Berlin Fashion Week, OOTD

Outfit: Das schwarze Schaf

Jedes mal wenn ich zur Fashion Week nach Berlin reise, stehe ich vor einem großen Nichts. Cocktailkleid, Culotte und Chloé Handtasche sucht man vergeblich in meinem Schrank. Ich gehöre eben nicht zu der High Fashion Fraktion, die sich dort an den Laufstegen tummelt. Ich bin etwas eigen … mit meinen Tattoos, meinem Stil, meiner Art. Ich kann mich in 12cm Hacken nicht elfenhaft über Rasen bewegen und sehe nach 5 Stunden und 30 Grad auch dementsprechend aus. Nicht immer fühlt man sich dabei so wohl, wenn man in einer Traube von perfekt gestylten Frauen mit Traummaßen und Designerkleidern steht, aber ich bin das eben nicht. Statt Schmuck trage ich Festivalbändchen an den Armen. Die haben doch irgendwie auch viel mehr Wert … denn sie bestehen aus Erinnerungen. Ich bin eben sozusagen das schwarze Schaf. Sicher, ich kann auch mal schick und hab mich in Pumps, Flechtfrisur und Kleid bei der Show von Odeeh auch ungewohnt elegant gefühlt, aber im Normalfall bin ich eher der lässige Typ. Mit Bikerboots, High Waist Shorts, Jutebeutel und viel Schwarz. Dann bricht auch mal Panik aus beim Koffer packen. In Berlin sieht man während der 4 Tage zwar so einiges an schrägen Vögeln und gewöhnungsbedürftigen Styles und brauch daher keine Angst haben, wenn man nicht so der Modeltyp ist, trotz allem komm ich mir zwischendurch immer wieder wahnsinnig underdressed vor.

Fashionblogger Outfit Spitzenkleid schwarz Fransentasche Bikerboots Berlin (13)Spitzenkleid – H&M | Boots – Sacha | Kette – Bijou Brigitte Fashionblogger Outfit Spitzenkleid schwarz Fransentasche Bikerboots Berlin (7)Fashionblogger Outfit Spitzenkleid schwarz Fransentasche Bikerboots Berlin (15) Fashionblogger Outfit Spitzenkleid schwarz Fransentasche Bikerboots Berlin (1) Fashionblogger Outfit Spitzenkleid schwarz Fransentasche Bikerboots Berlin (5) Fashionblogger Outfit Spitzenkleid schwarz Fransentasche Bikerboots Berlin (11) Fashionblogger Outfit Spitzenkleid schwarz Fransentasche Bikerboots Berlin (14) Fashionblogger Outfit Spitzenkleid schwarz Fransentasche Bikerboots Berlin (3) Fashionblogger Outfit Spitzenkleid schwarz Fransentasche Bikerboots Berlin (12)

Aber gut, nach drei mal Fashion Week hat man sich daran gewöhnt und warscheinlich seh ich das selbst sogar enger als andere. Dieses Jahr durfte ich immerhin mal mit einer außergwöhnlichen Frisur glänzen. Dank der Fashion- & Beautylounge von Reichert PR und der Stylistin von newsha bekam ich eine ganz zauberhafte Flechtfrisur. Mein Spitzenkleid und die Bikerboots liebe ich trotzdem! Auch wenn sie nicht High Fashion sind. Die repräsentieren mich auch beste Art und Weise und passen auch ganz wundervoll zur Farbe auf der Haut. So fühl ich mich wohl und so bin ich authentisch. Und das ist am Ende doch das wichtigste.

Hattet ihr auch schon solche Momente???

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Leni 10. Juli 2016 at 20:31

    Ich finds schön, dass du deinen Stil beibehältst und dich nicht vom Fashiontrubel verbiegen lässt 🙂
    Liebe Grüße 🙂

  • Reply Katha 10. Juli 2016 at 22:18

    Ich finds prima. a) das Outfit und b) dass du nicht aussehen willst, wie die anderen, die sich dann als Einheitsbrei den nicht vorhandenen Hintern auf den Shows platt sitzen. Authentisch und so. Und außerdem finde ich, dass wenn man sich versucht anzupassen und deshalb seine eigene Art verleugnet, man sich immer irgendwie komisch fühlt und das muss halt echt nicht sein.
    Liebe Grüße, Katha

  • Reply marina reyam 10. Juli 2016 at 23:21

    das kleid ist wahnsinnig schön! respekt (:

  • Reply Nathalie Dorff 27. Oktober 2016 at 19:53

    Wirklich ein schöner Style, der zu dir passt! 🙂 Und ein ehrlich geschriebener Artikel!! Ganz liebe Grüße, Nathalie

  • Schreibe einen Kommentar zu marina reyam Cancel Reply