OOTD

Outfit: Wie style ich die Karottenhose

Die Karottenhose – lange Zeit als altbacken verpöhnt und von vielen Frauen für unmodisch erklärt. Lediglich ein paar mutige Vintage-Shopperinnen trauten sich damit auf die Straße um sie zu printlastigen Retroblusen auszuführen. 2018 sieht das dagegen schon anders aus! Die Hose mit gemüseähnlicher Silhouette feiert ihr Revival und steht sinnbildlich für den Casual Look der modernen Frau. Nichts daran wirkt altmodisch! Im Gegenteil. Durch hochwertige Stoffe wird die lässige Hose aufgewertet und macht Gemütlichkeit alltagstauglich. Ganz gleich ob zum sportlichen Freizeitoutfit oder zum zeitgemäßen Business-Look – die Karottenhose ist unkompliziert und vielseitig kombinierbar.

Outfit Blousonjacke schwarze KarottenhoseSlacks – H&M | Shirt – Vero Moda | Blosuonjacke – Mango | Sneaker – ScarossoOutfit Blousonjacke schwarze Karottenhose Metallic Sneaker

KAROTTENHOSE & SLACKS – BEQUEME HOSEN FÜR DEN ALLTAG

Ein durchaus guter Grund um das frühere Schnäppchen endlich wieder aus dem Schrank zu ziehen. Gerade mal 6 Euro musste ich beim H&M Sale vor drei Jahren für die lockere Stoffhose auf den Tisch legen. Zwei Jahre später hing sie immer noch ungetragen auf dem Kleiderbügel. Die Liebe zur Karottenhose entwickelte sich tatsächlich erst Anfang des Jahres. Ausschlaggebend dafür waren weder Trendberichte noch Fashion-Shows, sondern schlichtweg eine ungeplante Gewichtszunahme. Durch mein neu gewonnenes Nichtrauer-Dasein entwickelten sich meine Kurven an Bauch, Hüfte und Po in die Breite, was das Tragen von Skinnyjeans deutlich erschwerte. Oben weit, unten schmal hielt ich für eine durchaus angemessene Alternative und so freute ich mich über ein passendes Paar Hosenbeine, welches ungebetene Speckröllchen erfolgreich vertuschen konnte. Selbstliebe-Trend hin oder her … ich mag meine Fettpolster nicht und möchte sie daher auch nicht in der Öffentlichkeit zur Schau stellen.

KAROTTENHOSE ZU BLOUSONJACKE UND SNEAKER

Ich kombiniere die Karottenhose daher bevorzugt mit schlichten Shirts zu Blazer und Blousonjacken. Ob der Look am Ende elegant oder sportlich wirkt hängt dann auch von der richtigen Wahl der Schuhe ab. Sandaletten mit Absatz machen das Outfit bürotauglich, Sneaker bewähren sich dagegen im Alltag. Ich mag beides sehr gerne, entscheide mich in den meisten Fällen aber doch für die bequemere Variante. Gerade im Herbst ist es schön wenn ein Look gemütlich und unkompliziert ist. Beim heutigen Look habe ich dafür zu meinem geliebten Metallic Sneaker von Scraosso und dunkelgrüner Blousonjacke von Mango gegriffen. Alles Teile die ich schon mindestens zwei Jahre im Schrank habe und immer wieder gerne neu kombiniere. Es kommt eben doch nichts so wirklich aus der Mode!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply FiosWelt 9. Oktober 2018 at 08:20

    Ach dir gute alte Karottenhose, ich habe mir damals geschworen sowas niemals wieder zu tragen, das müsste zur Zeit der Schlaghosen gewesen sein… ^^
    Ich finde dir steht das Outfit sehr gut. Und deine Figur ist Immernoch der Hammer, auch wenn du dich vielleicht nicht so fühlst. Ich finde es auch klasse, dass du mit den Rauchen aufgehört hast und nicht nur um schlanker zu sein wieder damit anfängst!
    Wir leben doch alle nur ein Mal und glaub not, du siehst Immernoch sehr gut aus.

    Liebe Grüße
    Fio

  • Reply jul 9. Oktober 2018 at 15:13

    Richtig schönes Outfit, gerade die Blousonjacke.
    LG

  • Schreibe einen Kommentar zu FiosWelt Cancel Reply