OOTD

Outfit: Bohokleid mit Lederjacke und Hut

Vergangene Woche hatte das Warten ein Ende … das erste, lang ersehnte, Bohokleid von Oasap kam bei mir an und sorgte für einen Überschuss an Glücksgefühlen! Nach langen Diskussionen, über die tatsächliche Länge des Kleides, mit einer Mitarbeiterin, entschied ich mich letztendlich doch dafür und auch wenn ich zugeben muss, dass ich mich deutlich wohler darin fühlen würde, wenn es 10cm länger wäre, bin ich schwer verliebt. Ich steh so dermaßen auf die ausgestellten Trompetenärmel, das Muster und die Farbgebung und hoff, dass das Wetter nun endlich besser wird, damit ich es ausreichend austragen kann!

Bohokleid9Bohokleid – Oasap | Lederjacke – Freaky Nation | Schuhe – Schuhtempel24 | Hut, Kette – H&M

Bohokleid2 Bohokleid4 Bohokleid1

BOHOKLEID MIT LEDERJACKE

Ich trage übrigens eine High Waist Shorts unter dem Kleid! Da fühl ich mich nicht so eingeschränkt in meiner Bewegungsfreiheit. Ich muss schon sagen, dass mir der Großteil der Sommerkleider schlichtweg zu kurz ist und ich ständig an mir rumzuppel. Das nervt einen dann irgendwann selbst und deshalb zieh ich ganz gern was drunter, wenn es vom Stil her passt. Und falls ihr euch fragt, was ich da für einen seltsamen orangenen Fleck auf der Hand hab … das ist Henna. Ist mir bis eben gar nicht aufgefallen, dass man das auf den Bildern sieht. Wollt nur nicht, dass ihr mich für nen Schmutzfink haltet, daher dacht ich, ich klär das mal schnell auf! Der Punkt sieht jetzt eher unschön aus, soll allerdings auch einfach nur Glück bringen.

Bohokleid6 Bohokleid3 Bohokleid5 Bohokleid7

So ist das Tradition bei der Kına gecesi, der Henna-Nacht, die vor türkischen Hochzeiten Brauch ist. Zusätzlich gabs noch ein bisschen Hennapulver für Zuhause. Das will ich demnächst unbedingt mal testen! Dann aber mit hübschen Verzierungen auf der Handoberfläche. Hattet ihr das schonmal? Ich bisher noch nicht, aber mir gefällt es irgendwie sehr und ich würds gern mal versuchen! Solltet ihr also Tipps für mich haben, mit was ich das am Besten auftrage … immer her damit!!!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

26 Comments

  • Reply Jasmin 8. April 2015 at 17:00

    Ohhhh wie toll du aussiehst! Wirklich top Kleid 🙂 hätt auch noch gern so eins aber mit sind Kleider meistens zu lang 😀 aber hab ja ne Schwiegermutti die’s richten kann xD so ein Henna hätte ich mir voll gern in Marokko gemacht aber die Frauen dort dies mit andrehen wollten, waren mir leider zu unfreundlich und aufdringlich. Eine hat einfach so meine Hand genommen und drauf los gemalt!!! Hat auch noch Geld dafür verlangt aber hab ihr natürlich nichts gegeben weil ich von Anfang an nein gesagt hab! War voll schockiert und wütend! Aber jut, das war jetzt auch ne Ausnahme 😀 würd’s mir trotzdem noch gern machen. 🙂

    Liebe Grüße <3

  • Reply Sabrina 8. April 2015 at 17:15

    Dein Kleidchen gefällt mir mal wieder richtig gut! Mir würde es wahrscheinlich genauso gehen wie dir – ich würde auch ständig daran herum zupfen, weil es ein kleines mini-bisschen zu kurz ist. =) Aber mit der Shorts unten drunter hast du es doch super gelöst! Super Tipp übrigens, muss ich mir direkt merken. 🙂 So und nun habe ich Lust auf Sommer, Festivals, Grillen im Park und all sowas. Menno. =)

    GLG, Sabrina
    Happiness Is The Only Rule

  • Reply Kathi 8. April 2015 at 17:57

    Jaaa, da kann ich dir nur zustimmen: Sommerkleider sind echt immer so 5 – 10 Zentimeter zu kurz. Aber das mit den Shorts ist voll die gute Idee!
    Das Kleid gefällt mir auch super gut – würde ich direkt so tragen, samt Hut und vor allem samt der supertollen schönen Kette!! 🙂

    • Reply Kathi 8. April 2015 at 17:59

      Ähm ja…also eigentlich war ich ja noch nicht fertig mit Schreiben 😀
      Ich find das mit der Henna-Nacht voll spannend. Ich find eh voll spannend, was andere Kulturen einfach für andere Traditionen haben, wenn’s um Heiraten und sonstige Festlichkeiten geht. Ich kenn’s ansonsten nur für die Haare, die kann man sich damit ja auch rötlich färben, aber ich bin gespannt, wenn du’s auf der Hand hast (macht man da dann Muster damit? Und kann man sich die aussuchen?) und uns sagen kannst, wie es funktioniert 😉

  • Reply Melanie S 8. April 2015 at 18:45

    oh das ist wirklich ein bezauberndees Kleid, die Kette passt perfekt dazu 🙂

    liebe grüße
    Meli von welcometomybeautywonderland.blogspot.de

  • Reply MuhKuhAddict 8. April 2015 at 19:28

    Es gibt für dafür geeignete Flaschen mit Applikator.

    z.B.

    http://www.amazon.de/Fineline-Convertible-Applicator-Gauge-1-25-Ounces/dp/B00TZWRDBI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1428513569&sr=8-1&keywords=henna+flasche 😉

    Mein Lieblingsmensch sagte grad noch irgendwas von Schaschlikspieß aus Holz, aber so genau wusste er das nicht, da er als Mann nie bei einem Henna-Abend dabei sein durfte. 😛
    Und ich hatte leider keinen, aufgrund der Entfernung unserer Verwandten, bevor wir geheiratet haben.

    Das Kleid ist sehr süß, wäre mir persönlich aber auch zu kurz. Mit einer Shorts darunter würde ich mich auch wohler fühlen.
    Du kannst das aber super tragen mit Deinen schnieken Beinen. 😉

  • Reply Svetlana 8. April 2015 at 20:17

    Sehr, sehr cooler Look 🙂
    Das Kleid steht dir gut 🙂

    Liebst
    Svetlana

  • Reply Minnja 9. April 2015 at 00:28

    Genial! Ich liebe diesen Look, steht dir super. Ich will das Kleid 😉

    Sei ganz lieb gegrüßt Minnja – minnja.de

  • Reply Treurosa 9. April 2015 at 07:41

    Das Kleid ist sooo schön und wie für dich gemacht. Es steht dir echt hervorragend 🙂 Das mit viel zu kurzen Röcken und Kleidchen kenne ich. Ich zupfe da auch ständig an mir rum, obwohl ich sie trotzdem gerne trage ^^

  • Reply Julia 9. April 2015 at 10:22

    Das Kleid sieht echt toll aus! (: Steht dir hervorragend! Ich bin eher nicht mehr so das Kleidermädchen, mein Schrank ist zwar voll mit Kleidern, aber irgendwie greif ich doch immer zur Hose. Ich glaub‘ ich muss mich mal wieder überwinden, denn aussehen tut so ein Kleid hald schon immer gut! 🙂

  • Reply Anni 9. April 2015 at 11:09

    Tolles Kleid.
    Ich zieh übrigens auch immer eine Hotpants oder ne blickdichte Strumpfhose drunter, weil ich mich dann irgendwie wohler fühle.

    Liebste Grüße

  • Reply Nancy 9. April 2015 at 11:19

    Wow was für ein Look. Der steht Dir so hammergeil 🙂
    Ich würde aussehen wie ne Wurst darin…hahaha
    Gefällt mir super…
    Ganz liebe Grüße

  • Reply Yvonne 9. April 2015 at 11:28

    Tolles Kleidchen!
    Das mit den Hosen unterm Kleid / Rock mache ich auch so gut wie immer. Meistens nehm ich Ballettshorts, die sind dünn und so sieht mans auch nicht 🙂

  • Reply Andrea 9. April 2015 at 15:05

    Diese Ärmel sind echt cool!

  • Reply Anna 9. April 2015 at 19:17

    Schönes Kleid! 😀

  • Reply Mari 9. April 2015 at 19:59

    Habs schon bei Insta geshene, steht dir unheimlich gut 🙂 Und mit dem Hut find ichs einfach perfekt!
    Hast du schon mal drüber nachgedacht bei Shopping Queen mitzumachen? Würdest total gut dareinpassen 🙂 Hast echt ein Händchen für schöne Outfits.

    Liebste Grüße ♥
    Mari

  • Reply Maribel Skywalker 9. April 2015 at 20:19

    Whaaa. Steht dir mega gut! Ich bin immer so fasziniert von deinem „Mut“. Ich kann mir das immer nich vorstellen bis ichs anhab. Naja.. dir stehts wirklich top!

    P.S. mein Schal ist immer noch nicht angekommen ^^

  • Reply Claudia 9. April 2015 at 20:32

    Das Kleid ist total schön und steht dir sehr gut!

  • Reply Nailpolish addicted 10. April 2015 at 07:53

    WOW! Das Kleid steht dir perfekt! Wie für dich gemacht 🙂

    Habe mir den Online Shop angesehen. Bin richtig froh, dass ich durch dich auf diese Seite gekommen bin. Muss dort unbedingt auch etwas bestellen.

    Liebe Grüße,
    Nailpolish addicted

  • Reply Melanie 10. April 2015 at 12:37

    Steht dir sehr gut! Die Länge hätte mich wahrscheinlich auch abgeschreckt, aber bei deinen Beinen kannst du es absolut tragen! Besonders die Ketten finde ich auch dazu super kombiniert!

  • Reply Jasi 11. April 2015 at 21:12

    Ok…ich bin ein bisschen verliebt 😀
    Es sieht soooo so toll aus…es leben eben die Boho/Hippie-Kleidchen.
    Vor allem mit Lederjacke und der Kette gefällt es mir richtig gut 🙂

  • Reply Julia 12. April 2015 at 14:13

    Das Kleid ist total schön, wobei es mir wahrscheinlich auch etwas zu kurz wäre. Aber ich mache es dann immer genau wie du und ziehe Shorts drunter, dann fühlt man sich gleich viel wohler.

    Ich hatte mir auch überlegt, etwas mehr in die Boho-Richtung einzukaufen, du hast mich da jetzt sehr bestätigt. Du siehst toll aus! 🙂

    Liebe Grüße,
    Julia

  • Reply Lisa 12. April 2015 at 17:06

    Die Ärmel von dem Kleid sind ja super! :))

    Herzliche Grüße
    Lisa von http://www.lisasgirlystuff.blogspot.de

  • Reply Lydia 13. April 2015 at 22:55

    Wow, du siehst super aus! 🙂 <3 Das mit den Shorts darunter muss ich mir für meine Sommer- bzw. Frühlingskleider auch mal vormerken! Das ist eine gute Idee! Ich hätte übrigens auch nicht darauf geschlossen, dass du ein Schmutzfink bist, sondern so etwas in die Richtung bereits gedacht 😉
    lydia lucia ♥

  • Reply Lydia 13. April 2015 at 22:56

    Ist mein Kommentar jetzt durch? :O Habe leider keine Bestätigung erhalten! Wenn ja, dann ignorier dieses hier einfach 😀

  • Reply Nyxx 16. April 2015 at 13:25

    Die Ärmel sind ja echt der Hammer! Das Muster ist für meinen Geschmack ja ein kleines Bisschen zu wild XD Bin aber allgemein kein allzu großer Fan von großflächigen Blumenprints *hihi*
    Aber die Ärmel… Hach ^^.

  • Leave a Reply