Beauty, Werbebeitrag

METAMORPHIK by Sebastian Professional

IMG_0845

[Werbung] In der vergangenen Woche wartete Zuhause nicht nur ein Päckchen von Sebastian Professional auf mich, sondern auch eine ganz besondere Herausforderung! Style deine Haare mit den neuen Produkten der Metamorphik  Serie und mache den Mix aus Volumen und Glanz alltagstauglich. Ich habe mich dieser Aufgabe gestellt, da ich (wie ihr wisst) sehr gerne an meinen Haaren herum experimentiere. Mit Gel, Wachs und Co habe ich allerdings nicht so viel Erfahrung, daher war das für mich eine ganz neue Welt des Stylings. Ich hoffe ich hab die Aufgabe gut gemeistert. Ich bin fürs Erste sehr zufrieden mit dem Ergebnis und werde mich in den kommenden Wochen noch etwas mehr mit den Produkten auseinandersetzen. Jetzt möcht ich euch die zwei Stylinghelfer aber erstmal vorstellen!

IMG_0749 IMG_0828

RESINTEK

Dieses Stylingprodukt enthält das am längsten haltende Wachs der Welt. Resintek ist ein flüssiges Wachs das mithilfe von Föhnwärme jederzeit remodellierbar ist. Es macht das Haar elastisch formbar und unformbar und ermöglicht endlose Umstylingmöglichkeiten nach Lust und Laune. Mit dem flüssigen Gold (es hat tatsächlich etwas Ähnlichkeit mit Honig) zaubert man im Handumdrehen eine starke Textur und extremen Halt. Das Wachs wird im trockenen Haar angewendet und in flüssigen Bewegungen gleichmäßig im Haar verteilt. Es hinterlässt einen starken Glanz, wodurch eine Art Wetlook entsteht. Mit diesem Produkt war ich etwas vorsichtig, da meine Haare recht schnell strähnig aussehen. Ich habe Resintek auf dem Deckhaar angewendet um hier einen straighten Look zu kreieren und den Kontrast zum hochgesteckten voluminösen Teil zu verstärken. Ich hoffe man kann den Effekt auf dem oberen Bild erkennen. In echt sah es doch nochmal um einiges stärker aus. Resintek wird es in der kommenden Fall/Winter-Collection für 32,10 € zu kaufen geben.

IMG_0752IMG_0766 IMG_0770

ERUPTEK

Eruptek ist mein Favorit der neuen Serie. Ich hab es aufgrund der Farbe und Konsistenz direkt mit Beton in Verbindung gebracht, was allerdings nicht negativ gemeint ist. Sebastian Professional selbst, bezeichnet es als lavaähnliche Paste, was es wohl tatsächlich noch besser trifft. Es ist etwas zäh, lässt sich aber sehr gut ins Haar einarbeiten. Eruptek sorgt für schnelles Volumen, viel Textur und Griffigkeit. Die Paste kann sowohl im feuchten, als auch im trockenen Haar angewendet werden und hat ein mattes, pudriges Finish. Ich habe es in die hochgesteckten und antoupierte Haarpartie eingearbeitet und muss sagen, dass es super gehalten hat! Es ist vielleicht nicht die abgefahrenste und kreativste Variante, aber der Look sollte ja alltagstauglich sein. Im Handel wird es Eruptek für 32,10 € zu kaufen geben.

IMG_0750IMG_0787 IMG_0782 IMG_0788

Fazit: METAMORPHIK ist der Inbegriff facettenreicher Techniken und Stylings. Ich finde die Fähigkeiten von Eruptek und Resintek wirklich faszinierend und wer mit solchen Stylingmitteln Erfahrung hat, kann hier sicher einiges auf die Beine stellen. Ich werde definitiv noch damit üben, da ich gerade von Eruptek sehr begeistert bin. Allgemein bleibt zu sagen, dass ich auch den Duft der Produkte wahnsinnig gerne mag. Ich besitze bereits einige Produkte der Hydre Serie von Sebastian Professional und bin auch hier immer sehr zufrieden gewesen, daher war zu erwarten, dass ich auch in diesem Fall nicht enttäuscht werde.

DAS ERGEBNIS

IMG_0852Unbenannt-1 IMG_0825Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Sebastian Professional

So und jetzt ihr … wie gefällt euch der Look???

Konnte ich den Kontrast zwischen Glanz und Volumen umsetzen?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Maribel Skywalker 30. Juni 2015 at 10:49

    Ich kann ja nicht so viel anfangen mit dem Beauty Kram immer, aber ich muss sagen: DU HÜBSCHES DING 🙂 Ich find den Look ganz großartig klasse. Steht dir!! ♥

  • Reply Nancy 30. Juni 2015 at 11:10

    Die Frisur steht Dir sehr gut. Auf den farblichen Bildern sieht man besser das es glänzend und matt ist. Aber die schwarz/weiß Bilder passen sehr gut zum Post.
    Ich persönlich bin kein Fan von Gel oder Wax im Frauenhaar 😀 aber das ist ja Geschmackssache.
    Liebe Grüße

  • Reply lady pa 30. Juni 2015 at 11:50

    toller bericht

  • Reply Julia 30. Juni 2015 at 14:28

    Dein Look ist wirklich fabelhaft, kann sich wirklich sehen lassen! Ich würde sagen, du hast die Aufgabe absolut perfekt gemeistert!

    Die Produkte klingen auch super interessant, auch wenn mein kleiner Studentengeldbeutel sie sich wahrscheinlich nicht leisten kann 🙁

    Allerliebste Grüße an dich!
    Julia

  • Reply FeatherandDress 30. Juni 2015 at 15:34

    Ui die Serie kenne ich gar nicht, aber du siehst toll aus. Steht dir wirklich gut. LG

    http://featheranddress.com

  • Reply Sarah 30. Juni 2015 at 22:33

    Wuuuuuuunderschöne Bilder

  • Reply Kathi 1. Juli 2015 at 08:12

    Eruptek klingt wirklcih spannend! Grade weil’s meinen Locken manchmal an Griffigkeit fehlt, bin ich immer auf der Suche nach neuen Produkten, die ein bisschen Textur geben. Allerdings brauch ich eigentlich nicht mehr so besonders viel Volumen 😀 Die Fotos sind übrigens auch wirklich sehr gut gelungen, du siehst super aus!

  • Reply Julia 16. Juli 2015 at 13:33

    Tolle Fotos! Ich finde das Produkt ganz interessant, auch wenn die Farbe im ersten Moment ein bisschen irritiert. 😀

    Liebe Grüße Julia

  • Schreibe einen Kommentar zu Kathi Cancel Reply