Beauty

Rote Haare mit Directions Pillarbox Red und Dark Tulip

Wie die meisten von euch ja schon gesehen haben, wurde vor vier Wochen wieder ein Redhead aus mir. In meinem Kopf machte sich dieser Gedanke immer wieder breit und ließ mich einfach nicht mehr in Ruhe. Alternativ hatte ich auch “Ginger” in Erwägung gezogen, da ich die Haarfarbe wirklich toll finde und sie vor allem auch zu kräftigen dunklen Lippenstiften toll passt. Entschieden habe ich mich nach langem Hin und Her dann aber doch für ein Rot. Die gewählte Farbe war von Anfang an etwas zu orangelastig, also habe ich tagelang im Netz gesucht mit welcher Farbe ich das ganze ausbessern könnte. Je mehr ich gesucht und gefunden habe, desto unschlüssiger wurde ich. Bei Haarfarben gefallen mir leider zu viele verschiedene Nuancen. Ich bin experimentierfreudig und das gestaltet solche Vorhaben immer etwas kompliziert.

BUNTE HAARE MIT DIRECTIONS TÖNUNG

In den fast drei Jahren als Bloggerin habt ihr sicher schon erkannt, dass ich nicht sonderlich an meinen Haaren hänge. Abwechslung macht den Meister. Würden meine Haare es mitmachen, hätte ich sicherlich alle zwei Wochen eine neue Haarfarbe. Ein Schnitt ist eine Sache, aber eine Haarfarbe kann einen Typ komplett verändern. Das ist es was ich daran so sehr liebe. Und so kramte ich die 10 übrig gebliebenen Directions Döschen aus meinem Schrank und mischte einfach mal feucht fröhlich darauf los. Ein Teil Pillarbox Red, ein Teil Dark Tulip und wenn ich mich recht erinnere sogar noch etwas Cerise. Entstanden ist dabei ein Rotpink an das ich mein Herz verloren habe. Mittlerweile kommen sogar Menschen wie Mutti damit klar. Erschreckend!

HAARIGE EXPERIMENTE MIT FARBE

Wie lange ich es tragen werde? Keine Ahnung! Vielleicht vermisse ich mein Karamellblond schon in wenigen Tagen. Immerhin trage ich das Rotpink nun auch schon bald wieder einen ganzen Monat und mein heiss geliebter roter Asos-Kuschelpulli kam in’s Haus geflattert. Es sticht sich ein wenig. Also bleibt abzuwarten wie lange sich die Tönung von Directions noch auf meinem Haupt breit machen darf. Aber was soll der Geiz, langweilig kann ich auch noch wenn ich alt bin.

SEID IHR AUCH SO EXPERIMENTIERFREUDIG?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

33 Comments

  • Reply Valentina G. 26. Januar 2014 at 12:25

    steht dir unglaublich gut, vorallem mit den grünen augen (sehe ich das richtig?), wow!
    liebe grüsse aus der schweiz
    vali
    http://www.vgblog.ch

  • Reply Sonja Zimmer 26. Januar 2014 at 13:16

    Wenn ich mir die kleinen Bildchen so anschau, steht dir wohl alles!
    Das rot ist schön!
    LG Sonja

    (ich bin färbefaul, trage aber seit über einem Jahr einen sidecut zu langen Haaren 😉 )

    von sonja-zimmer.blogspot.de

  • Reply Kritzelfee 26. Januar 2014 at 12:50

    Die Farbe steht dir mega! Ich finde bei dir das blond und die aktuelle Farbe am schönsten. Ich bin aber auch eher experimentierfreudig und änder öfter mal schnitt und Farbe^^

  • Reply Savanna 26. Januar 2014 at 13:52

    die farbe ist echt hammer, sieht super aus 🙂
    selbst habe ich mitterweile schon fast ein jahr nicht mehr gefärbt, weil es ja für die haar doch stressig ist, vor allem möchte ich sie wachsen lassen und meine naturhaarfarbe gefällt mir gerade auch sehr gut, wobei sich das auch schnell wieder änder kann 😀
    lg

  • Reply Lion Lady 26. Januar 2014 at 13:53

    an diese farbe würde ich mich nicht ran trauen. aber bei dir passt es super, steht dir einfach an besten und blond gefällt mir gut an dir 🙂 krass wie verändert du mit dunklen haaren wirkst. lg LionLady

    lion–lady.blogspot.de

  • Reply Sooyoona 26. Januar 2014 at 13:33

    Haha sehr geile Haarfarbe 😀 Einfach einmal ein paar Döschen mischen kann aber auch ganz schön in die Hosen gehen. Ich färbe/töne meine Haare kaum. Obwohl ich meine Haarfarbe nicht unbedingt mag, möchte ich das meinen Haaren irgendwie nicht antun. Sie sind sowieso schon zickig und manchmal etwas schwierig und ich glaube ich würde sie komplett vernichten, wenn ich nun auch noch anfange zu färben.

  • Reply bknicole 26. Januar 2014 at 14:02

    Also ich glaube du hast schon bemerkt, dass ich ein absolutes Gewohnheitstier bin was meine Haare angeht. Ich habe echt immer nur die gleiche Haarfarbe und auch meinen Schnitt bleib ich treu. Ich mag das einfach auch, weil ich finde das es mir steht und auch andere mir immer wieder sagen, wie schöne meine Naturhaarfarbe ist. Ich hätte einfach bei allem anderen Angst, das es mir einfach nicht steht und dann müsste ich erstmal damit leben. Finde es aber bei anderen immer super interessant, wenn sie so experimentierfreudig sind und man sieht ja wie stark es den Typ verändert auf Bild Nummer 2 hätte ich dich fast nicht erkannt ,da siehst du echt komplett anders aus. Finde aber auch das dir Blond und Rot immer sehr gut stehen und mag auch die derzeitige Haarfarbe an dir sehr gerne ;). Ich bin schon gespannt ,was als nächstes kommt.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Das finde ich auch, ich habe mich auch riesig über den Rock gefreut, weil ich ja erwähnt hatte, das ich die Farbe derzeit so mag und das haben sie sich gleich zu Herzen genommen. Ist echt eine tolle Aufmerksamkeit gewesen und vor allem kann man sich ja vorstellen, wie viel Arbeit dahinter steht.

  • Reply Leni 26. Januar 2014 at 14:04

    also die haarfarbe sieht richtig genial aus 🙂
    ich finde, du bist so ein typ, der alles tragen kann! ich würde es mir wirklich nie und nimmer trauen 😛 als mir meine haare so abgebrochen sind vom blondieren, lass ich es jetzt ganz und lasse meinen ansatz rauswachsen ^_^
    <3

  • Reply M E L O D Y 26. Januar 2014 at 15:55

    Hallo Süße,
    also das Pink finde ich an Dir super mega toll!!!!! <3
    Allerdings kann ich mir schon gut vorstellen, dass einem so ein Pink auch schnell wieder auf den Geist geht. Ich liebe an Dir ja auch das ganz helle Blond. Ich find blond eh so toll!!
    Da ich ja – wie Du weißt – recht dunkle Haare habe, hält sich die Sache mit dem Experimentieren leider etwas in Grenzen. Helle Strähnchen sind da irgendwie fast das höchste der Gefühle und rot mag ich an mir leider auch nicht.
    Aber ich freu mich immer wieder über deine neuen Farben!
    Helles Lila fehlt noch!!!
    Liebste Grüße und noch einen schönen Sonntag!
    M E L O D Y

    • Reply LAVIE DEBOITE 27. Januar 2014 at 22:42

      😀 Stimmt! Und mein Chef hätt ja gern noch blau an mir 😀
      Kanns mir an dir jetzt auch gar nicht anders vorstellen! Deine Haare sehn so halt auch einfach voll hübsch aus!

  • Reply Amysa 26. Januar 2014 at 16:38

    Deine aktuelle Haarfarbe gefällt mir sehr gut. Ich hätte auch gerne so eine Farbe, glaube aber dass es mich viel zu blass machen würde! Man braucht bestimmt auch länger vor dem Kleiderschrank damit sich nicht die Kleidung mit den Haaren beißt 😀
    Experimentierfreudig war ich früher (Platinblond, schwarz mit blond, dunkelbraun…), irgendwann bin ich dann bei meinem goldblond hängen geblieben und muss sagen, dass es mir irgendwie am besten steht. Kupferrot würde mich mal schärfen, mal schauen wann sich das mal ergibt 😉
    LG Amysa

  • Reply simple et chic 26. Januar 2014 at 17:51

    wow du bist ja wirklich sooo wandelbar. wirklich toll 🙂

  • Reply Nicole 26. Januar 2014 at 17:09

    Die Neue Haarfarbe steht dir außer ordentlich gut. Ich kenne das mit den Haaren. Ich hatte sie schon lang, kurz, Bob und mit den Farben bin auch so. Vielleicht nicht ganz so extrem, aber ich experimentiere sehr gern. Wenn ich mein Frisör war, dann möchte raus und sagen können, ja ich es sieht anders aus. Momentan muss ich mit Farbe leider etwas zurück halten, aber das ändert sich ja auch wieder. Muss man an meinen Kleinen Schatz denken.

    Liebste Grüße

  • Reply ekule le 26. Januar 2014 at 17:19

    Ich bin ein Gewohnheitstier. Wobei, letztens habe ich mich ja von einem guten Stück getrennt, das war schon extremst mutig von mir 😀 Momentan bin ich am überlegen, ob ich sie wieder schneide oder doch wachsen lassen?! Was meinst du?!
    Ich mag an dir das rot oder auch rot-pink super gerne! Finde das steht dir einfach perfekt…. Hab noch einen tollen So abend, liebe Grüße

  • Reply Leneken 26. Januar 2014 at 18:50

    Ich finde, die neue Farbe ist bisher die beste!! Sieht absolut grandios aus!!! Noch schöner als das hellere pink!! 🙂 Ich bi begeistert! 🙂

    • Reply LAVIE DEBOITE 27. Januar 2014 at 22:46

      Daaaankeschön 🙂 ich mags auch sehr gerne, aber es ist halt echt stressig mit dem Nachtönen jedes Mal mir Directions. Ganz zu schweigen von der riesen Sauerei immer im Bad! 😀

  • Reply xLangstrumpf 26. Januar 2014 at 18:27

    aaaahhh ich liebe deine Haare!!!
    ich sollte wirklich viel viel mehr Mut haben, wenn’s ums Schneiden geht, mach ich mir überhaupt keine Sorgen, obewohl ich mittlerweile immer öfter darüber nachdenken sie wieder wachsen zulassen ..
    aber wieso weshalb warum auch immer hab ich extrem Schiss vorm färben haha eigentlich passt dunkelrot wirklich sehr sehr gut zu meinem Typ, aber ich trau mich nicht und ich ärger mich sooo über mich selber 😉

    also bei mir zeigen alle Daumen hoch für deine ganzen wunderbaren Haarfarben, am liebsten mag ich auf jeden Fall das Karamellblond und Dunkelrot!!
    ach und ich mag auch deine andere Farbe am Körper – deine Tattoos!! hab den letzten Post zwar gelesen, bin aber irgendwie nicht zum Kommentieren gekommen ..
    find ihn super! mag Tattoos unglaublich gerne, aber ich weiß nicht, ob ich selbst jemals eins haben werde, weil’s eben für immer ist und dann sollte es für mich was ganz besonderes sein und wahrscheinlich könnte ich mich dann nicht festlegen haha

    LG Katrin

  • Reply Dilan Dilir 26. Januar 2014 at 18:28

    love your hair!!

  • Reply st3rnenstaub 26. Januar 2014 at 19:30

    Die Haarfarbe ist super! Ich würde mich das glaube ich nicht trauen aber dir steht das finde ich sehr gut! lg http://www.st3rnenstaub.blogspot.de

  • Reply Weibchn 26. Januar 2014 at 18:58

    super schöne Farbe, hab erst kürzlich auch wieder ein bisschen dunkler gefärbt. und der Lippenstift ist genial. an sich und an dir ^^

  • Reply Missy Cookie 26. Januar 2014 at 19:05

    Waaaahhhh!!! Sau coole Farbe und du siehst gleich komplett anders aus! Krass!
    Mir sind meine Haare eigentlich relativ egal, ich bin keines von diesen Topmodelkandidatinnenmädchen, das dann voll zu heulen beginnt, weil der Starfriseur die Spitzen schneiden will 🙂
    Ich hatte früher immer rote Haare, eine Weile sogar das Deckhaar in rot, das Unterhaar in schwarz. Sehr funky!
    Ich bleib aber im Moment mal bei meiner Farbe namens Praliné (das klingt auch einfach sau lecker). Außerdem kommts meiner Naturfarbe sehr nahe und deshalb muss ich nicht alle 2 Tage nachfärben. Ist ganz angenehm.

    Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie lange du bei deiner Farbe bleiben wirst und was danach kommt.

    Schönen Sonntag noch,
    Cookies

  • Reply Kristina D 26. Januar 2014 at 20:23

    Einfach der Hammer, die Haarfarbe steht dir auch wieder so gut. Ich glaube es gibt gar keine Farbe die du nicht tragen könntest!

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret
    PS: Bis zum 02.02.14 kann man auf KD Secret ein Hahnentritt-Kleid gewinnen.

  • Reply Anonymous 26. Januar 2014 at 20:37

    Du hast ja gar keine Falten :0

    • Reply LAVIE DEBOITE 26. Januar 2014 at 22:25

      😀 Wieso müsst ich die mit 28 haben???
      Bin ja froh drum, dass sie sich noch Zeit lassen, hab ja immerhin auch einige Jahr ganz schön viel geraucht. Ich glaub bei mir wars der Verzicht auf Pflegeprodukte. Ich benutz eher selten Cremes und Co und verwende eigentlich nur Make-Up-Entferner und Gesichtswasser von alverde. Aber ich denk ab 30 geht das dann sicher ganz schnell 🙂

  • Reply Svetlana 26. Januar 2014 at 21:44

    Wow, dir stehen eifnach so viele Farben! Das ist echt Hammer!
    Und Haarfarben verändern einen Typ echt arg 🙂

    Meine Haare sind zwar stark und machen das Färben auch mit, aber sie nehmen Farbe leider schwer auf. Ich muss immer so drauf achten, dass ich keinen Grünstich rein krieg. Sonst würde ich ja viel, viel öfter färben 😉

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

  • Reply Mitsuki90 27. Januar 2014 at 00:41

    Steht dir echt gut mit dem Rotpink <3
    Ich switche höchstens zwischen dunkel und hell, aber ich hatte auch schon so einiges 😀
    Richtig blond Caramell, Dunkelrot, rötlich, blond und nun zu braun, meiner Naturhaarfarbe 😀

    Liebste Grüße
    http://stylefairytale.de/

  • Reply die caddü 27. Januar 2014 at 16:38

    Wuuuss, du glückliches Schwein! *______* <3333333333333333

  • Reply Romi M 27. Januar 2014 at 21:07

    Kein Wunder hab ich dich nicht erkannt 😉 Ist eine wunderschöne Farbe geworden!
    Ähnlich wie du hab ich schon viel ausprobiert – aber mittlerweile bin ich erst mal “angekommen” 🙂

    Liebste Grüße
    Romi
    Mein Blog romistyle.de

  • Reply BlueBacardi 28. Januar 2014 at 22:50

    Woah, so eine tolle Farbe *_* Ich möchte eigentlich auch viel mehr mit Farbe rumexperimentieren, aber traue mich meistens nicht 😉

  • Reply 2deutig 29. Januar 2014 at 17:32

    du bist wirklich wunderschön. das mit den haaren kann ich nur zu gut verstehen. ich wollte meine nun eigentlich, wie schon seit jahren, mal wachsen lassen, aber jetzt hab ich schon mal wieder lust auf eine veränderung. also müssen sie wohl bald ab 😀

    auf ein, zwei bildern habe ich dich gar nicht wieder erkannt. krass, wie wandlungsfähig du bist!

  • Reply stephi 29. Januar 2014 at 22:18

    welches karamellblond benutzt du? das sieht super aus 🙂

    • Reply LAVIE DEBOITE 30. Januar 2014 at 07:30

      Ich hab immer L’Oreal Prference Florida. Kommt halt je nach Ausgangsfarbe anders raus, aber echt ne sehr geile Farbe!

  • Reply trine 31. Januar 2014 at 10:02

    ich kann mich eigentlich kaum festlegen, aber das dunkle steht dir einfach besonders gut. ♥

  • Schreibe einen Kommentar zu M E L O D Y Cancel Reply