Beauty

bareMinerals Crystalline Glow Limited Edition

Unbezahlte Werbung, PR Sample\ Highlighter – ein Beautyprodukt das uns erst seit einigen Jahren ein Begriff ist, sich mittlerweile aber starker Beliebtheit erfreut. Noch heute wird er von einer Vielzahl an Frauen missbraucht, um Nasenspitzen unnatürlich hervorzuheben. Ganz nach dem Motto “shine bright like a diamond”, trägt das ein oder andere weibliche Geschlecht auch gut und gerne mal etwas zu viel davon auf! Ein Negativ-Beispiel welches mich gerade zu Beginn des Contouring-Trends eher abgeschreckt hat. Eine ganze Weile hat es gedauert, bis ich mich auf den allseits beliebten Glow einlassen konnte. Auslöser dafür waren diverse Gespräche mit professionellen Make-Up Artists. Immer wieder durfte ich ihnen während der Berliner Fashion Week über die Schulter schauen. Hilfreiche Tipps blieben dabei natürlich nicht aus. Mittlerweile gehören Highlighter zu meiner tagtäglichen Beautyroutine. Gezielt und dezent eingesetzt können sie nämlich sehr wohl auch natürlich aussehen und der Haut einen frischen Glow verleihen! Ob man dabei zu pudrigen, flüssigen oder festen Texturen greift ist reine Übungs- und Geschmackssache.

Ich persönlich bevorzuge Highlighter in Puderform, da ich sie am besten verblenden und dosieren kann. Für gewöhnlich verteile ich den Highlighter im Augeninnenwinkel, über den Wangenknochen und unter dem Brauenbogen. Zusätzlich gebe ich eine kleine Menge auf Nasenrücken und Amorbogen. Hier achte ich penibel auf einen dezenten Einsatz. Viel zu oft schon habe ich auf der Straße Bekanntschaft mit diversen Highlighter-Unfällen gemacht und würde mich nur ungern selbst dazu zählen müssen. Ein zarter Hauch von Glow kann ein Make-Up dagegen durchaus aufwerten. Hier möchte ich euch heute ein paar passende Produkte von bareMinerals vorstellen. Meine persönliche Lieblingsmarke in Sachen dekorative Kosmetik und bekannt für natürliche Make-Up Ergebnisse mit hochwertigen Inhaltsstoffen. Das gilt auch für die neue bareMinerlas Crystalline Glow Limited Edition, bestehend aus drei Highlighter Sticks und einer Bronzer & Highlighter Palette.

BAREMINERALS CRYSTALLINE GLOW BRONZER & HIGHLIGHTER PALETTE

Allein schon Design und Verarbeitung der limitierten Palette haben mein Herz im Sturm erobert. Ein hochwertiges Packaging mit Magnetverschluss und integriertem Spiegel. Aber auch der Inhalt kann wieder einmal überzeugen. Mit insgesamt drei Nuancen bringt die Crystalline Glow Palette wirklich jedes Gesicht zum Strahlen. Dabei ist das Trio aus rosé-goldenen Farben für alle Hauttöne geeignet. Jedes der multidimensionalen Puder enthält neben winzigen roséfarbenen Quarzkristallen auch Squalan. Ein natürlicher Feuchtigkeitsmagnet, der aus Oliven gewonnen wird und die Haut vor dem Austrocknen bewahrt. Was die Pudertexturen der Palette sonst noch so können? In erster Linie auf besonders natürliche Weise konturieren. So sorgt man mit dem Pink Moonstone Highlighter für einen frischen Glow, während der Glistening Topaz Bronzer sonnengeküsste Akzente setzt. Der Farbton Rose Quartz kann dagegen sowohl als Highlighter, wie auch als Blush eingesetzt werden. Für knapp 34 Euro ein unglaublich tolles Produkt das sich hervorragend dosieren, auftragen und verblenden lässt. Weiterer Pluspunkt: bareMinerals setzt bei der Crystalline Glow Palette auf Schimmer statt Glitzer!

BAREMINERAS CRYSTALLINE GLOW HIGHLIGHTER STICK

Bei den cremigen Crsytalline Glow Highlighter Sticks sieht das dagegen anders aus. Kleinste Perlen-, Amethyst-, Saphir- und Belomorit-Teilchen verbergen sich in einer einzigartigen Essenz und zaubern den perfekten Glow. Die holografisch schimmernden Perlen sorgen dafür, dass die Highlighter ihre Farbe je nach Lichteinfall ändern: Iridescent Quartz ändert seine Farbe von Roségold zu Gelb-Gold, Prismatic Pearl changiert zwischen schillerndem Weiß und Violett und Shimmering Crystal verwandelt sich von einem zarten Nude-Gold in Rosé-Pink. Letzteres hat für meinen Geschmack ein paar Glitzerpigmente zuviel und ist daher mit Vorsicht zu genießen. Generell sollte man mit den Highlighter Sticks nicht allzu dick auftragen, da die Pigmentierung deutlich höher ist als die der Puderprodukte. Alles in allem aber drei tolle Produkte, bei denen die Nuance Iridescent Quartz als persönlicher Favorit hervorgeht. Für knapp 24 Euro sind die Sticks der Limited Edition aktuell noch erhältlich. Also schnell zuschlagen!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Lena 29. Oktober 2018 at 11:04

    Wow die Fotos sind der hammer.
    Liebe Grüße Lena von http://allaboutlifeblog.de/

  • Reply Esra 29. Oktober 2018 at 15:37

    Wow, die Highlighter sehen so schön aus!

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

  • Leave a Reply