehungskraft zwischen Mann und Frau soll auch die neue Duftlinie von Lacoste verkörpern. Eau de Lacoste L.12.12 Magnetic ist ein sportlich eleganter Duft, der sowohl mit Gemeinsamkeiten, als auch mit Gegensätzen überzeugt. Und genau das ist es doch was wir uns alle wünschen. Gleiche Interessen, die wir mit dem anderen teilen können und Gegensätze, die das Ganze spannend machen und uns reizen. So beginnt der Auftakt der beiden Düfte mit den gleichen Inhaltsstoffen. Patschuli und Veilchen. Danach entwickeln sie ihre eigene Persönlichkeit mit individuellen Stärken.

Lacoste Magnetic L.12.12 Damenduft

Pretty Lady Flower – eine Duftkombination aus grüner Frische und fruchtiger Blumigkeit. Lebhaft und verspielt zugleich erinnert diese Blume an tropische Früchte. Das Herz aus Veilchenblättern und Jasmin wirkt dabei sehr weiblich. Vanilleakkorde und Patschuli intensivieren den Damenduft und versprühen dabei sportliche Lässigkeit und Sinnlichkeit. Für mich ein Duft der für den anstehenden Frühling genau richtig ist! Auch wenn ich eigentlich recht selten zu blumigen Düften greife, trage ich ihn aktuell sehr häufig. Er entwickelt sich mit den Stunden einfach unglaublich gut, ist nicht zu dominant und versprüht eine angenehme blumige Frische. Preislich liegt der Damenduft mit 45 ml bei 61 Euro.

Lacoste Magnetic L.12.12 Herrenduft

lacoste-parfum-l-12-12-magnetic-damenduft-herrenduft-6 lacoste-parfum-l-12-12-magnetic-damenduft-herrenduft-8

Wieder mal ein Lacoste Herrenduft, der mich überzeugt! Bereits vor über einem Jahr habe ich über die neue L.12.12 Linie für Männer berichtet. Damals habe ich die Düfte großzügig an die Herren in meinem näheren Umfeld verteilt um sicherzugehen, dass ich sie auch alle gut riechen kann. Blanc habe ich sogar selbst behalten, weil es sich dabei um einen wundervollen Unisex-Duft handelt. Noch heute ist er regelmäßig in Gebrauch. Magnetic Pour Lui ist dagegen wieder sehr männlich und trotzdem nicht zu herb. Anregend, verspielt und elegant verkörpert der Duft auf moderne Weise alles, was durch und durch typisch für Lacoste ist und enthüllt sukzessive seine magnetische Anziehungskraft. Der Duft eröffnet mit der aromatischen Frische von grünem Bergwacholder. Veilchen setzt kurz darauf eine lässige moderne Männlichkeit frei, die durch intensive Noten von Patschuli und Amber in der Basisnote belebt wird. Ich liebe Amber und ich liebe den Herrenduft! Ich gehöre definitiv zu den Frauen auf die ein gutes Parfum eine unglaubliche Anziehungskraft auswirken kann. Und so habe ich schon des öfteren Männer angesprochen, um zu erfahren welchen Duft sie verwenden. 50 ml bekommt Ihr im Handel übrigens für 56 Euro.

Lacoste Magnetic – Seit November im Handel

lacoste-parfum-l-12-12-magnetic-damenduft-herrenduft-2

So … und nun möchte ich von Euch wissen, ob Ihr bereits einen so magischen Moment der Anziehungskraft erlebt habt!?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply shadownlight 29. Dezember 2016 at 12:21

    Die Flakons sehen ja super aus, schön frisch und farbenfroh!
    Liebe Grüße!

  • Reply haarfee 9. Januar 2017 at 18:23

    Den Lacoste Magnetic verwende ich auch Gegenpart ….. auch dann ist er Klasse 🙂

  • Reply JIMMY CHOO ILLICIT FLOWER – ICH KANN AUCH MAL MÄDCHEN! - Lavie Deboite 17. Oktober 2017 at 07:00

    […] zugelegt, mit denen ich mich zur Abwechslung mal von einer anderen Seite präsentieren kann. Neben L.12.12 Pour Elle Magnetic, sowie The Scent und Nuit von Hugo Boss durfte auch Illicit Flower von Jimmy Choo in mein […]

  • Leave a Reply