Home sweet Home

Home sweet Home – Garderobe

Die letzten Wochen standen bei mir ganz im Zeichen der Heimeligkeit. Nichts ist im Winter schöner, als ein gemütliches Zuhause! Da ich meine Wohnung das ganze Jahr über mit einer Vielzahl an Lichterketten und Kerzen geschmückt habe, kann ich das zu Weihnachten meist nur noch schwer toppen. Adventskranz, Weihnachtsbaum und die Verdoppelung der Teelichter reichen in meinen Augen einfach nicht aus, um den Gemütlichkeitsfaktor zu erreichen, den ich über die Wintermonate benötige. Daher wurde in einigen meiner Räumlichkeiten ein bisschen umdekoriertmit alten und neuen Schätzen. Was sich alles so verändert hat, werde ich euch hier nach und nach zeigen. Es ist nicht viel, aber man kann ja oft schon mit wenig viel bewirken! Beginnen möchte ich heute mit meinem Eingangsbereich, der Garderobe.

Wohnung Garderobe Schuhschrank Schaukelstuhl Deko alter Koffer Fellteppich 3 rosa Kissen Rosen Wintersocken Plüsch Alexa Chung It Deko Living Wohnung New Look Schuhe Schnürer Slipper

Es ist noch nicht allzulange her, da sah dieser Bereich noch so aus. Ich steh auf Vintagemöbel und habe mich hier bei Bekannten und der Oma bereits ordentlich eingedeckt. Aber irgendwie war es mir zu vollgestopft mit Tisch, Stuhl und Spiegel. Ich ersetzte den Tisch durch ein Röhrenradio aus den 50er Jahren, aber auch das hat mich im Gesamten nicht so überzeugt. Trotz allem wollte ich dem Vintagedesign im Gang treu bleiben und holte mir so schließlich das wohl schönste Accessoire ins Haus, das man nur haben kann … einen Schaukelstuhl. Ein Familienerbstück das ich in mühevoller Handarbeit abgeschliffen und weiss gestrichen habe. Ich finde es macht sich einfach wundervoll im Eingangsbereich. Man muss dazu sagen, dass ich eine sehr offene Wohnung habe … heisst: die Garderobe geht direkt über in das Wohnzimmer, weshalb sich der Schaukelstuhl auch perfekt für einen verregneten Abend bei einem guten Buch oder einem schnulzigen Liebesfilm und einer Tasse Tee eignet. Ansonsten bin ich meiner Deko aber treu geblieben. Der alte Lederkoffer, die Retrokamera von Agfa und It von Alexa Chung zieren die Garederobe auch weiterhin.

Wohnung Einrichtung Deko alter Koffer Fellteppich Schuhe New Look alter Schaukelstuhl weiss Wohnung Deko Koffer Schuhregal Wohnung Ikea Schuhschrank Buffalo H&M New Look

Sind eure vier Wände schon winterfest?

Und wie gefällt euch mein neuer Schatz in der Wohnung?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

18 Comments

  • Reply Sonja 18. Dezember 2015 at 12:52

    Der Schaukelstuhl ist toll! Mir gefällt der Bereich nun viel besser, wirkt offener und nicht so erdrückt.

    Liebe Grüße
    Sonja
    – one-fiftytwoblog –

  • Reply Laura 18. Dezember 2015 at 16:30

    Der Schaukelstuhl ist wirklich wunderschön! 🙂 Ich finde deinen Garderoben bereich wirklich schön gestaltet. Er wirkt so schön offen und hell 🙂
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

  • Reply Featheranddress 18. Dezember 2015 at 17:28

    Sieht sehr hübsch aus. Bei mir ist leider gar nichts wintertauglich oder weihnachtlich geschmückt. Es stehen eher Kartons, Taschen und jede Menge Kram herum. Gemütlich ist anders. Aber das Schlimmste ist mein schmerzendes Kreuz, von viel zu kleinen, viel zu unbequemen Couch, auf der ich nächtigen muss. Dazu kommt noch meine Katze, die nachts ihre 5 Minuten bekommt und durchs Wohnzimmer flitzt. Ich freue mich so, wenn bei mir Ruhe einkehrt. LG

    http://featheranddress.com

  • Reply Gunda von Hauptsache warme Füße! 18. Dezember 2015 at 17:57

    Sehr, sehr schön sieht’s bei Dir aus!
    Ich hab’ leider weder ein Händchen noch Lust auf Deko und Co.
    LG
    Gunda

  • Reply Verena 18. Dezember 2015 at 20:42

    Es schaut toll aus, viel besser als zuvor. Das machen die weißen Möbel, dadurch wirkt es gemütlicher und heller.

  • Reply Josie 18. Dezember 2015 at 20:44

    Wenn ich man die Vorher/ Nachher Bilder vergleicht, gefällt es mir jetzt besser. Viel heller und gemütlicher. Der Schaukelstuhl ist grandios. Ich wollte bei meiner Oma einen abstauben, den hat sie aber leider auf den Müll verfrachtet. Ärgerlich!
    Obwohl ich den Tisch und den Stuhl vorher auch schön fand. Wenn man die weiß lackieren würde, sieht das sicher auch klasse aus. Macht eben nur sauarbeit 🙂
    Ich finde bei dir sieht es echt gemütlich aus, da hast du ein Händchen für.

    Liebste Grüße,
    Josie

  • Reply bknicole 18. Dezember 2015 at 22:26

    Wow das sieht echt toll aus, würde glatt einziehen bei dir. Den Schaukelstuhl finde ich herrlich, früher hatten wir auch mal einen Weisen auf dem ich gerne saß, somit kommen da gleich Erinnerungen hoch. Generell mag ich ja die Mischung Weiß & rosa und mit den Möbeln und der Deko hast du komplett meinen Geschmack getroffen.

  • Reply Romi 19. Dezember 2015 at 11:51

    Der Schaukelstuhl ist ja mal genial 🙂 Wahnsinn was du dir da für eine Arbeit gemacht hast! Ist super geworden! Sitzt sich bestimmt auch total gemütlich darin 😉

    Liebste Grüße
    Deine Romi
    von http://www.romistyle.de

  • Reply Kristina 19. Dezember 2015 at 16:16

    Der Schaukelstuhl gefällt mir unglaublich gut. Erinnert mich sehr an die Südstaaten, hier haben viele so einen auf der Veranda stehen!
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

  • Reply Andrea S. 19. Dezember 2015 at 22:13

    Sieht toll aus, viel offener und freundlicher als vorher, schon alleine durch die weiße Farbe.

    Liebe Grüße
    Andrea

  • Reply Selly 20. Dezember 2015 at 20:57

    Mir gefällt der Schaukelstuhl sehr. Ein niedliches Detail. 🙂

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

  • Reply Valentina 20. Dezember 2015 at 22:11

    Wow! Sieht ja mega schön aus. Hast du wohl mit viiiiel Liebe gemacht 🙂

  • Reply Beauty Mango 21. Dezember 2015 at 10:01

    Wie schön das aussieht! Ein Schaukelstuhl ist doch etwas besonderes. Das hat einfach nicht jeder in seiner Wohnung 🙂

  • Reply Maribel Skywalker 21. Dezember 2015 at 11:08

    Hab auch sone Haussocken. Die sind aber leider schon so arg abgetragen, dass ich eigentlich mal dringend neue bräucht 😀 Aber die sind einfach viel zu gemütlich, als dass ich sie wegschmeißen könnte.. Hachjaa – wo wir schon bei gemtütlich sind. Das ists bei dir auch definitiv! Ich liebe diesen Schaukelstuhl einfach :))

  • Reply Home sweet home - Wohnzimmer - Lavie Deboite 2. Januar 2016 at 12:33

    […] ich euch bereits in dem Beitrag zu meiner Garderobe geschrieben habe, ist die Winterzeit für mich auch immer Zeit des großen Umdekorierens. Naja, […]

  • Reply Home is where your heart is - Lavie Deboite 31. Januar 2016 at 17:41

    […] und alten Schätzen aus den Kellerrräumen anderer Menschen. Und so haben sich Wohnzimmer, Grderobe und Schlafzimmer (coming soon) in den letzten Monaten als wahre Bildmotive für Wohnzeitschriften […]

  • Reply Home sweet Home - Schlafzimmer - Lavie Deboite 10. Februar 2016 at 19:53

    […] Beiträge zu meiner Wohnung verpasst haben sollte, kann sich in diesen Beiträgen nochmal den Eingangsbereich und das Wohnzimmer […]

  • Reply Gerüche vernichten mit Duftlampen von Lampe Berger - Lavie Deboite 8. November 2017 at 00:20

    […] groß ist, konnte ich sie dank des perfekten Schnittes ganz nach meinem Geschmack einrichten. Der modische Eingangsbereich und das heimelige Wohnzimmer sind dabei nur ein Teil meines Königreichs. Und so fühle ich mich […]

  • Schreibe einen Kommentar zu Home is where your heart is - Lavie Deboite Cancel Reply